Windows Messenger

  • Ich hab ein Problem mit dieser dämlichen "Messenger" Erfindung. Ich bin Admin in einem kleinen Netzwerk (10 Clients) und habe das Problem das irgendjemand immer wieder den Messenger installiert. Ich weiß zwar über die Log´s wer aber das nützt nix, bei uns kann man reden wie man will :lol: Ich wüßte gern ob es eine Möglichkeit gibt die Installation bestimmter Programme zu sperren, z.B. über die Sperrung der .exe Datei. Ich kann zwar das Installieren Generell verbieten, das möchte ich aber nicht. Ich will nur dieses blöde Tool unterbinden.


    Hilfe wär schön, cu Stefan

  • Unter Win XP Pro müsste es eigendlich möglich sein durch Sicherheitsrichtlinien diesen einen Benutzer zu verbieten Programme zu installieren. Vielleicht sollte man im die Rechte eines Hauptbenutzer entziehen und als Gast anmelden. Auch lässt es sich einrichten das bei jedem Start dieses PC`s eine Nachricht erscheint wie in etwa "Kein Messenger installieren" oder ähnlich. Was ich aber nicht verstehe ist das man mit diesen Leuten reden kann aber es nichts nützt. Wenn du dafür verantwortlich bist das dieses Netzwerk funktioniert, warum kannst du nicht bestimmen Wer, Was, Wann und Wo installiert?


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.