erstellen von Benutzerkonten verhindern

  • Hi,
    ich habe das Problem das mein Bruder sich über meine Anmeldung ein Benutzerkonto mit Administratorrechten erstellt. Natürlich bin ich selbst Administrator und möchte dies auch bleiben. Hätte gedach das es da so eine Richtlinie gibte die mir das "erstellen von Benutzerkonten" verweigert. Kann mi da jemand weiterhelfen ?

  • Versteh ich jetzt nicht.
    Dein Bruder meldet sich mit deinem Namen an und erstellt sich selber ein Benutzerkonto ?
    Warum änderst Du dann nicht dein Passwort bzw. legst einen an. Dann kann er sich nicht mehr mit deinem Namen anmelden.

  • Sorry, hätte ich vielleicht erwähnen sollen.
    Ich bin bereits angemeldet aber nicht am Computer, da erstellt er sich einfach ein neues Konto und hat dann immer freien Zugriff auf meien Comp

  • Dann stell dir den Bildschirmschoner auf 5 min und setz den Haken bei "Paßwort beim reaktivieren anfordern" dann kommt nach 5 min der Schoner und wenn du weiterarbeiten willst mußt du dein Paßwort eingeben.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Wieso ist das nicht hunderprozentig ?
    Wenn Du den Rechner verlässt, einmal kurz Windows Taste + L gedrückt und der Rechner ist geschützt.
    Solltest Du das mal vergessen, schützt er sich nach 5 Minuten selber.


    Was willst Den den noch ?


    Du kannst sicher im Gruppenrichtlinieneditor angeben, das KEINER mehr die Benutzerverwaltung benutzen können darf, aber Du dann eben auch nicht mehr.
    Oder mach doch was fieses. Leg Dir selber einen neuen Admin Account an. Deinen jetzigen reduzierst Du eben auf einen normalen User. Und wenn dein Bruderherz dann nochmal kommt, steht er eben vor verschlossenen Toren.

  • Zitat von Macen

    ich habe das Problem das mein Bruder sich über meine Anmeldung ein Benutzerkonto mit Administratorrechten erstellt.


    das ist ja eigentlich kein technisches, sondern eher ein pädagogisches Problem.
    Mein Tipp: Knöpf dir dein Brüderchen mal vor und zeig ihm, wer der Chef im Ring ist... :wink:


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)