Ordnerfenster immer offen

  • Klicke mal das Windows Explorer-Ikon mit rechter Maustaste an -Eigenschaften- im Zielfeld müsste folgender Eintrag stehen:


    C:\WINDOWS\EXPLORER.EXE /e, C:\


    Schau mal auch in der Autostartgruppe nach ob Norten etwas hinterlegt hat.

  • Der obere Eintrag sollte schon dort stehen.
    Schau mal im Autostart nach, über MSCONFIG.EXE zu erreichen.
    Einige Programme legen dort ihr Service-Zeug ab.Wenn ja,Haken entfernen.Im Programm selbst könnte eine Option angeboten sein:"Bei Windows-Start Öffnen" ,oder ähnliches.
    Nehme mal in der Ordneroption den Haken bei"Vorherige Ordnerfenster bei der Anmeldung wieder herstellen".

  • Das Häckchen war und ist weg!


    Und über msconfig.exe steht viel drinnen. Habs verglichen wenn fentser offen und dann geschlossen ist kein unterschied in den Einträgen!


    Was nun??


    l.g. Werner

  • Natürlich steht in der msconfig viel drinnen. :-) :-) Manchmal zu viel.
    Deaktiviere mal das ganze Zeug über den Button und starte den Rechner neu.
    Na was ist? Taucht das Fenster immer noch auf ? Wenn nein,alle Programme einzeln wieder aktivieren und neu starten.Sollte das Nortonfenster jetzt auftauchen,dann hast Du das Luder.


    Wenn nicht,dann klickst Du in der msconfig auf den Reiter "Dienste".
    Blende alle Microsoft-Dienste aus und spechtle auf das, was nach Norton riecht.......deaktivieren......Neustart und hoffen.;-)


    Gehe bitte über Systemsteuerung-Verwaltung in die Dienste der Majestät Microsoft und schaue dort nach einem Eintrag der passen könnte.


    Wenn das Fenster geöffnet ist,rufe den Task-Manager auf den Plan.
    Strg-Alt-Entf
    Unter "Anwendung" siehst Du was da läuft und bei den Prozessen findest Du die EXE dazu.Suche die Datei in Windows und kommentiere sie probeweise aus.


    Für die Suche in der Registry empfehle ich Dir das kleine Programm
    "StartupCpl. auf der Seite -http://www.mlin.net/StartupCPL.shtml
    Mit diesem kleinen Ding kannst Du bequem alle Run-Schlüssel durchforsten nötigenfalls diesen Nortonmurks löschen.


    Zum Schluß noch eine Aktion:Starte Deinen Rechner und drücke die Shift-Taste.Die Startups im Startmenü werden dann nicht aufgerufen.