Mikrofon funzt net mehr

  • Tach erste ma..
    also komm ich gleich zur sache...also mein mikro funzt net mehr (ist aber i.o.!!!) und das seit ichmein 5.1 System angeschlossen habe....
    und eingestellt habe...
    also ich habe dien neusten trieber drauf (nforce treiber 5.1) und seitdem ich das umgestellt habe funzt das mikro net mehr :cry:


    naja.... hier habt ihr noch nen paa daten meines pc´s


    Motherboard: ASUS A7N8X Del. 2.0
    CPU: AMD XP2500+

    ASUS G1


    Vista Home Premium

  • Also ich habe 5klinken stecker hinten dran und ein chinch stecker (oder wie der heisst) naja auf jeden fall ist das nur so bei den treibern ab vrs. 4.xx un folgende....aber bei den alten ist das kein prob das umzustellen....
    ich wollte eigentlich die neusten trieber haben und beides nutzen können...aber das will ja net..... ich sag mal so wenn ich es mit den neuen treibern installiere dann kann ich headset+mikro benutzen aber sobald ich es auf 5.1 umgestellt habe bekomme ich es net mehr zurückgestellt...


    mfg cut_throat

    ASUS G1


    Vista Home Premium

  • hi...



    installier dir mal wieder einen älteren soundtreiber für deinen nforce...
    ich glaube der soundtreiber vom 3.43 chipsatz wäre für dich geeignet...


    dein board hat nähmlich einen soundstorm-soundchip, aber der neuesten nforce ist für den nforce4-chipsatz entwickelt wurden... bringt bei ein nforce2-system nichts...
    ausserdem ist der soundchip-treiber nicht für soundstorm-chips, da die momentan noch nicht geplannt sind für nforce4-boards...




    gruss...




    franky...

  • also weiß nicht ob dein problem inzwischen gelöst ist aber da ich z.b. mehrere stunden damit verbracht hab nach einer lösung zu suchen und die die mir am paradoxesten vorkam war dann die einzig richtige.
    also einfach neuen grafikkarten treiber installieren ;) auch wenns abwegig klingt :D

  • Pinguin hat schon recht, bei mir gings so:


    unter XP: Start > Systemsteuerung > Sounds und Audiogeräte, dann beim Reiter "Lautstärke" auf das Feld "Erweitert...".
    Es öffnet sich der Windows-Mixer. Dort unter "Optionen" die "Erweiterte(n) Einstellungen" aktivieren.
    Dadurch wird im Standardmixer (unter der Einstellung für die Gesamtlautstärke/Summe) das Fenster "Erweitert" angezeigt.
    Richtig, dieses anklicken, und dort dürfte nach deiner Problemschilderung beim zweiten Kästchen ein "Hackerl" sein.
    weg damit und das mikro meldet sich wieder.
    hatte gerade das selbe problem nach ner treiberaktualisierung, sollten die nvidia-jungs mal fixen;)
    Ach ja, bloss nicht den Fehler machen und so wie ich bei der Fehlersuche (dachte zuerst es liegt an den Kabeln) den Verstärker volle Pulle aufdrehen,
    so bald das letze Hackerl entfernt ist, meldet sich das Mikro (so noch eingeschalten, wie bei mir) seeeehr laut.... *meine Nachbarn hassen mich *gg*


    PS verzeiht dieses mischmasch aus GOssUndkleinSchreibung, ich arbeite daran....