Win. XP Prof vs. Win. 2000

  • Hallo ihr da drausen,


    ich werde mir demnächst ein Notebook zulegen. Bisher habe ich auf meinem Desktop Win. XP Prof eigentlich bin ich sehr zufrieden doch seit dem Service pack 2 gibt es viele gerüchte wie zum beispiel die sicherheit und auf Notebooks die das SP2 haben wird die CPU gedrosselt.


    Nun bin ich am überlegen ob ich nicht doch das 2000 nehmen soll vom Preis her sind sie ziemlich gleich.


    Vielleicht könnt ihr mir helfen was besser ist schreibt einfach mal vorteile und nachteile


    Danke bis dann

  • Hi.


    Also soweit ich informiert bin, gleichen sich die Platformen beider BS ziemlich. Was die Sicherheit angeht ist XP mit SP2 wohl momentan die beste Lösung.
    Von einer gedrosselten CPU hab ich nie was gehört.


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • 1. Unter Windows 2000 gibt es mindestens genauso viele Sicherheitslücken, wie in WinXP, wenn nicht sogar mehr. Sicherheitslücken wird es immer und in jedem System geben, egal ob PC oder Mac.


    2. Um die Drosselung zu verhindern, gibt es eine Abhilfe. Mit dem Tool speedswitchxp kannst du nach der Installation die Taktgeschwindigkeit selbst steuern.


    3. Die Drosselung erfolgt außerdem nur im Akkubetrieb, um Strom zu sparen, was eigentlich zum Vorteil ist. Wenn du Mobil nicht so aufwändige Arbeiten machst, wie z.B. Videos Komprimieren, Bilder Bearbeiten, dann merkst du den Leistungsverlust garnicht bzw. kaum. Bei neueren AMDs war das sogar schon immer so, bloß da kann man es unter Energie-Einstellungen auch ausschalten.


    Also meiner Meinung nach, kein Grund auf WinXP zu verzichten.