Probleme mit Norten AntiVirus und XP

  • Hallo,


    ich habe folgenes Problem mit Norten AntiVirus auf meine XP System.


    - Immer wenn ich den AntiVirus installiere startet Xp mit 1 Minute verzögerung. Das Desktop ist schon vollständig da, aber habe kein Zugriff auf irgend eine Anwendung bis die Minute rum ist.


    - Wenn ich mir das LiveUpdate hole wird es immer schlimmer mit der Zeit es sind jetzt schon 1.5 Min


    Ich dachte schon das lege an meiner Netztwerk Einstellung aber, Einstellungs- Versuche haben es bis jetzt noch nicht behoben.


    Über eine Lösung wäre ich sehr dankenbar.


    Gruß Helraiser

    ==> Wer Tipfehler findet darf sie behalten <==

  • Hallo Hellraiser.


    Tipp:


    TCP/IP Protokoll unter Netzwerk eine Adresse geben.


    Autostart von Norton Anti Virus abschalten.
    Muss dann von Hand jedesmal gestartet werden.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Hallo, Peter


    die Adressen Verteilung habe ich schon gemacht da mein Rechner über einen Server Rechner läuft.
    - Standart IP
    - Gateway Adresse
    mußte ich ja verteilen.


    aber das Manuelle starten werde ich mal versuchen! Obwohl ich da nicht von begeistert bin ich brauche ja nur die Funktion der Email überwachung.
    Ausserdem auf meinem 2000er Rechner Läuft das einwandfrei.


    Wie sieht das aus mit MC-Effy oder wie der heißt.
    Oder gibt es da noch andere vergleichbare AntiVirus Proggie`s mit Email Überwachung?


    schönen Dank für Deine schnelle Antwort..


    Gruß Hellraiser

    ==> Wer Tipfehler findet darf sie behalten <==

  • Hallo Hellraiser.


    Solltest du es wirklich "nur" für E-Mails benutzen dann brauchst du es überhaupt nicht zu starten soweit ich mich erinnere. Da die E-Mails automatisch untersucht werden. Bin mir aber nicht sicher.


    Welches Virusprogramm man nimmt ist Geschmacksache. Jedes hat seine Vor- und Nachteile. Norton soll angeblich ja die beste Scan-Engine haben aber nicht jedes Archiv prüfen können. Auch der Rettungsversuch ohne BS läßt zu wünschen übrig da nicht auf NTFS zugegriffen werden kann. Die Verlängerung des Viren-Updates soll auch ne ganze Menge kosten.


    P.S. Deaktiviere noch die automatische Suche nach Netzwerkfreigaben und nach geplanten Tasks im Netzwerk. Soll auch eine Geschwindigkeitsbremse sein, wobei ersteres unter Ordneroptionen geht und letzteres glaube ich nur mit Systemtools.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Hallo, Peter


    besten Dank für Deine prompte Antwort und Hilfe !!! Und Kompliment für das Board :P


    Habe alles versucht und nichts ging besser, ich habe mich jetzt dafür entschieden das Systemworks ohne Antivirus zu installieren und die Virus engine von AntiVirenKit zu installieren und siehe da jetzt läuft alles wunderbar.


    Gruß Hellraiser

    ==> Wer Tipfehler findet darf sie behalten <==