Festplatte,Arbeitspeicher defekt?

  • Habe ein Problem habe ein Hp Computer der 4 Monate alt ist und einzelne programme stürtzen ständig ab und wenn ich den pc starte dann bleibt der pc am desktop stehen dann muss ich etwa 2 Minuten warten dann knackt die festplatte einmal(aber lauter als normal) und dann kann ich an den pc arbeiten aber dann stürtzen währen ich am pc sitze wieder Programme ab?Habe mein Pc schon öfters Formatiert und Windows XP neuinstalliert,also kann es sich nicht um einen normalen absturtz handeln?Ich vermute einen Hardware defekt aber was ist defekt die festplatte der arbeitsspeicher?Kann mir jemand helfen habe ja noch Garantie und kann dann pc zur reparatur bringen.Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

  • Na gut so schlimm wie ich es beschrieben habe ist es auch wieder nicht aber ich habe im Gefühl das es langsam immer ein bisschen mit den abstürtzen von programmen schlimmer wird.

  • Hi.
    Die Festplatte knackt?!?!
    Klingt schrecklich! Nutze die Garantie!

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Also meiner Meinung nach hört sich das nach einer defekten HD an.
    Ich würde an Deiner Stelle die Garantie auf jeden Fall nutzen und nicht grossartig am PC rumschrauben.
    Da stellen sich die Händler immer an, wenn man selbst Hand angelegt hat.

    Computervirus = Das Tschernobyl der Datenverarbeitung. In Erinnerung an Wau "Hacker" Holland!

  • Hey Hyrican...


    Wir beide sollten ne Beratungsfirma aufmachen. Wir verstehen uns immer besser.... :lol:

    Computervirus = Das Tschernobyl der Datenverarbeitung. In Erinnerung an Wau "Hacker" Holland!

  • *lol*ich hätte dir auch zustimmen können wenn ich überhaupt keine Ahnung hätte und du würdest den Unterschied nicht merken.
    Ich als Berater?Ohweh.Neenee,besser hier im Forum da kann ich meine Unwissenheit besser hinter Schweigen verstecken.Außerdem ist Google oft ein besserer Berater als ich*grins*.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Na mein Lieber. Mal nicht zu bescheiden sein.
    Ausserdem muss man nicht alles wissen, sondern nur, wo es steht...

    Computervirus = Das Tschernobyl der Datenverarbeitung. In Erinnerung an Wau "Hacker" Holland!

  • Was soll ich denne den sagen?Soll ich einfach sagen das die Festplatte einmal beim start knackt und das öfters programme grundlos abstürtzen?Und wie lange dauert die reperatur?

  • *lach*Die komplette Problembeschreibung sollst du denen sagen was denn sonst? Den Rest sagen die dir schon. Hast du noch nie was reklamiert? Klingt fast so.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • schicks zurück und sage: knackt und ist instabil. Normalerweise muss man nicht mal Gründe angeben: ist halt kaputt!


    Lass dich nur nicht mit dem Porto beim Versand über den Tisch ziehen. Manche Händler sind da etwas eigen und wollen nicht anerkennen, dass DIR ein SChaden entstanden ist, den DIE wieder gutzumachen haben...

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Bei mir war auch die Festplatte kaputt.


    Bei mir dauerte der Systemstart sehr lange und das ganze XP war lahm und stürzte oft ab.


    Hab dann mit dem Seagate-Tool meine Festplatte überprüft und die hat eben Fehler festgestellt.


    Und ich sage Euch: Kauft euch nie einen PC bzw. lasst Euch nie einen schenken, der von MediaMarkt is...


    Bei mir war auch noch zusätzlich der VGA-Lüfter kaputt, hat einen höllenlärm gemacht, lauter als die Festplatte...


    ...und die Reparatur hat mit Wartezeit zur Ersatzteilbestellung über einen Monat gedauert!!!!!!


    Um nochmal zu Deinem Problem zurückzukommen:


    Versuchs mal mit dem Seagate Tool (gibts auf http://www.seagate.com). Das geht auch mit Festplatten von anderen Herstellern. Da kannste dir dann ein Fehlerprotokoll ausdrucken und hast es dann schwarz auf weiss.


    Gruß
    fray