Derbe probleme im kleinen netzwerk

  • hi.


    ich vermute beinahe, dies prob gehört in die hardware-ecke. aber erstmal das problem:


    ich habe ein kleines netzwerk:
    1 switch netgear
    1 router netgear
    1 dslmodem


    1 pc winxp (alt, workstation) feste ip, NULL problemo
    1 pc win98se ( Spiele-PC ) ip fest--> NULL probleme bisher!!!
    im spiele-pc sitzt ne 3COM, in der workstation ne realtek-xyz




    ich könnte alles ohne einschränkungen machen



    dieses wunderbare kleine netzwerk funzt auch wenn sich andere clients einklinken...egal was oder wer am switch steckt..er wird erkannt und nett behandelt :)


    nun habe ich aus ...langeweile....auf dem 98se pc auch winxp-pro installiert....wie auf der workstation, weil ich bisher NUR positive efahrungen gemacht habe (ca 15 xp-installationen, zig 98se installtionen, zig netzwerkinstalls...etc)
    ich weiss ungefähr und in den meisten fällen, was ich tue...
    nun das problem..:
    der neue spiele-pc mit winxp pro macht ärger im netzwerk. zum teil finden sich die beiden pc recht schnell, ich kann von der workstation auf den spieler zugreifen, kopieren etc...plötzlich wird nicht mal mehr der netzwerkdrucker vom spieler erkannt und im netzwerk geht nix mehr.


    ich kann weiterhin surfen, ICS etc habe ich nicht, win-firwall auch nicht, nur sygate auf der workstaion. diese lässt jedoch netzwerk zu.
    habe die netzwrkkarten ver-und getauscht, auch die slots am spieler...null veränderung..
    sie erkennen sich sofort, der spieler kann aber nicht auf die workstation zugreifen.


    mittlerweile habe ich xp 4x neu installiert, auf dem "spieler"
    scheinbar klappte zuletzt alles...konnte nach anfänglichem zögern der beiden auch kopieren!!
    dann beim druckerinstall über das netzwerk...ende...
    das is nich normal..
    da bin ich am grübeln wieder 98se mit ghost draufzuziehn...


    die ganzen standardprozeduren hab ich schon gecheckt, aber irren ist ja bekanntlich männlich...
    evtl hab ich ja übersehn, den netzwrkstecker richtig rum reinzustecken :)


    Nachtrag: nach ca 5-10 min warten lösen sich die netzwerkhänger und die ordner werden angezeigt...


    plz...ich dreh durch!! die finden sich sofort, ich kann aber nix weiter machen...

  • habe nen neuen 3com treiber installiert. nun findet sich das netzwerk etwas schneller, jedoch nicht wie es sein sollte.


    noch was witziges: wenn ich anstalten mache xp runterzufahren, taucht plötzlich der gewünschte netzwerkordner auf...quasi so im letzten augenblick...
    das ist nich nur 1x passiert......is das nich fies??

  • taskplaner war schon deaktiviert.
    paketplaner war beschränkt...eben die üblichen tweaks...


    ach ja, ich benutze TweakXP.


    habe nun noch einige protokolle installiert...da ging es plötzlich kurzfristig ohne zu murren.
    das vergnügen war jedoch nur von kurzer dauer. ich konnte sogar 1 movie verschieben!


    habe mal pc zu pc mit crossover probiert : keine besserung


    switch gegen nen hub ausgetauscht: keine besserung


    in der workstation die netzwerkarte ausgetauscht , realtek 8139b gegen 8139c..nicht der gewünschte erfolg
    langsam bin ich am ende...das nervt...

  • also es klappt nun...ich weiss nicht warum!!
    ich hab angst, es geht wieder kaputt.
    ich vermute mal ganz vage, dass es etwas mit dem Pop-Up Blocker von TweakXP zu tun hatte....kanns mir zwar nicht erklären, aber ich hab ihn auf beiden pc abgeschaltet.
    das ganze Phänomen lässt sich kurz beschreiben:
    die netzwerkordner öffneten sich erst nach ca. 5-10min, alle laufwerke waren jedoch sofort sichtbar!


    falls jemand sowas schon mal hatte und es mir erklären kann, wäre ich dankbar