XP-Problem

  • High leuts


    mein Problem ist folgendes wenn ich in der xp-home edition online gehe kommt nach ein paar sekunden die meldung-NT-Autorität/System- ....Remoteprozeduraufruf(RPC), der rechner wird binnen 30 sek. heruntergefahren wird. einen virus schließe ich aus, weil ich die festplatte und betriebsystem neu gekauft habe.



    was kann man da tun????????????????????

  • Muss meinem Vorgänger recht geben... du hast den Blaster.


    Unter Start- Ausführen solltest du "shutdown-a" eingeben und beim erneuten erscheinen des Fensters "...RPC" ausführen. Damit stoppst du das Herunterfahren des PCs. Nicht vorher ausführen, dann bringt es nichts.


    Betroffen sind die Dateien mslaugh.exe, dient zum Backup (Läßt sich nicht löschen daher, wird auch schwer, den Blaster da richtig runterzubekommen) und die Datei Teekids.exe.


    Lade den Patch von Microsoft runter (Sieh nach welche Bit Version du hast 32 bzw 64 (XP)) und führe sie nach dem entfernen des Blasters (Geht mit Entfernungs-tool von symantec)


    Dann gehts wieder... hat bei uns auch geklappt

  • *räusper* Nachdem ich in den verschiedensten Foren von Systemproblemen nach dem entfernen des Blaster mit Removaltools gelesen habe mag ich diese Tools nicht mehr empfehlen.
    Das einfachste ist den Patch von Microsoft zu installieren, den Prozess des Wurms im Taskmanager zu lokalisieren( nach unbekannten Prozessen googeln), ihn zu beenden, mit der Suchfunktion die Datei zu suchen und zu löschen. Die beiden Registryeinträge kann man entweder ignorieren oder mit einem Regcleaner löschen.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Bin zwar nicht mit allem einverstanden was du da von dir lässt, aber ist mir dennoch sympathisch und ein guter Tipp mal ohne fremde Hilfsmittel das System zu säubern. Dann füge aber auch hinzu das er a) im abgesicherten Modus hochfahren muss und b) er ggf. nach verschiedenen Dateien wie z.B. der teekids.exe Ausschau halten soll. Außerdem berufe dich nicht darauf was du irgendwo von irgendjemand mal anderswo gelesen hast, eigene Erfahrungen sind Gold wert, alles andere Hören-Sagen und damit Unfug. Schreibe ihm dann auch noch dazu was er suchen soll, ein unerfahrener User sucht sich zu Dooode und du wartest ewig auf den Vollzug. MSBlast zu schreiben ist nicht zu viel des guten, wenn du ihm jetzt noch sagst was er in der Registry und wo er suchen soll erhältst du Bestnoten. Als Krönung nennt man ihm dann noch den Link zu den Patches und man geht zufrieden ins Bett.


    exp



    Zitat von hyrican

    *räusper* Nachdem ich in den verschiedensten Foren von Systemproblemen nach dem entfernen des Blaster mit Removaltools gelesen habe mag ich diese Tools nicht mehr empfehlen.
    Das einfachste ist den Patch von Microsoft zu installieren, den Prozess des Wurms im Taskmanager zu lokalisieren( nach unbekannten Prozessen googeln), ihn zu beenden, mit der Suchfunktion die Datei zu suchen und zu löschen. Die beiden Registryeinträge kann man entweder ignorieren oder mit einem Regcleaner löschen.


    hyrican

  • *grins*Scheinbar ein Oberlehrer hier, danke fürs korrigieren aber ich poste was ich für richtig halte. Aufgrund dieser Tips die ich einem Arbeitskollegen gab dessen Rechner vom Blaster heimgesucht wurde konnte er den Wurm löschen, deine Kritik entbehrt also jeder Grundlage.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Weder korrigiert noch verbessert, lediglich deine durchaus richtigen Feststellungen mit eigenen Hinweisen versehen. Gegenteilig wollte ich deine Meinung lediglich unterstützen, nix für Ungut - deine Tipps sind überwiegend alle brauchbar - weiter so. Vielleicht nur ab und an dran denken, z.B. aus der Fragestellung entnehmen das nicht alle so firm sind wie du. Und dich auf das berufen was andere gesagt oder gelesen haben hast du nicht nötig! Dazu kommt das du zu den meisten Themen was zu sagen, dass finde ich klasse wenn jemand versucht zu helfen. Nicht immer alles negativ sehen wenn dich jemand ein wenig >>kritisiert<<, als Kritik war es zudem nicht gedacht.


    exp

  • Zitat von exp

    Und dich auf das berufen was andere gesagt oder gelesen haben hast du nicht nötig!


    Ich poste was ich weiß und das was ich gelesen habe. Wenn ich nur das posten würde zu dem ich eigene Erfahrungen hätte könnte ich ziemlich wenig sagen*grins*. Zum Blaster zum Beispiel müßte ich dann komplett schweigen. Man muß nicht in allem eigene Erfahrungen haben, es genügen ein gewisses Basiswissen und die Erfahrungen anderer um die entsprechenden( wie du selbst zugibst oft hilfreichen) Tips und Hilfestellungen zu geben.
    Am Beispiel dieses Threads bedeutet das für den (theoretischen) Dau den Tips zu folgen. Ich schrieb "nach unbekannten Prozessen googeln", wenn man zum Beispiel msblast.exe(die man findet wenn man den Taskmanager aufruft) dort eingibt findet man Seiten wie diese: http://216.239.59.104/search?q…p;lr=lang_de&ie=UTF-8 , bei der teekids.exe findet man zum Beispiel diese: http://www.antivir.de/vireninfo/lovsan_b.htm
    Ich denke das ich hier nicht jedes Detail posten muß schließlich sind wir nicht in der Vorschule und etwas Eigeninitiative setze ich immer voraus.
    Die Formulierung deines Posts implizierte das ich die Art und den Inhalt meines Posts ändern möge, da ich das als persönliche Kritik empfinde hab ich etwas grober reagiert. Vielleicht solltest du an deiner Formulierung arbeiten wenn du auf andere Posts Bezug nimmst*grins*.Mein Stil zu posten hat sich bewährt, mit solchen Posts wurde auch ich( als ich noch Dau war) dazu animiert nicht nur das momentane Problem zu lösen sondern den Hintergrund besser zu verstehen und damit Lösungen für ähnliche Probleme selbst zu finden ohne gleich wieder in einem Forum zu posten. Ich sehe das als Prozess des "erwachsen werdens" im Internet. Danke für dein Lob, lieber als jedes Lob ist mir allerdings eine Erfolgsmeldung des Hilfesuchenden*schmunzel*.
    Achja - herzlich willkommen im Forum*handschüttel*.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!