Windows herunterfahren + abschalten

  • Hallo,


    Ich habe per Suchmschine diese Seite gefunden und kann sagen:
    Top-Seiten!
    Klar,Übersichtlich und man findet sich gleich zurecht.Microsoft könnte sich


    ein Beispiel nehmen.
    Ich persönlich Programmiere ein wenig in meiner Freizeit und kann von XP


    ein Lied singen.


    Ich hab etwas zu dem Thema "Windows XP Herunterfahren + Abschalten,Neustart


    ,Abmelden" programmiert.
    Das Programm/Tool heisst "XPwinExit",ist einfach aber leider 1,5 MB gross


    weil alle Dateien mitgliefert werden,aber FREEWARE.
    Funktioniert unter Windows XP und Win 98/ME,kann aber auch bei anderen


    Windowsversionen funktionieren.
    Den Download gibts auf meiner Seite unter:
    http://home.t-online.de/home/selzam/site02.htm
    Mit diesem Tool kann man sich auch bequem Desktop-Verknüpfungen anlegen so


    das Windows XP per Doppelklick heruntergefahren werden kann,so das der PC


    abschaltet.


    Gruss Kurthttp://home.t-online.de/home/selzam/site02.htm

  • Für eine automatische Verknüpfung zum Herunterfahren des PC's auf den Desktop genügt eine Zeile.


    Woraus bestehen denn 1,5 MB Daten?


    Pet

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • :lol: Hast Recht das eine Verknüpfung reicht.Ist auch berechtigt Deine Frage.Nur wenige wissen wie man Sie anlegen kann bzw. welche Dateien dazu verwendet werden müssen.
    Zum Vergleich:
    Der Programmcode von "XPwinExit" ist so gross wie eine Tageszeitung.
    1,5 MB Download ist für ein Freewareprogramm kein Beinbruch.
    Das Programm wäre eigentlich nur ca. 0,5 MB gross,aufgrund das es unter Windows XP und Windows 98/ME laufen soll, müssen beim Programmieren sog "Laufzeit-Bibliotheken" mitgeliefert werden.
    Diese Dateien machen den grössten Teil des Programmumfangs aus.
    Die Verknüpfungen die man erstellen kann verweisen auf die "ausführbaren Dateien"die ich programmiert habe und versuch mal eine .EXE zu schreiben die unter WinXP und Win 98/ME läuft.




    Gruss Kurt
    http://www.winload.de/download…stiges/XPwinexit-1.6.html

  • Sorry ich wollte nicht dein Programm diskreditieren, oder deine Programmierfähigkeiten in Frage stellen. Ich finde es Super selbst etwas zu Programmieren vor allem deshalb weil ich davon absolut keine Ahnung habe. Auch ist die größe eines Programms nicht ausschlag-gebend sondern einzig allein seine Nutzbarkeit und seine Funktionalität.


    Das Programm ist wirklich, okay.


    Gruß Pet

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.