Fehler in \System32\Config\System

  • Ja moin, vielleicht kann mir einer weiterhelfen. Es passiert mir sehr oft das windows nicht hochbooten und die oben genannte Fehlermeldung kriege. Ich habs nicht geschaft das Problem über die Wiederstellungskonsole zu reparieren und so war einer von den x Neuinstalationen erforderlich.

  • Hatte das gleiche Prob. Lag bei mir an der Festplatte. Bei IBM fährt das System so schnell runter, dass WinXP keine Zeit hat, alle Daten zu sichern. Soll aber einen patch dafür geben.


    Ich hab einfach eine andere Festplatte genommen und jetzt läufts super

  • Zitat

    Soll aber einen patch dafür geben.


    wo bitte ist der denn ?


    ich habe auch übelste Probs mit dem Mist, habe jetzt innerhalb von 12 Std. mein System 2x neu aufsetzen müssen, weil sich windows nicht mehr booten ließ.....


    bin für jede Hilfe echt dankbar...


    mon

  • Also den Patch hab ich direkt von IBM.
    Nachdem ich am Anfang noch keine 2. Festplatte hatte, hab ich einfach XP auf ne andere Partition aufgespielt und wenn es nicht mehr funkz hab ich einfach die defekte Datei rüberkopiert. Mußt natürlich bisserl Platz haben und die "saubere" Datei immer auf dem aktuellen Stand halten. Falls du noch mehr Fragen hast, schreib mir einfach ne mail.
    cu

  • Hi,
    gestern hatte ich genau das selbe Problem. Ich dachte, dass ich ein Virus mir eingefangen habe.
    Da wollte ich einfach mit der XP-CD reparieren. Normalerweise sage ich erstmal "Installieren" und später merkt dann XP, dass ein OS bereits drauf ist und fragt, ob repariert werden soll. Diese Frage kam diesmal gar nicht, so das er komplett neu installiert hat.


    Ich verwende ein Maxtor Platte und hatte nie Probleme damit (Win98 Zeiten). Jetzt mit XP schon.
    Gibt es da auch ein Patch für?
    Oder gibt es vielleicht andere Lösungen mit XP Boardmitteln?

  • Hi,
    jetzt langsam wird es nervig. Jetzt hatte ich gestern Abend schon wieder diesen Feher. Gott sei dank hatte ich von einem Typen ein Workaround ausgedruckt. Hier der Link:
    http://groups.google.com/group…b757%404ax.com&rnum=1


    Hat mir echt geholfen. Ich konnte dann den Rechner innerhalb einer Viertelstunde wieder retten anstatt wieder neu zu installieren.


    Aber das kann doch nicht die Lösung sein!!
    Ich glaube auch nicht, daß es an meiner Festplatte liegt. Jahrelang hatte ich schließlich mit Windows98 keine Probleme.