DAUER-FESTPLATTENZUGRIFF (LAMPE BRENNT STÄNDIG)!!!

  • Hallöchen zusammen!


    Meine Pechsträhne scheint kein Ende zu nehmen.
    Hier noch ein Problem (..die anderen scheinen mir offensichtlich nicht zu reichen).


    Mein PC ist anscheinend dauernd mit einem Festplattenzugrif beschäftigt!
    Das kleine Lämpchen geht plötzlich gar nicht mehr aus und man kann den Zugriff auch direkt höhren.


    8O Ich habe `mal den "Filemonitor" laufen lassen - Ergebnis:
    (KLEINER AUSZUG)
    13:22:04 LevelOneWlan.ex:552 OPEN C:\Programme\DDC\LevelOne_USB_802.11g_Utility\ZDMLu.INI SUCCESS Options: Open Access: All
    13:22:04 LevelOneWlan.ex:552 LOCK C:\Programme\DDC\LevelOne_USB_802.11g_Utility\ZDMLu.INI SUCCESS Excl: No Offset: 0 Length: -1
    13:22:04 LevelOneWlan.ex:552 QUERY INFORMATION C:\Programme\DDC\LevelOne_USB_802.11g_Utility\ZDMLu.INI SUCCESS Length: 47350
    13:22:04 LevelOneWlan.ex:552 READ C:\Programme\DDC\LevelOne_USB_802.11g_Utility\ZDMLu.INI SUCCESS Offset: 0 Length: 47350
    13:22:04 LevelOneWlan.ex:552 UNLOCK C:\Programme\DDC\LevelOne_USB_802.11g_Utility\ZDMLu.INI RANGE NOT LOCKED Offset: 0 Length: -1
    13:22:04 LevelOneWlan.ex:552 CLOSE C:\Programme\DDC\LevelOne_USB_802.11g_Utility\ZDMLu.INI SUCCESS
    13:22:04 explorer.exe:1848 OPEN C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Options: Open Access: All
    13:22:04 explorer.exe:1848 QUERY INFORMATION C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Attributes: A
    13:22:04 explorer.exe:1848 CLOSE C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS
    13:22:04 explorer.exe:1848 OPEN C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Options: Open Access: Execute
    13:22:04 explorer.exe:1848 QUERY INFORMATION C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Length: 274432
    13:22:04 explorer.exe:1848 CLOSE C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS
    13:22:05 explorer.exe:1848 OPEN C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Options: Open Access: All
    13:22:05 explorer.exe:1848 QUERY INFORMATION C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Attributes: A
    13:22:05 explorer.exe:1848 CLOSE C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS
    13:22:05 explorer.exe:1848 OPEN C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Options: Open Access: Execute
    13:22:05 explorer.exe:1848 QUERY INFORMATION C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Length: 274432
    13:22:05 explorer.exe:1848 CLOSE C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS
    13:22:06 explorer.exe:1848 OPEN C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Options: Open Access: All
    13:22:06 explorer.exe:1848 QUERY INFORMATION C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Attributes: A
    13:22:06 explorer.exe:1848 CLOSE C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS
    13:22:06 explorer.exe:1848 OPEN C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Options: Open Access: Execute
    13:22:06 explorer.exe:1848 QUERY INFORMATION C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Length: 274432
    13:22:06 explorer.exe:1848 CLOSE C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS
    13:22:06 explorer.exe:1848 OPEN C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Options: Open Access: All
    13:22:06 explorer.exe:1848 QUERY INFORMATION C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Attributes: A
    13:22:06 explorer.exe:1848 CLOSE C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS
    13:22:06 explorer.exe:1848 OPEN C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Options: Open Access: Execute
    13:22:06 explorer.exe:1848 QUERY INFORMATION C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS Length: 274432
    13:22:06 explorer.exe:1848 CLOSE C:\Programme\Telekom\Eumex 404PC\Capictrl.exe SUCCESS


    :?: Was kann denn das nun schon wieder bedeuten??
    Kann mir da bitte `mal ein "Spezi" helfen?
    (...Nerven liegen wiedermal blank...)


    :bowser:
    WELDONE

    Es sprach eine Stimme zu mir:
    \"lächle und sei froh - es könnte schlimmer kommen\"
    Und ich lächelte - und war froh ....und es kam schlimmer!
    ***MÖGE DIE MAUS MIT DIR SEIN***

  • Dein Rechner hat ein wenig zuviel Eigenleben...


    Bevor ich dir unseren RIESENTEXT zum Thema des andauernden Fetsplattenzugriffs unterjuble (Bettlektüre für verregnete Abende :lol: ) folgende Info:


    Bis gerade noch ist der Rechner immer eingefroren...jetzt macht er das Gegenteil, er rennt weg..was hast du denn verändert???


    Wir waren im anderen Beitrag beim Teilen des IRQ, Soundkarte....

  • Hallöchen "kaiserfive"!


    :lol: Ich habe lt. Gerätemanager keinerlei Konflickte - alles "super".


    :D Schön, dass Du mich auch mit diesem neuen "Nerverproblem" gefunden hast.
    Also bewusst habe ich da nichts verändert.
    Mein Blick fiel nur ganz zufällig auf das Lämpchen, weil mir das Zugriffsgeräusch auf den Wecker ging.


    Ich glaube einer meiner letzten Taten bestand darin, das NVIDIA-Programmchen zu öffnen.
    Das kann wohl nicht die Ursache sein.


    :bowser:
    WELDONE


    :!: p.s./ Auch wenn der Rechener festfriert ist das Lämpchen an!


    Hmm... das Alles stimmt mich irgendwie nachdenklich...


    Es sprach eine Stimme zu mir:
    \"lächle und sei froh - es könnte schlimmer kommen\"
    Und ich lächelte - und war froh ....und es kam schlimmer!
    ***MÖGE DIE MAUS MIT DIR SEIN***

  • Alles neu...macht der Mai...


    Mega-Festplattentext als Lektüre für dich. Vielleicht ist das Prob ähnlich. Da sind massig Tipps dabei, aber welcher nun bei dir hilft? Koi Ahnung...


    Ich glaube du solltest den 1.Mai genießen und danach an eine Neuinstallation denken. Alle Hardware einem Test unterziehen geht auch noch. Aber so richtig schlau werde ich aus deinem Rechner nicht...

  • Schau als erstes mal in deinen Autostart Ordner, ob da Sachen geladen werden, die Du nicht willst, wie z.B. Office Schnellstart.


    Warum die beiden Programme bei Dir ständig auf die Festplatte zugreifen ist schwer zu sagen. "LevelOneWlan" würde ich mal im Taskmanager abschiessen und schauen, was passiert.
    Sind die Zugriffe danach weg und Du kannst trotzdem noch ins Internet, dann wars der bösewicht.


    Ansonsten müßte ich mal deine gesamte Prozessliste sehen, was da eventuell sonst noch läuft.


    Eventuell hast Du ja auch ein Defragmentierprogramm laufen, das im Hintergrund defragmentieren will.


    Grundsätzlich ist es so, das Windows ständig auf dei Festplatten zugreift, wie z.B: auf die Auslagerungsdatei, die Registery und noch so ein paar sachen. Nur sollten diese Zugriffe eigentlich so kurz sein, das die LED nicht mal zeit hat, an zu gehen. :-)