Hilfe Hilfe mein brenner geht nicht mehr!!!

  • Hallo erstmal,


    also mein DVD-Brenner BENQ DW822A spinnt seit heute.Habe an meinem Rechner nichts geändert und von einem Tag zum anderen brennt er nichts mehr!Wollte mir eine Daten CD brennen.
    Bei NERO kommt der fehler End Track fehlgeschlagen - Kommunikationsfehler
    Habe es dann mit einem anderen Brennprogramm probiert aber der bringt auch so ein fehler.
    Neuste Firmware ist schon drauf.Die brenn Programme sind auch neuste Version.Habe es mit 3 verschiedenen Rohlingen versucht!Auch nichts!Ist der brenner am Arsch jetzt?


    Würde mich um Hilfe freuen.
    Danke.

  • Start->Systemsteuerung->System
    Hardware->Gerätemanager
    IDE ATA/ATAPI-Controller


    Dann Primärer oder Sekundärer auswählen, je nachdem, an welchem dein DVD Brenner angeschlossen ist.
    Dann auf Erweiterte Einstellungen und bei "Übertragungsmodus" überall "DMA, wenn verfügbar" eintragen.
    Rechner neu starten und Brennen.

  • Danke! Aber bei mir war schon überall DMA drin! Das Ding lief ja vor zwei Tagen wie Butter.


    Noch nebenbei...beim DVD brennen kommt der gleiche Fehler.

  • Zeigt er darunter auch DMA an oder steht dort nur PIO ?


    Das er vor 2 Tagen noch lief sagt ja nun mal überhaupt nichts aus. Mein Auto lief bis gestern auch noch. Aber heute wollte er nicht mehr. Muß wohl doch mal Tanken fahren. :-)


    Hast Du mehrere Brennprogramme installiert ?
    Wenn ja, reduzier mal nur auf eines. Eventuell behindern dich sich gegenseitig.
    Schau mal bei Nero nach, ob die was zu dem Fehler sagen.

  • Beitrag 1:



    Der zeigt schon DMA an! Ja bei Ahead muss ich mal schauen.Habe gerade meinen alten brenner reingebaut als test. Habe den zwar zum brennen gebracht aber der hängt irgendwie dauernd sich mitten im brennen auf. Friert ein. Komisch. Die Festplatten sind des glaub ich nicht.Bin eigentlich kurz vorm Nervenzusammenbruch!


    Beitrag 2:


    Also Ahead hat einige Beispiele drin gehabt wie man es beheben kann!Hauptursache war alte IDE Treiber.Hab mir ein neues draufgeknallt jetzt.
    Der zweite Grund war Kabel.Man soll 80 polige benützen wäre besser.Naja weiss net was bei mir drin war hab es aber mal gegen ein neues getauscht was beim brenner damals dabei war.
    Hab jetzt ein Test gebrannt und lief ohne Problem!Hofft sich bloss wie lange...


    Modedit: Aus zwei Einträgen einen gebebastelt. Bitte EDIT-Funktion nutzen, wenn man "sich selbst antworten möchte", also einen Beitrag fortsetzen... :wink: , kaiserfive

  • Für UDMA 100 ist IMMER ein 80 poliges Kabel Pflicht.
    Nutzt man nu rein altes 40 poliges Kabel, kann es zu erheblichen Problemen kommen.
    Das gilt erst recht für die Festplatten.

  • Guten Morgen,


    geht jetzt wieder alles?


    Jetzt würde ich erstmal überflüssige Brennprogramme und alte Treiberreste entfernen. Dann erst Kabeltausch vollziehen. Zunächst noch den BENQ über den Gerätemanager deinstallieren. Dann mit neuem Kabel einbauen und booten. XP erkennt ihn danach hoffentlich sauber und nimmt den ordnungsgemäßen Treiber.


    Dann testen... :wink: