USB Störung bei Wechselmedien

  • Laien-Frage zu XP-Prof, SP 1:


    Da vergangene Postings zum gleichen Thema in manchen Foren unbeantwortet (!) blieben oder sich in Tips wie „Doppelklick auf Wechselmedien erforderlich“ erschöpften, probier ich es nochmal.


    Was verhindert hier, daß USB-Geräte zuverlässig erkannt werden?
    Ich hab lange und viele Foren gelesen, aber nichts gefunden, was in diesem speziellen Fall die Ursache sein kann:


    Maus geht, Digitalkamera geht, Kingston-Stick geht, alles ohne Treiber zu installieren.


    Externe Speichermedien wie Festplatte, Brenner Aopen CRW5224 werden nicht immer richtig erkannt: Explorer zeigt diese zwar an, aber beim Versuch z.B. Firmware Aopen einzuspielen erscheint Gerät nicht im Auswahlmenue der Firmware!


    Falls ein Programm (z.B. Packet writing software InCD 3.40.0) den Brenner/die Platte dann doch erkennt, kann NUR GELESEN werden, beim SCHREIBEN meint XP: „Unzulässige Funktion, Zugriff verweigert!“


    Der Hit ist das Nero toolkit. Wird es bei angeschlossenem Brenner gestartet, bleibt der Rechner einfach stehen. Solange, bis das USB-Kabel abgezogen wird. Nix anderes geht dann mehr. Anwendung/Process beenden geht nicht. Ok, das toolkit brauch ich sonst nicht, beschreib es nur, weil des gravierendsten Effekt hat.


    Gar nicht schlau werd ich aus div Forenbeiträgen über ASPI: Brauch ich im XP oder nicht?
    Vorhanden ist keins, außer das von Nero.


    Nur nebenbei: Wieso legt gerade das Nero-toolkit dann den Rechner lahm und warum arbeitet InCD dann nicht mit diesem ASPI? (InCD wurde doch auf der Nero-CD mitgeliefert) – falls man’s in XP überhaupt braucht?


    Hängt vom Brenner ab? Ist Aopen CRW5224, braucht der ASPI oder braucht der nicht?


    Falls ja, stören sich dann Nero-ASPI und eines, das ich für XP nachinstalliere? Wie soll ich damit umgehen?


    Es sind nie mehrere Brennprogramme gleichzeitig installiert, hab gelesen, das kann zu Konflikten führen.
    XP-Brennfunktion (imapi-Dienst) deaktiviert. (Ist das überhaupt ok?)
    Admin-Rechte sind gegeben.
    McAffee-Task deaktiviert.


    Ein Schlaumeier hat gemeint, das alles liege möglicherweise an Sicherheitsvorkehrungen im XP (zum Virenschutz & wg Manipulationen)????? Aber genaueres wußte er dann doch nicht.


    Wer weiß mehr als Schlaumeier?

  • Laien-Frage zu XP-Prof, SP 1:


    Zitat

    Da vergangene Postings zum gleichen Thema in manchen Foren unbeantwortet (!) blieben oder sich in Tips wie „Doppelklick auf Wechselmedien erforderlich“ erschöpften, probier ich es nochmal.



    Wenn du damit diesen Beitrag meinst, dann würde noch deine Antwort auf die Tipps fehlen...ist das Prob jetzt gelöst oder nicht???



    Zitat

    Gar nicht schlau werd ich aus div Forenbeiträgen über ASPI: Brauch ich im XP oder nicht?
    Vorhanden ist keins, außer das von Nero.


    Dann frag doch...


    Zitat

    Ein Schlaumeier hat gemeint, das alles liege möglicherweise an Sicherheitsvorkehrungen im XP (zum Virenschutz & wg Manipulationen)????? Aber genaueres wußte er dann doch nicht.


    Wer weiß mehr als Schlaumeier?


    Das habe ich auch schon einmal angeführt. Allerdings bezüglich Sicherungsvorkehrungen bei Problem mit Installation von Spielen, Brennen von DVD etc. etc...bin ich der Schlaumeier?


    Fakt ist, wenn mehrere Brennprogramme installiert sind häuft sich logischerweise das Risiko eines Konflikts.


    Kreuzt man mehr Zahlen auf dem Lottozettel an häuft sich ja auch die Möglichkeit in puncto 6 Richtige...


    Bitte stelle eine Frage ohne Vorwürfe an Dritte und schildere das eigentliche Problem kurz und prägnant.


    Und nicht böse sein, ja?


    Wer Fehler macht sollte dazu stehen, ich tue dies, du auch?

  • Guten Morgen,


    wem sollte ich denn Vorwürfe machen? All denen die nichts antworten?
    Erkläre nur, warum ich ein Thema erneut poste (mit neuen Details).
    Ev hatte ich ja auch nicht das richtige Forum gewählt: Ist dies ein Hard- oder Software-Problem?


    Ja, ich meinte "diesen Beitrag", es hat leider nicht geholfen, ich wollte das Thema aber genau deswegen noch offen lassen anstatt es abzuschließen. Sorry wg der fehelenden Rückmeldung, ich war so frustriert, daß ich (für mich selbst) das Thema eine Zeitlang fallen ließ. Aber es kam zu mir zurück: Firmware-update geht auch nicht.


    Zu ASPI: Ich frag doch.....


    Nein, der Schlaumeier bist Du nicht, war ein Arbeitskollege, der überall mitreden kann, wenns nicht konkret wird.....
    Könnte aber schon was dran sein, an "irgendwelchen Schutzmechanismen", von denen ich nichts weiß, denn ich habe den REchner aus der Konkursmasse einer Firma gebraucht gekauft. Dort kann ich nicht mehr fragen, was die ev gemacht haben.


    Würdest Du die erwähnten Stellen mit den "Ausführungen zu Problemen nach Sicherungsvorkehrungen" bitte nennen/verlinken?


    Lotto & Anzahl Brenn-PG: Von Konflikten hab ich bereits gelesen, ich hab immer nur EINS. Übersehen?


    "Kurz & prägnant":
    Wechselmedien (außer Stick) funktionieren an USB nicht.


    Kurz genug? Aber darauf läßt sich sicher nichts antworten, deshalb verweise ich auf die Eröffnung des Themas, die enthält kein Geschwafel, beschreibt, so präzise ich das kann, was ich um das Problem herum beobachte. Bitte lesen!


    Ich poste nicht aus Langeweile (Lotto....), arbeite 52 Std/W, gar keine Zeit hier bloß "Vorwürfe" loszulassen... 8)


    khmer

  • tach auch,


    probier mal : Arbeitsplatz ---> Verwaltung --> Datenträgerverwaltung
    oder Wechselmedien.


    Ich glaub die müssen dort irgendwie angemeldet werden.?

    Acer Aspire Quad Q9300 2,5 GHz
    HDD 750 GB
    Ram 4 GB
    Vista Home Prem. SP2 64-bit