Speicherplatz verschwunden?

  • Vielleicht wurde ein solcher Thread schon einige Male gepostet, aber ich kann mir aus alten Threads keine Hilfe holen(Vielleicht bin ich einfach zu dumm für)
    Ich habe eine Seagate Barracuda(80GB) als Festplatte und eine A7V266-EX von Asus als Mainboard
    Also ich habe 2 Partitionen: C: und D:
    Auf C: sind Windows und Programme
    Auf D: sind so persönlichere Sachen(Spiele, Bilder...)
    Wenn ich in den Ordneroptionen auf "alle Dateien anzeigen" klicke, dann alles in D markiere und ihre Eigenschaften ansehe, dann seh ich dass alle Ordner zusammen etwa 28,6 GB belegen.
    Jetzt schau ich mir einfach mal die Eigenschaften von der Partition D: an.
    Und? 41,4 GB belegt und 23,4 GB frei.
    Der restliche Speicherplatz von der 80GB Festplatte ist dann auf C:
    Also werden 12,8 GB einfach nicht angezeigt??


    Ach ja, ich habe keine Windows Tools oder sowas drauf. Ich hab mein C: erst vor kurzem wieder formatiert.

  • Geh mal in die Ordneroptionen und stelle dort ein das dir alle Dateitypen, alle versteckten- und Systemordner und der Inhalt derselben angezeigt werden( sind 4 Optionen die du ändern mußt).


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Ich habe alle Dateien und Ordner sichtbar gemacht, aber immernocht gleiches Problem. Er zeigt an, dass auf D: nur 28,6 GB verbraucht werden.
    Außerdem ist in meinem Papierkorb nie etwas, da ich alles immer vollständig lösche, ohne es in den Papierkorb zu schieben.
    Auf C: is auch das gleiche Problem, 1GB sind anscheinend einfach verschwunden.

  • wenn du entf drückst oder auf löschen gehst schiebt er es trotzdem erst in den papierkorb, also schau lieber mal im papierkorb nach bzw lösch ihn

  • Hab mir den Thread angeschaut, naja, durch seine Methoden wurde bei mir bissle was frei, aber es fehlen immernoch 6GB
    PS ich habe kein Norton Antivirus(für die, die den Thread gelesen haben)
    Bei der Partition C: kommt es ganz gut hin. Der Rechner sagt: 3,91gb belegt, wenn man alles markiert, sind es 3,89gb.
    Aber bei D: liegt halt das große Problem.

  • Die Systemwiederherstellung auf D: verbratet Speicher.Gehe mal in die Eigenschaften des Papierkorbs und sehe nach wieviel Speicherplatz auf den einzelnen Partitionen reserviert ist.Abzüglich die Differenz von 1024 Kbyts zu 1000 Kbyts.Dann hast Du noch die Auslagerungsdatei.


    Bit

  • Hmm, bei mir ist dort alles grau, da ich "Dateien sofort löschen" auf alle Laufwerke eingestellt habe.
    Erst wenn ich "Laufwerk unabhängig konfigurieren" anschalte, werden die Zahlen richtig sichtbar.
    PS: Ich habe die Systemwiederherstellung bei mir angeschaut, da wird anscheinend nur Speicherplatz von C: genommen, aber D: is halt das große Problem.

  • hi dan gehl aml aud start->systemsteuern->klassiche ansicht(wenn nciht schon ist)->verwaltung->computerverwaltung->Datenträgerverwaltung und schau mal ob du überhaupt alles partioniert hast