Treiberfrage für Maus und USB-Stick in WinXP???

  • Moin...


    Folgendes Problem:
    Meine Schwester hat ein neues Notebook (Asus A6-Serie) mit vorinstallierten XP Home SP2 mit allen Updates.
    Beim Einstöpseln einer Maus (einfache Logitech optisch) oder eines USB-Sticks an den USB-Port hat mich Windows am Wochenende nach Treibern gefragt. Das ist doch Blödsinn, Windows XP erkennt die Dinger doch automatisch und dann funktionieren die auch gleich!?
    Habe Windows dann immer auf C:\Windows\System32\ hingewiesen. Da liegen die nötigen Treiber ja rum! Allerdings möchte ich meiner Schwester ersparen jedes Mal den ganzen Kram zu machen, da sie mit Computern keine sehr große Erfahrung hat.


    Weiß einer Rat?


    Grüße...

    Die Realität sieht wie immer beliebig komplizierter aus!

  • Für die Maus gibt es einen kleinen Trick, es gib Adapter von USB auf PS/2. das hat sogar noch den kleinen Nebeneffekt, man hat wieder einen USB Anschluß frei.


    Und bei dem anderen weiß ich nicht wie man da helfen soll, natürlich braucht Windows Treiber, die installiert werden müssen.


    Aber nochmal eine Frage:


    Ist in der Dienste Verwaltung der Dienst Plug`n Play auf automatisch und auch gestartet :?:


    Dieser Dienst ist für die automatische Erkennung zuständig und installiert die benötigten Treiber.


    Tools wie TuneUp oder der gleichen hat sie hoffentlich noch nicht eingesetzt :?:

  • Die Sache mit dem Adapter ist mir schon klar, aber das wäre nur 'ne Notlösung. Normal soll Windows aus seinem Treiberverzeichnis alles heraussuchen, damit man selbst nichts mehr tun braucht!
    An den Plug 'n Play Dienst habe ich noch gar nicht gedacht! Das werde ich demnächst (bin jetzt wieder 200 km von ihr weg) machen. Klingt plausibel und ich denke, daß das das nahe liegendste ist...


    Tools wie TuneUp wurden noch nicht benutzt!

    Die Realität sieht wie immer beliebig komplizierter aus!

  • Wenn du da jedes mal hinher fährst ist es doch auch eine schlechte Lösung.


    Warum meldet sie sich denn nicht selber hier an, so ist die Hilfe doch etwas schneller. Und in verständlichen Ausführungen sind wir doch eigentlich auch gut oder :?:


    Und sie lernt so auch noch etwas dazu.

  • Hi
    benutzt diene Schwester immer den selben USB anschluss beim anschliessen der Maus oder nimmt Sie auch mal einen anderen USB Anschluss der grade frei ist?

    Gruß...
    DeinMuddn:cool:.

  • @comvalley:
    Ich denke, damit wäre sie vollkommen überfordert! :-) Aber mal schauen, werd's ihr nahelegen...


    DeinMuddn :
    Immer einen, der gerade frei ist! da auch ein Gedanke: Wenn ich die Treiber einmal für den einen port installiert habe, gelten sie wohl nicht für alle! wer merkt sich denn schon, an welchem USB-Port man seine Sachen anschließt? Ich nicht...

    Die Realität sieht wie immer beliebig komplizierter aus!