keine 1024MB ram mit windows XP pro????

  • servus


    ich hab mir zu meinen 512Mb ram nochmal 512MB dazu geholt. habe nun 1024Mb.
    die riegel sind die gleichen. gleicher hersteller, taktung usw.


    nun wollte ich windows neu installieren, aber es kommt eine fehlermeldung die besagt: Ein E/A Vorgang der durch die Registrierung ausgelöst wird ist fehlgeschlagen.


    wenn ich nun ein riegel rausnehmen, kann ich windows zwar installieren, aber wenn ich ihn nach der installation einsetze kann ich nix mehr installieren und es kommen nur fehlermeldungen.


    hab den ram getestet. er ist 100%ig in ordnung. was mach ich falsch??


    vielen dank!!

  • das problem hast du nur unter xp und fast nur mit oem ram.
    tausche den ram beim hersteller, mit der beschreibung "schreibfehler".

    wenn es nichts neues gibt, muss er zumindest leuchten ;-)

  • Was ich gehört habe ist, dass XP motzt, wenn Du Bausteine von unterschiedlichen Herstellern benutzt. Es sollten also 2 identische Bausteine sein....

    Computervirus = Das Tschernobyl der Datenverarbeitung. In Erinnerung an Wau "Hacker" Holland!

  • Ich dummes blödes Kind :?


    Ich sollt mich echt schämen.... :oops:


    Sorry....

    Computervirus = Das Tschernobyl der Datenverarbeitung. In Erinnerung an Wau "Hacker" Holland!

  • nachdem ich echt alles ohne erfolg versucht habe, hab ich mir ein dual pack 1024MB ram gekauft.


    den alten verkauf ich wieder.
    falls jemand ram braucht, kann er sich melden.
    es wäre twinmos pc 3200 cl 2,5
    1 x 512Mb riegel
    und 2x 256Mb riegel


    danke für eure hilfe!!