SmartbarXP

  • Hallo Leute
    Kann mir mal bitte einer sagen wie man die smartba instaliert??
    bekomme die meldung mit welchen program ich die smartbar öffnen will!!


    gruss crazy

  • Hast du die denn auch komplett heruntergeladen? Das wäre schonmal eine Voraussetzung 8)


    Na ja, dann machst du da einen Doppelklick drauf und laufen tut das.


    (Aber das scheint nicht dein Problem zu sein, oder?)


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • also bei mir funzt diese smartbar-geschichte irgendwie gar nicht.
    habe das teil schon mindestens 2x probeweise installiert:
    abgesehen von merkwürdigen/doppelten o.fehlenden anzeigen der programmicons führen die optionen letztlich nur zu leeren o.ewig ladenden fenstern und egal, was ich in den internetsucher eingebe (stichwort o.komplette url),der browser öffnet sich über einer leeren ("nicht gefunden") seite, ohne url.
    mache ich mal wieder alles falsch :( ?

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard

  • hi,



    nimm doch die desktop sidebar : http://www.xp-tipps-tricks.de/…icle-sid-407-topic-7.html


    ist ausgereifter, stabiler und der integration von neue newspanes ist auch einfacher...
    ausserdem gibt auf der homepage sehr viele fertige plug-ins die der desktop sidebar um fast unzählige features erweitern können...
    die afangsproblemen von der desktop sidebar sind seit der version 1.04, obwohl eigentlich noch beta, vorbei... desktop sidebar ist nicht mehr der favorite systemabstürz-verursacher.... *grins*


    ich habe seit zwei versionen die smartbar ade gesagt... da wo ich am anfang die .981 noch benutz habe, wurde mir das programm irgendwann zu unstabil und die neue version hats nich besser gemacht, im gegenteil... ausserdem fand ich es schon krass dass mein kompletter sammlung an newspanes nicht mehr funktionierte, weil der programmierer es für nutzlich gehalten hat um eine neue dateiendung für panes zu implementieren, aber dabei keine rückwärtskompatibilität ein gebaut hat...
    der gedanke der smartbar ist toll, nur kann rick, der programmierer es nicht auf der reihe kriegen ein stabile bar, die sich bei jeder version verbessert fertig zu machen... und sein tool in der opengl werfen, oder bei sourceforge veröffentlichen möchte er auch nicht...


    da wo ich früher vom desktop sidebar zur smartbar gegangen bin, haben kurze test mir wiederum überzeugt vom desktop sidebar... im allgemein benutze ich aber keine sidebar mehr, nur noch rss.aggregatoren wie nightowl
    .... alles ist natürlich bei uns im downloadarea zu finden... ;)


    gruss...




    franky....

  • auf die sidebar bin ich schon allein gekommen, wollte gerade schreiben, daß ich momentan damit rumprobiere.
    da wir gerade dabei sind:
    wie genau funzt das mit der integration neuer panele ?
    habe das emule-panel geladen, weiß aber nicht, wie es korrekt installiert werden muß.
    sidebar kann es anscheinend nicht finden oder ich weiß eben nicht, wie es aktiviert wird.
    den auf der website dazu angegebenen ordner kann ich nicht finden, der versuch ihn selbst anzulegen fruchtet auch nicht.
    und wie sieht es aus mit dem hiesigen forums-pane ?


    edit:
    es ist mir wohl gelungen, das emule-panel zu installieren, dieses findet aber bei mir keine onlinesig.dat - und ich auch nicht.
    (warum muß bei mir immer alles so verzwickt sein :( )

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard

  • also bei mir funzt die Smartbar auch nicht. Bei jedem Systemstart wenn Windows die Versucht zu laden springt Dr. Watson an und sowohl der Explorer als auch Dr. Watson schmieren erstmal gepflegt ab. Also ich halte von der Smartbar absolut nichts!!!

  • Hallo.


    Wer ist Dr. Watson?
    Das Ding heißt SmartbarXP
    Oder benutzt du Dr. Watson unter Win XP?


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Ist mir schon klar, dass die SmartbarXP heisst. Ich nutze ja auch XP sonst hätte ich das hier nicht reingeschrieben ;-). Ganz von gestern bin ich ja nun nicht.
    Dr. Watson ist ein in Windows integriertes Systemtool. Das wirste ja sicher wissen. Tja und der springt an und schmiert auch sofort ab genau wie der Explorer. Dann kann man Smartbar nur noch übern Taskmanager beenden.
    Hat sich aber jetzt eh erledigt. Ich schlag mich nicht weiter mit SmartbarXP rum sondern hab jetzt die DesktopSidebar. Funktioniert ohne Probleme, fehlerfrei und zdem noch stabil.

  • hi...



    @nichtswisser:
    unter ältere versionen von windows war dr. watson der "gute" systemartz... immer auf der suche nach fehler und hat sich des öfteren bemüht um fehlermeldungen zu korrigieren...
    dann wurden die originalfunktionen von dr. watson übernommen von ein sicheren dr. norton... *ggg* der hat sich dann eine weile um windows gekümmert, allerdings war er kostenpflichtig...


    seit winnt 5 hat dr. watson eine neue funktionsweise und setzt jedes mal bei ein problem ein "flag"... user die den automatischer neutstart aktiviert haben, können hierdurch in ein "neustartloop" anlanden, wann der lieber doktor den flag genau während ein systemabstürz setzt... der lieber doktor kann aber einfach in rente geschickt werden... dies soll eigentlich unbedingt gemacht werden, weil der doktor auch gerne versucht seine arbeitsgebern, microsoft, fehlermeldungen zu schicken... wie immer ist hierbei natürlich nicht deutslich ob es sich nur um fehlermeldungen und hardwaredetails handelt...


    ich weiss nicht mehr genau ob der tipp hier auch steht, aber bei der partnerseite sicher, im rubrik winxp ---> sicherheit ---> dr. watson im rente schicken...
    sonst musste mal der suche nach aedebug starten... das ist nähmlich der registryschalter für den braven doktor...


    @ anderen:
    zum thema smartbarxp kann ich leider nichts mehr sagen, ausser die panes sollte allen der endung sbxp (glaube ich doch) haben...
    normalerweis ist es nicht benötigt aber benutzung vom uxthemepatcher (im downloadbereich zu finden) sollte normal auch nicht schaden... ich glaube auch das der neue version vom sbxp problemen hat mit geänderte boot.ini dateien...
    bei ein neuinstallation vom sbxp ist es unbedingt nötig um der registry zu saubern nach deinstallation !!!
    hierzu eignet sich jv16 pt (auch bei uns im dl)...
    weitere hilfe kann ich leider nicht leisten...


    zeronemo:
    ich benutze die desktop sidebar nicht im alltäglichen betrieb, und wenn überhaupt nur als news-aggregator, aber wured dir empfehlen mal auf der hp (http://www.desktopsidebar.com) zu gucken, ob es da eventuel ein update für das emule-plugin gibt... emule benutze ich auch nicht, bin noch "alte sau" die overnet benutzt... *ggg*
    sind bei dir die benötigte emule-plugins installiert ??? frage mir nicht welche, aber du weisst das ich gerne überlege was fehlen könnte... ;)



    gruss...




    franky...

  • Zitat von zeronemo

    edit:
    es ist mir wohl gelungen, das emule-panel zu installieren, dieses findet aber bei mir keine onlinesig.dat - und ich auch nicht.
    (warum muß bei mir immer alles so verzwickt sein :( )


    laut meldung scheint mir hier das prob zu liegen.
    edit: ein update konnte ich nicht finden.


    haben einige versionsneuerungen der clients nicht auch sicherheitslückenschlüsse zum ziel ?
    weiß aber nicht, wie das bei deinem geliebten overnet-oldie aussieht.


    Zitat von zeronemo


    und wie sieht es aus mit dem hiesigen forums-pane ?

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard

  • hi...


    Zitat

    weiß aber nicht, wie das bei deinem geliebten overnet-oldie aussieht.


    wann der mal lauft ist mir das sicher nicht so wichtig, das ich noch ein benachrichtigung brauche vom status vom downloads... gibt es da nicht den gesetzt alles kommt irgendwann an... :lol:
    sicherheitslücken und p2p ist immer so ne geschichte... erstmal ports umlegen auf sehr unübliche ports, und einen geeigneten virenscanner sind grundsatz... ich habe genau wie du den avk2004 von gdata und bin sehr zufrieden... auf linux-ebene lauft nod... sonst, kanns ja schreiben weil hyrican in urlaub ist *ggg*, benachrichtigt mein firewall (sygate professional) mir von jeder aktivität auf der festplatte, und auch von java-skripte die ausgeführt werden möchten... was eingehende sicherheit angeht, stecke ich hinter einen router, allerdings musste ich ja auch ports öffnen für den betrieb vom p2p...


    aber eigentlich mache ich mir bei p2p keine illusionen, aber beachte etwa regeln... immer nur mit eingeschränktes konto, bearbeite niemals eigene dateien, das heisst overnet lauft, bei bedarf, nur wann ich nicht am rechner bin... was also sehr selten ist... *ggg*
    und habe ja die oben erwähnte sicherheitsmassnahmen... kein active x, kein netbios usw... erlaubte verbindungen werden auf routerebene (softrouter) konfiguriert ebenso wie dos-abwehr...
    werde im nächster zeit noch ein apache-server bei mir aufsetzen der den user "overnet" dann seine eigene konfiguration automatisch zuteilt, weil der bei zugriff auf server sich natürlich identifiziert... diese ports werden dann nur noch für den overnetclient erlaubt und bei vorhandener hw ist es sicherlich eine überlegung wert um overnet ein eigener rechner/client zuzuweisen... ich weiss das aber nicht jeder ein hardwarelager hat... ;)


    Zitat

    und wie sieht es aus mit dem hiesigen forums-pane ?


    die solltest du einfach eintragen können, brauchst allerdings den rss-link dazu... und nicht die panes... :lol:
    dies alles natürlich in der verunderstellung das es sich um desktop sidebar handelt... :
    news: http://www.xp-tipps-tricks.de/backend.php
    forum: http://www.xp-tipps-tricks.de/PNphpBB2rss.php


    bei der smartbarxp sollte es reichen um den vorhandene panes umzubenennen... mal im smartbarordner gucken welche bei der aktueller smartbar der richtige endung ist... ;)
    da haben wir uns nicht um gekummert, da wir selber kein sbxp laufen haben... :oops:
    werde ich morgen aber tun... ;)



    gruss...




    franky...

  • zu meiner schande habe ich von deinen ausführungen so gut wie nichts wirklich verstanden.
    wird bestimmt schon alles richtig sein so :)


    die rss-feeds zu finden ist nicht das problem, sondern wie ich sie dann in die sidebar kriege.


    aber wahrscheinlich kick ich das ding sowieso wieder.
    schließlich benutze ich klipfolio (ständig im tray), samt email- u. forum-klip und wenn ich sehen will, was das maultier macht, hole ich ihn aus der taskleiste.


    (übrigens benutze ich selbst noch avk12, also mit rav als 2.engine, und wie schonmal erwähnt bin ich nicht völlig zufrieden, da auch der gelegentlich laufende aktionen aufhält und avkfsavp.sys auch schonmal meine kiste zum abstürzen bringt)


    edit: apropos hiesige rss-feeds:
    mein feeddemon läßt sich zwar beide einspeisen, zeigt dann aber jeweils nur entweder den einen o. den anderen doppelt.
    bei den syndrom-feeds hat er dieses prob nicht.

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard


  • Erklärt mir jemand, was dieser Quote bedeuten soll? Bitte!


    Freddie (abwartender Mod, der schon gespannt ist, was da so kommen könnte)

  • hi...



    zeronemo:
    habe mir gerade mal wieder die desktop sidebar installiert... :lol:
    einfach rechtsklicken auf newspanel ---> eigenschaften ---> hinzufügen
    hier hast du der wahl zwischen klipfeeds, oder kannst du selber rss-urls eingeben... ;)



    gruss...



    franky...

  • Erklärt mir jemand, was dieser Quote bedeuten soll? Bitte!


    Freddie (abwartender Mod, der schon gespannt ist, was da so kommen könnte)[/quote]
    Vergiß es Freddie, ist ein Fullquote eines Gasts der sonst nix zu sagen hat aber unbedingt was posten will. Kommentarlos löschen wäre die richtige Reaktion. Kannst das ja noch machen wenn du den Post gelesen hast.
    hyrican