regedit,taskmgr,msconfig etc lassen sich nicht mehr öffnen!!

  • Also,
    mein System liefe im moment prima und ich wäre auch voll zufrieden, wäre da nicht dieses problem:
    vor ein paar tagen habe ich mir mit kazaa eine kleine datei heruntergeladen, sie geöffnet und im selben moment ist sie aus dem ordner verschwunden. (d.h. ich konnte sie nicht mehr sehen, ob sie nun weg ist oder nicht).
    ich dachte gleich an einen neuen prozess im taskmanager dadurch, und führte die bekannte tastenkombination aus.
    der taskmanager öffnete sich und... schloss sich wieder.
    das geschieht immer wieder, ich kann ihn also unmöglich benutzen.
    dasselbe problem hab ich mit der msconfig, dem registrierungseditor und warscheinlich allen anderen systemprogrammen auch.
    das stellt für mich ein echtes problem dar!
    also wenn mir einer helfen kann dann doch die community oder?
    wer was weiß bitte melden das wär klasse!


    greetz
    CaD

  • hört sich nach einer Grippeinfektion an (oder schlimmer).


    Virenscan, Trojaner suchen etc.
    Wenn du sicher bist das doch alles sauber ist, Systemwiederherstellung nutzen.
    So als erste Gedanken :roll:

  • na ja viren scheinen nicht da zu sein und der virenscanner ist frisch auf dem neuesten stand.
    die systemwiederherstellung würde ich gerade nur ungern durchführen da ich noch so einige andere probleme hab die ich mir überhaupt nicht erklären kann...
    na aber danke soweit

  • zeitweise habe ich noch oft die meldung, dass ein datenverlust beim schreiben aufgetreten ist, und dasss ich versuchen soll die daten woanders zu speichern. ursache könnten hardware oder netzwerkprobleme sein. dann startete mein system zweimal überhaupt nicht mehr(es resetete sich selbstständig beim bootscreen) was beide male in einer festplattenformatierung endete. diese meldungen lassen mich im moment in ruhe, aber dann plötzlich sind sie wieder da und ich hab keine ahnung wieso sie dann plötzlich wieder weggehen. mein system reagiert dabei dann kurzzeitig garn nicht mehr(es versucht ja zu speichern), und manchmal gibt es bluescreens mit der meldung IRQL NOT LESS OR EQUAL. dann neustartet es sich manchmal wenn ich bei ein paar geöffneten anwendungen noch eine starte. (kann kaum sein, hab 512 mb ram) bios einstellungen sind meiner meinung nach nicht die ursache, da hab ich schon alles durch.


    n bisschnen verworren, aber hoffentlich könnt ihr was damit anfangen!

  • o.k., die Frage kann blöd sein, aber hast die du neusten Chipsatztreiber installiert? (Die Fehlermeldung, die du in deinem letzten Post beschreibst hatte ich auch im Zusammenhang mit Kazaa...: Datenverlust etc.)


    Ansonsten geh' wirklich mal davon aus, das dir Kazaa da ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk gemacht hat: Lösche die entsprechende Datei, dann große Putzaktion.


    Darf ich noch fragen, was für eine Datei das war, die du da heruntergeladen hast? 8)


    Gruß

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Da ich die lustigen Kazzabenutzer alles möglich einfallen lassen um in Fremde Systeme einzudringen, denke ich mal das dein Problem ein Keylogger ist. Das Problem liegt hier beim Entfernen :D
    Ich hatte dieses Problem auch mal :? .
    Meine Lösung war: mehrmals hintereinander Taskamanger aufrufen, und so das der Rechner langsam in stocken kam, jetzt heisst es gute Augen haben und sich die Dienste ansehen die laufen, ist dort ne *.exe die normalerweise nicht laufen sollte (natürlich alle Fenster schliessen) hast du bald den Namen erkennen können. Nun bin ich mit einem anderen System auf mein PC zugegriffen. (andes Windows oder Linux, Knopix eignet sich gut da man nichst instalieren muss und von CD boote kann)
    und habe diese Exedatei auf meinem PC gesucht und gelöscht.
    Wieder normal den PC gestartet und siehe da, die Exe kann nicht mehr verhindern das der Taskamanger oder die anderen Konfigurationstools geschlossen werden. Schnell in die Regestry und in Run/RunOnce die einträge die die Exe Starten sollten rausgelöscht und System ist wieder Clean.

  • also zu nichtswisser, die chipsatztreiber sind neu, wenn nicht lass ich sie
    so da mein system im moment mal keine probleme macht.
    welches programm das war, bleibt verschlusssache. 8)
    zu hyrican der thread sieht interessant aus, ich werd das mal durcharbeiten.
    thx an alle!