Laptop-Problem mit krnl

  • Yosen Leute!


    Also,ich habe einen Laptop,der aus irgendeinem Grund beim booten auch diese,im Forum bekannte,ntoskrnl.exe Datei als fehlend meldet.
    Ich habe neben diesem Problem noch ein anderes,wahrscheinlich blöderes Problem. Und zwar hat mein Laptop weder Diskettenlaufwerk,noch kann ich im Bios einstellen,dass zuerst die CD gebootet wird,da ein supervisor-Kennwort eingegeben wurde. Ich kann also auch keine Neu-Installation von Windows vornehmen. Ich weis leider keinen Ausweg und würde gerne wissen,wie ich wenigstens Windows neu installieren kann,oder überhaupt mal in den cmd-mode,bzw. Dos kommen kann. Mit F8 ins Menü zu gelangen geht,aber bei sämtlichen Menüpunkten kommt bei der Ausführung der 'krnl-Fehler'.
    Ich wäre für Hilfe sehr dankbar!


    dawg

  • Hey Kaiserfive. Zuviele Verbrecher gejagt ?
    Dein Beitrag zum "Supervisor Kennwort" beschreibt einen Registery Eintrag. Registery hat aber nix mit BIOS zu tun. Aber darum ging es hier.
    Sicherheitscheck kann er auch keinen machen, da die Kiste ja nicht bootet.
    Tja, und bei einem Notebook, um das es hier ja geht, gibt es meines Wissens nach keinen CMOS Clear jumper oder man kommt nur dran, wenn man die Liste halb zerlegt hat.


    Nun ja. Es gibt eine relativ brutale Methode, doch noch von CD zu booten.
    Die Bootreihenfolge im BIOS beschreibt meist nur, in welcher Reihenfolge die einzelnen Devices nach einer Bootfähigen Partition abgesucht werden sollen. Wenn z.B. auf C: nix bootfähiges gefunden wird, dann wird das nächste Device (Floppy, CD-ROM, USB) abgesucht.
    Tja, wenn DU also die Festplatte kurzfristig stromlos schalten kannst oder das IDE Kabel abziehen kann, dann wäre ein booten von CD möglich. Dann die Festplatte wieder anklemmen und hoffen, das die Hardwareerkennung von Windows die dann auch wieder erkennt.


    Das Supervisor Passwort wirst Du so wohl nicht raus bekommen, zumindest ist mir kein weg bekannt.


    Schau mal bein BIOS/Notebook Hersteller auf deren Seite nach, vieleicht bieten die so ein Tool an.