ISDN Frizcard wird nich erkannt

  • :( Hilfe, Fritzcard wird nicht erkannt,
    Moin moin,
    bei einem Medion Titanium 8080(Aldi) neueste ausführung kann ich die Fritzcard ISDN PCI nicht installieren weil sie von der automatischen Hardwareerkennung (XP) nicht erkannt wird.


    Umtausch der Fritzcard= gleiches Ergebnis,
    Anrufe bei AVM= Medion ist schuld,
    Anruf bei Medion= AVM ist schuld,


    Das Angebot eine Medion Karte einzubauen = unbefriedigend.
    Wer hat eine Idee für mich "Anfänger" ?
    Habe die Karte schon bei drei anderen Rechnern eingesetzt und immer ohne Probleme.
    Danke im vorraus, :wink:

    Togesol

  • Hallo


    Habe auch eine Frizcard (ISDN/DSL) im gleichen Rechner :wink:
    Die Installation verlief allerdings einwandfrei.


    Ich würde mal versuchen das Modem, welches auf der Tv-Kombikarte sitzt zu deaktivieren.
    Im Gerätemanager einfach "in diesem Hardwareprofil deaktivieren".


    Habe das bei mir auch gemacht, weil nach der Fritzcardinstallation ein paar "Instabilitäten" auftraten.

  • :wink:
    Danke Michael,
    hatte ich schon versucht, auch ein komplettausbau war nicht erfolgreich, der Rechner ist völlig unbeeindruckt von der Karte, und zeigt absolut nichts an was auf die Fritzcart hinweist
    (z.b. PCI Networkconroller o.ä.)
    Die Hardwareerkennung an sich scheint aber zu funktionieren, z.b. der Drucker wurde erkannt


    noch gebe ich nicht auf!!
    grüße togesol

  • Hi
    Habe so ein Teil auch noch im Schrank liegen. Wenn ich mich richtig erinnere, muss man, bevor man das Teil installiert, irgendwelche Jumper setzen.
    Also Karte reinstecken und dann ein Diagnoseprog von CD-ROM starten, dass Dir die Jumpereinstellungen verrät oder so ähnlich.


    Probier das mal und melde Dich dann mal


    :: Grüße Juergen

    Juergen :: Mod i.R. ::

  • Hi,



    *zweifel*
    ja weiss nicht mehr genau ob das nicht etwa mit den capi-treiber zu tun hat... muss dieser auch nicht erst installiert sein... sonst erkennt windows die karte nicht...
    *weiter zweifel*


    gruss...



    franky...

  • Hallo.


    FritzKart Installation betreiben wir so-----


    Karte einbauen, ( beachten das mehrerer PC-Slot sich einen IRQ teilen
    Hanbuch lesen und der FritzKart eine eigenständigen
    Slot zuweisen)


    PC starten und die Installations von der Fritz-CD vornehmen.
    Das Fritz-Setup fordert einen Neustart zur Treibersetzung ( Capi usw )
    In der Regel ( nicht immer ) setzt die Installation der Fritzkarte dann
    automatisch fort.
    Wenn dies nicht der Fall ist, muß man unter System/Hardware-Assistent
    nach installierter Hardware suchen lassen und gegebenen Falles
    zur Treiberinstallation auf das CD-Laufwerk verweisen in dem die
    Soft von Fritz ist. Sollte dies auch nicht gehen, so liegt vermutlich
    ein Harwareconflikt vor.
    Gruß L&M.