drucker druckt nicht trotz instalation

  • Also wo in der Systemsteuerung steht der denn drin?
    USB- oder Parallelanschluss?
    Wie hast du installiert?


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Hallo Gast,


    leider wissen wir ja gar nichts zum Drucker und deinem Rechner


    Nehmen wir an du hast einen Rechner mit XP und USB udnd er DRukcer ist ein USB-Drucker.


    Hast du ein Handbuch für den Drucker? da steht, wie man ihn anschließt normalerweise drin.


    Drucker an USB, Rechner an. Drukcer wird als Hardware erkannt und eventuell verlangt XP nun die Treiber-CD. Die gibst du dann deinem laufwerk und die Installation beginnt.


    Hast du einen USB-HUB undda den Drucker angeschlossen, dann muss es ein aktiver Hub sein und es sollten keine anderen Geräte eingesteckt sein.


    Hast du einen seriellen Anschluss, so musst du sehen, dass dieser am PC auch aktiviert ist.

  • also erstmal danke für die schnellen antworten


    Es ist ein Epson Stylus c64 der mit Usb angeschlossen ist.


    Das komisch ist ja das das vor ein par tagen alles ging.


    Er wird in der Systemsteuerung under Drucker und Faxgeräte angezeigt .

  • Etwa Norton upgedatet???


    Deinstalliere den Drucker mal im Gerätemanager, entferne den Treiber und boote neu. Dann müsste sich XP wieder den passenden Treiber suchen oder dich auffordern die Treiber-CD einzulegen. Vielleicht klappt es ja so.

  • Das ist gut. Ad-Aware ist umstritten, aber ich nutze es auch und bin zufrieden. habe auch einen Epson und kenne das typische Epson-Problem.


    Geht das nach dem booten auch so weiter? Hast du schon neu gebootet? Wenn ja, dann deinstallieren und wieder neu installieren wie schon beschrieben.