SP2 -> keine Verbindung mehr mit AOL

  • Hallo
    Ich habe vor kurzem auf meinem Laptop SP2 installiert. Mein System XP Prof., AOL 9.0, Norton AniVirus und Norton Firewall.
    Nach der Installation kann ich AOL zwar noch korrekt starten und Emails über die AOL Adresse verschicken, aber ich kann keine Verbindung zu Internet Seiten aufbauen.
    AOL Cache leeren, AOL Adapter wiederherstellen und eine komplette Deinstallation und wieder neue Installation haben alles nichts gebracht.


    Ich bekomme immer folgende Fehlermeldung:




    Aktion abgebrochen
    Internet Explorer konnte keine Verbindung zu der angeforderten Webseite herstellen. Möglicherweise ist sie vorübergehend nicht verfügbar.


    --------------------------------------------------------------------------------


    Versuchen Sie Folgendes:


    Klicken Sie auf Aktualisieren oder wiederholen Sie den Vorgang später.


    Wenn Sie diese Seite bereits besucht haben und die dafür gespeicherten Daten anzeigen möchten, klicken Sie auf Datei, und dann auf Offlinebetrieb.


    Für Informationen zum Offline-Browsen mit Internet Explorer klicken Sie im Menü Hilfe auf Inhalt und Index.





    Internet Explorer



    Ich habe unter XP die Windows eigene Firewall deaktiviert und den Virenschutz auch. Ich benutze stattdessen die Norton Produkte.


    Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll.


    Danke im Voraus.
    MfG


    Aschi

  • Hallo Aschi05,


    Norton...oje...ein Kapitel für sich, schau dich mit dem Begriff mal hier um (SUCHE-Funktion)...


    Soll aber nicht heißen, das Norton dies verursacht. AOL ist dafür auch gut...


    Jetzt mal im Ernst. Lese dir mal [url=http://www.winpage.info/archiv.php?month=8,2004]diese Seiten[/url] und die Links durch.


    Es gibt zahlreiche Programme und Einstellungen, die nach dem Aufspielen von SP2 zu Problemen führen. Meist ist es eine falsch eingestellte Firewall oder der Virenscanner. Deaktiviere am besten das Nortonzeug und versuche mit XP-Firewall und einem Freeware-Antivirenproggi (gibt es hier unter Downloads) ins Netz zu kommen. Teste notfalls noch einen anderen Browser, wie z.B. Mozilla Firefox.


    So, nun viel Erfolg und melde dich wie es weiter ging, okay? :wink: