Speicherprobleme!!!!!!!!!!!

  • :?::?::?: :cry: :cry: Hallo!,Ich hoffe jemand kann mir helfen.
    Wenn ich den PC herunterfahre kommt immer eine Art Fehlermeldung:
    "Nicht genügend virtueller Speicherplatz vorhanden,windows vergrößert den Speicher automatisch."Wer kann mir helfen,oder weiß eine Antwort darauf wie man diesen Fehler beseitigen kann. Freue mich über jede Hilfe
    Gruß brainstorm :?::?::?::?::?::evil::evil::evil:

  • Hat mir geholfen: Start-Einstellungen/Systemsteuerung/System-Erweitert/Systemleistung-Einstellungen-Erweitert-Virtueller Arbeitsspeicher. Ändern (ein Häcken setzen)
    Viel erfolg Raainer

  • Hallo Raiiner,danke hatte es schon versucht,damit Windows die Auslagerungsdatei automatisch festlegt,hat aber nicht so viel gebracht,habe sie jetzt selber erhöt,nun geht es(glaub ich)weiß aber nicht genau,was für einen Wert bei minimum und maximum einzutragen ist.Wenn da jemand etwas über die Wetre weiß,kann hier antworten.Würde mich freuen.
    Schönen Gruß brainstorm. :?::?: :lol: :lol: 8)8)8):o:o:o:D:D:D:idea::idea::idea::twisted::twisted::twisted: :roll: :roll: :wink: :wink: :wink:

  • Hast du es schon wegbekommen?
    Das Post ist ja nun schon ne weile hier :-)
    Ich hatte das Problem auch. Habe 512 MB DDR-Ram


    Und folgende Einstellungen:
    Start->Einstellungen->Systemsteuerung->System->Erweitert->Systemleistung->Einstellungen->Erweitert->Virtueller Arbeitsspeicher
    - Benutzerdefinierte Größe ein Häkchen rein.
    - Anfangsgröße = 512
    - Maximale Größe = 800
    -----------------------------------
    Weiter unten gibts ein Feld *Empfohlene Größe* da steht bei mir 766 MB, habe halt noch etwas an Speicherplatz dazu gegeben.
    -----------------------------------
    Tip: Die Auslagerungsdatei nicht auf die Start-Festplatte legen. Soll nicht so vorteilhaft sein laut www-chip.de

  • Das selbe Problem hatte ich wenn ich die "Temp" Datei auf ein anderes Laufwerk gelegt habe. Zu ändern unter "Umgebungsvariablen" es hat geholfen wieder alles in den Urzustand zu versetzen. Nachdem ich dann die Updates installiert habe konnte ich es wieder ändern. Ich denke es ist ein Bug in XP. Also bis zum SP1 am Montag abwarten und dann vielleicht nochmals probieren. Die Auslagerungsdatei größer als 800MB einzustellen ist auch nicht von Vorteil. Sie verteilt sich auf der Festplatte in mehrere Stücke und verlangsamt dadurch sogar den Zugriff.


    Pet

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Herzlichen Dank,ihr die mir eine Antwort auf mein Problem geschrieben haben,es hat mir weitergeholfen.Der Fehler ist nicht mehr gekommen,seit ich den Arbeitsspeichr erhöht habe.Meine Erfahrung mit em virtuellen Arbeitsspeicher ist ,man kann ihn ohne weiteres bis ca. 950 (max. Wert) erhöhen ,ohne daß das System (bei mir) langsamer wird.Also machts gut .
    Gruß brainstorm