Mein PC geht einfach wieder an!

  • Guten Morgen,


    hier etwas zum Thema PC AUSSCHALTEN


    Ansonsen eine der Funktionen im Bios, wahrscheinlich die Option "Wake on LAN" oder "Wake on IRQ", wie schon beschrieben, deaktivieren.


    Hier noch ein paar TIPPS, nicht zu deinem Siemens, aber allgemein.


    Sollte es nicht funzen, gib Bescheid. Dann bitte genaue Bezeichnung des Rechners / des BIOS. Also wenn du im BIOS nicht sicher bist bitte warten und nicht durchschlängeln, das kann schnell bei ener unübelegten Aktion zu einem Problem führen...


    Viel Erfolg :wink:

  • oda guck ma nach ob "power on state"(oder auch"On after AC fail")
    akitiviert dass könnte es auch sein.


    weil wenn sich der pc ausschaltet dann geht das netzteil sicher kurz komplett vom netz (strom -> steckdose)
    dann bekommts wieda strom und der pc schaltet sich wieda ein weil dies im bios so eingestellt ist.


    irgendwas wird wirds schon sein - - ABER nichts das wir alle zusammen lösen können :wink: :wink:


    guck obs läuft und poste dann das ergebnis

    Gruß


    UnDRgRoUnD2304

  • Zitat von UndRgRoUnD2304


    weil wenn sich der pc ausschaltet dann geht das netzteil sicher kurz komplett vom netz (strom -> steckdose)


    Das mit absoluter Sicherheit NICHT.
    Weil, in meiner Steckdose sitzen keine grünen Männchen, die dann einfach mal das Netzkabel aus der Dose ziehen und nachher wieder rein stecken.


    Zitat

    dann bekommts wieda strom und der pc schaltet sich wieda ein weil dies im bios so eingestellt ist.


    Und die zwei dazwischen ist 5 Minuten ?
    Was macht das Netzteil den in diesen 5 Minuten ? Mittagsschlaf ?
    Und wieso erst nach 5 Minuten und nicht wieder sofort ?

  • Kann mir jemand sagen, was ich im Bios anklicken soll? Finde es nämlich nicht. Habe jetzt den Wert PoerDown... auf 1 gesetzt doch er geht immer wieder an!


    Danke um Hilfe!

  • Hi cyberman41,


    welches Mainboard und welches BIOS?


    Am einfachsten schaust du im BIOS-Kompendium nach oder melde die Daten nach hier und wir schauen mal...


    Das Kompendium unterscheidet die diversen BIOS-Varianten und es gibt zahlreiche Tipps. Aber auch hier wird dir geholfen!!! :wink:

  • Hast du eine Rechnung und Unterlagen zu dem PC? Da steht das vielleicht drin. Sonst im Handbuch...eventuell erkennst du es in der Hardwareauflistung deines PC oder nutze dafür um weitere Infos zu erhalten ein Tool wie Everest Home oder CPU-Z, findest du auch hier unter Tools


    Da siehst du noch mehr von deinem PC-Innenleben...

  • ..na einfach wie dein Board heißt und welche BIOS-Version du hast...


    Oder du nennst deine genaue Rechnerbezeichnung. Ist es einer von der Stange oder aus dem Regal (M-Markt, Aldi...), dann kann man eventuell im Netz nachsehen, welches Board da verbaut wurde.


    Ich habe ein Asus, nun zeig mir deins...


    Das sind verschiedene BIOS-Varianten:


    AMI BIOS Award BIOS Phoenix BIOS

  • Und welchen? Athlon XP oder den Athlon 64???


    [url=http://www.zdnet.de/enterprise/client/0,39024540,39116790,00.htm]gucksch du[/url]


    Hier ist der Siemens Support...also bei den 64ern kenne ich mich nicht aus und weiß auch nicht, ob da etwas zu beachten ist oder sich das BIOS unterscheidet...


    Schau mal ob du mit UndRGundsoweiters Antwort, unserem jungen Wilden, wie die vom VfB Stuttgart, etwas anfangen kannst oder warte noch auf einen Profi.


    Ansonsten parallele Anfrage im Support ratsam...