WinNT und IE 6

  • Mein Onkel hat auf Arbeit an einem Rechner ein Problem! Er hat dort WinNT und es klappt einfach nicht, von IE 5.5 auf IE 6 zu aktuallisieren! Er hat schon verschiedene Varianten durchprobiert! Hat Tips aus der Knowledge Base probiert! Geht nicht! Er will aber nicht neu aufsetzen, da ziemlich viele Programme drauf sind, unter Anderem ein sehr umfangreiches Werkstattprogramm! Er braucht aber IE 6, da er von VW ein Programm bekommen hat, was darauf aufbaut! Weiß jetzt nicht, ob da auch ein Zusammenhang besteht, aber das Defragprogramm geht auch nicht! Ist vom SP usw. auf dem aktuellen Stand der Dinge!

  • Hi Flusswaechter


    Also...
    erst einmal wäre zu klären, welchen SP von NT Dein Onkel hat. Danach richtet dás update von IE6 (vielleicht verkehrt???).
    ...
    Ist das ganze in einem Netzwerk, dann hast Du größere Probleme, denn so einfach ist da IE6 nicht zu installieren, wenn Du die NW-Rechte nicht hast.


    Teil mal mit
    Juergen

    Juergen :: Mod i.R. ::

  • hmmm also nur mal so als tipp, wenn du nt4 hast würde ich NICHT den ie6.0 nehmen, auch nicht mit sp1, weil der nur mit xp recht stabil läuft (glaub mir, ich musste es selber erfahren)!!! mach bei nt4 sp6 druf und ie5.5 sp2!

  • @Pumuckl
    Es geht nicht nach dem wollen meines Onkels, sondern nach VW! Ihm wäre es auch lieber so wie es ist!


    Jürgen
    Er hat Sp 6a und es ist ein "Standalone"! Bei den Netzwerkrechnern läuft es und die falsche Version kann es auch nicht sein, da es
    a) von VW gelieferte Software ist, die ja abgestimmt sein wird auf das SP von NT


    b) es auf den anderen Rechnern, die im Netzwerk sind, zu installieren ging!



    Hoffe, die Situationsbeschreibung reicht jetzt aus und jetzt laß ich mal eure Köpfe rauchen! *g* oder auch nicht! Vielleicht ist es ja auch ganz simpel!

  • Das verstehe ich jetzt nicht ganz!!!


    Wir haben in unserer Firma 76 Rechner mit NT4 und auf allen ist
    IE6.0 installert und läuft ohne Probleme.
    Soweit ich informiert bin, gibt es da verschiedene downloads von MS...


    Bitte mal prüfen, welchen Du instaliert hast!!!


    Grüße
    Juergen

    Juergen :: Mod i.R. ::

  • Bitte mal prüfen, welchen Du instaliert hast!


    Kann es schlecht prüfen! Wie gesagt, ist im Autohaus meines Onkels! Es funktioniert ja auch bei allen anderen Rechnern (sind sogar alle im Netzwerk!) Nur bei dem einzelnen nicht! Das ist ja das Problem!

  • Was ist mit den SPs auf dem Rechner?
    Alle sauber installiert?
    Da gibt es ein logfile...


    Grüße
    Juergen

    Juergen :: Mod i.R. ::

  • Hallo,
    ich bin derjenige, wessen Computer spinnt!
    Also, zur Zeit ist IE 5.5 SP2 drauf [Win NT4 SP6a], dann wollte ich updaten auf IE 6. Ging aber nicht, da Setup mit Fehlermeldung " Es konnten nicht alle Dateien installiert werden" abschloß (u.a. konnte IE6 nicht installiert werden). Sämtliche Versuche wie in Knowledge Base(MS) beschrieben brachten keinen Erfolg. IE 5.5 reparieren bricht mit Fehler ab," dllinstall konnte nicht ausgeführt werden in C://winnt/system32/inetcpl.cpl" so ähnlich jedensfalls. IE 5.5 deinstallieren ist nicht möglich, bricht mit Fehlermeldung ab; Fehler : Setup-Fehler 799 Objekt 1316 möglicherweise sind Setup-Daten beschädigt.
    Vielleicht weiß ja irgendwer eine Lösung für mein Problem.


    Habs mal unter meinem Namen reingesetzt!

  • Also, wir sind inzwischen soweit, das es Probs beim Installieren gab, die soweit gehen, das IE 6 ansatzweise schon installiert wurde (sprich einige Dateien schon ersetzt wurden) aber auch noch alte Dateien vorhanden sind! Jetzt gibts von beiden etwas und nichts geht mehr! Wie kann man das Dilemma ohne!!! formatieren in den Griff bekommen?

  • Hi,


    scheint ein komisches Problem zu sein, sicher da ich dieses vor kurzen mal gelesen und sofort abgespeichert habe:



    Eigenartige Vorgänge haben sich kürzlich rund um die verschiedenen Versionen des Internetbrowsers von Microsoft, Internet Explorer, abgespielt. Still und leise hat der Softwarekonzern Internet Explorer 5.5 Service Pack 2 von seinen Download-Servern entfernt. Sehr zum Missfallen der eigenen Supportabteilung. Microsoft verweist auf der Downloadsite darauf, dass der IE 5.5 SP2 nun in die "Extended Support Phase" eingetreten sei und nur mehr Sicherheitsfixes bis Jahresende zur Verfügung gestellt würden. Upgradewillige User werden auf den neuesten IE 6 SP1 verwiesen. Gleichzeitig wird aber der ältere IE 5.01 SP2 weiterhin angeboten. Diese auf den ersten Blick unlogische Vorgehensweise dürfte dadurch begründet sein, dass der IE5 von vielen Unternehmen auf Windows 2000 System eingesetzt wird und diese bei Software-Upgrades eher zögerlich sind – Stichwort "Never change a running system". IE 5.5 war hingegen mit dem Betriebssystem Windows ME ausgeliefert worden, welches im Businessbereich kaum Verwendung findet.


    Allerdings hat Microsoft nicht daran gedacht, die hauseigene Supportabteilung vor dem Löschen des IE 5.5 SP2 zu konsultieren. Wie BetaNews berichtet, sind die dortigen Mitarbeitern gar nicht erfreut http://www.betanews.com/article.php3?sid=1048180228. Sie empfehlen demnach Nutzern älterer Betriebssysteme wie Windows 98 nämlich Upgrades gerade auf IE 5.5 durchzuführen. Direkte Upgrades auf IE 6 sollen oft große Probleme bereiten, während schrittweises Vorgehen, zuerst auf IE 5.5 und dann auf IE6, üblicherweise glatt geht. Die MS-Helfer sollen nun dazu übergegangen sein, eine von CNET vermarktete Version des IE 5.5 zu empfehlen. Diese Software soll noch verfügbar sein. pressetext.austria konnte sie im CNET-Verzeichnis nicht aufspüren, wurde jedoch bei Tucows auf der Suche nach einem IE 5.5 fündig.



    Gruss...



    Franky...

  • So, für alle, die es interessiert:
    Ein Programm von VW hat das ganze blockiert! Nachdem er es vorübergehend deaktivierte, ging alles wie von selbst!


    Für alle, die es nicht interessiert (an die habe ich ja auch gedacht!!!)


    In China ist eben ein Sack Reis umgefallen! Keine Verletzten! Nur einer, der mit nem gelben Fahrrad unterwegs ist!

  • Hallo


    wenn das ein Business-Rechner ist, davon gehe ich mal aus, dann ändere ich nicht einfach ein laufendes System.
    Updates sind nur dann anzuraten, wenn die biz-Software das verlangt.


    Ansonsten wird so etwas auf einem Test-Rechner vorher simuliert.


    Wenn dies nicht der Fall ist: Finger weg!!!


    Wenn "VW" für diese Software ein Update verlangt, wird die dafür zuständige Abteilung das schon mitteilen.


    Denke bitte mal an Netzwerkeinstellungen, Sicherheitsrichtlinien in einem Konzern-Netzwerk etc.


    Und das mit dem Fahrrad und dem Sack Reis habe ich jetzt in diesem Zusammenhang nicht verstanden...


    Juergen

    Juergen :: Mod i.R. ::