upgrade

  • Hallo an alle,ich möchte mein Mainboard mit nem neuen P4 2,4 Ghz bestücken.Derzeit befindet sich ein 1,5Ghz auf dem Board.Nun meine Frage.Laut AIDA32 läuft die CPU mit Vcore 1,75 V,der 2,4 GHz braucht aber nur 1,5 V.In meinem BIOS(Phoenix 4.06 Rev.1.08.1325) befindet sich auch nach einem update keine option den Vcore zu verstellen.Kann ich den 2,4er mit dem Vcore 1,75 V betreiben oder nicht oder stellt sich das im bios selbst ein.Wäre sehr dankbar für antworten.Gruss KL

  • Hi,


    ich habe da eine Frage:
    Der alte P4 1500 ist doch im besten Fall ein Willamette 0,18 µm Sockel 478 mit 400Mhz FSB und unterstützt SD-RAM oder Rambus-Arbeitsspeicher oder?


    Der neue P4 2400 Northwood, 0,13 µm Sockel 478 mit 400 oder 533Mhz FSB unterstützt und/oder DD-RAM!


    Weshalb die "Aufrüstung" der CPU, wenn die Leistungsbremse der Speicher, bzw. das Board ist?
    Dein Board unterstützt:
    a) Rambus
    b) SD-RAM
    c) SD-RAM und DD-RAM
    Im Fall c) mußt du den SD-RAM zusätzlich tauschen, wenn du die Leistung des 2400er nutzen willst.


    Sollte dein alter P4 allerdings ein Sockel 423 sein, dann wurde dafür eh nur ein P4 2000 Mhz gefertigt, ab 2000 Mhz ist alles Sockel 478!


    Also meine Frage, weshalb willst du da aufrüsten :?:


    Gruß,
    Aeba :D