Auslagerungsdatei

  • Hallo Arkit.


    Nach deiner Speichergröße von 576 MB SDram ist die Auslagerungsdatei
    nicht unbedingt notwendig, wobei natürlich darauf zu achten ist das die Programme damit auch umgehen können. Ich würde Sie an deiner Stelle mal abschalten und sehen wie sich die Programme verhalten und der PC wenn du mehrere Programme gleichzeitig benutzt. Gibt es Hänger usw.. solltest du die Auslagerungsdatei auf einer festen Größe einrichten wobei viele sagen es soll mindestens das 1,5 fache sein. Ich habe 512MB und eine Auslagerungsdatei von 500 MB und habe keine Probleme. Ich habe noch die Auslagerungsdatei (Pagefile) fragmentiert mit einem Programm was diese Datei noch ans Ende der Festplatte verschiebt weil dort der Zugriff am schnellsten ist. Auch solltest du unsere Tips und Tricks zur Speicheroptimierung unbedingt beherzigen dann sollten eigendlich keine Probleme auftreten.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Hallo Gast.


    Das Tool ist ein Defragmentier-Programm.
    Es nennt sich "Diskeeper 7.0".
    Infos gibt es hier: http://www.diskeeper.channelservice.co.uk/


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.