Virtueller Arbeitsspeicher (Auslagerungsdatei) Mini-Workshop

  • Virtueller Arbeitsspeicher(Auslagerungsdatei)

    Mini-Workshop

    Schritt 1:

    Rechtsklick auf Arbeitsplatz - Eigenschaften



    Schritt 2:

    Unter Systemeigenschaften den Reiter "Erweitert" anklicken,
    unter dem Punkt Systemleistung "Einstellungen" anklicken




    Schritt 3:

    Im Fenster Leistungsoptionen den Reiter "Erweitert" auswählen
    und unter dem Punkt Virtueller Arbeitsspeicher auf "Ändern" klicken




    Schritt 4:

    Im Fenster Virtueller Arbeitsspeicher nun den persönlichen Bedürfnissen
    entsprechend die Größe der Auslagerungsdatei einstellen




    Die hier gezeigte Auswahl bezieht sich auf einen RAM von 512MB

    Wenn der Arbeitsspeicher "voll ist", lagert Windows XP Daten in die Auslagerungsdatei, einen nützlichen Helfer von Windows, aus. Diese Pagefile.sys wird von Windows verwaltet, d.h. die Größe der Datei ändert sich ständig. Dies kann u. U. zu einer Defragmentierung der Datei führen, was man verhindern kann, in dem man die Dateigröße festlegt. Wer hier Fehler begeht oder diese Auslagerungsdatei abschaltet darf mit Einbußen der Performance rechnen. Eine schlecht eingestellte Auslagerungsdatei bremst definitiv das System!

    Hier in der Auslagerungsdateioption kann man eine Partitionen auswählen, auf der die Auslagerungsdatei liegen soll. Am Besten immer auf die schnellste Festplatte legen. Bei Anfangsgröße und Maximale Größe muss der gleiche Wert angegeben werden, sofern die Größe der Datei fest vorgegeben sein soll. Welcher Wert der Richtige ist, hängt vom System ab und wird in vielen Foren diskutiert, weshalb die Meinungen hier auseinander gehen. Man wird feststellen, dass Windows schon selbst eine Einstellung gewählt hat (siehe BILDER), da schon bestimmte Werte unter Anfangsgröße und Maximale Größe zu finden sind. Allerdings ist dies wie auf den Bildern sichtbar nicht gerade optimal, da die dynamische Vergrößerung bzw. Verkleinerung der Auslagerungsdatei mehr Rechenzeit benötigt.

    Diese Einstellungen nun mit OK übernehmen, zuvor auf FESTLEGEN klicken und den Computer neu starten (Aufforderung folgt automatisch).

    Empfohlene Größen:

    Standardnutzer: 384MB

    Spieler und Highend-Hardware: 768MB

    Profizocker und Bildbearbeiter etc.: 1.024MB


    Viel Erfolg!

  • hallo


    mein rechner hat 2 GB ram (2x 1 GB dual-banking) und in der systemleistung sehe ich ne einstellung von:
    Anfangsgrösse 1536 mb
    Max.Grösse 3072 mb


    sollte ich an dieser einstellung etwas verändern ???

    Gruß Wulfman


    Mein Tag wird kommen....und alles wird gut !

  • Hallo,


    dann bist du der Highend-Superprofi....


    Wenn dein System super läuft: NEIN...never change a running system...


    Wenn du möchtest, dann teste in deinem Fall FEST: 2.048MB


    Ob du bei deinem Speichervolumen einen Unterschied feststellen wirst wage ich fast zu bezweifeln, aber Versuch macht kluch...Ausgangsposition ist ja schnell wieder erreicht... :lol:

  • ok danke für deine antwort.. ich werd die einstellung mal machen und ein paar tage testen ob sich da was verändert... geb dann nochmal bescheid...

    Gruß Wulfman


    Mein Tag wird kommen....und alles wird gut !

  • Hallo
    der Vorteil, liegt meines erachtens darin, das die Pagefile.sys immer die gleiche Größe beibehält.

    Acer Aspire Quad Q9300 2,5 GHz
    HDD 750 GB
    Ram 4 GB
    Vista Home Prem. SP2 64-bit