.pst-files lesen ohne Outlook

  • Hallo Fachmänner,
    kann mir jemand verraten, wie ich .pst-files von einer CD lesbar machen kann? Habe nur Outlook-Express. Gibt`s da irgendeinen "Viewer" den ich, trotz Mühe, noch nicht finden konnte? Oder vielleicht eine andere Möglichkeit?


    Vielen Dank.


    Maria

  • Hallo es gibt ein Programm ist Freeware das heißt Maf setup oder Maf Recovery ich habe es einmal gefunden und in mein Archiv gespeichert man kann ja nie wissen ob man es mal brauchen kann. Als eMail verwende ich ein anderes Programm. trotzdem solltest Du das Progi (1MB) nicht finden schicke ich es Dir zu mit ICQ oder den Yahoo Messenger ich kann auch nicht sagen ob es unter XP läuft.
    Habe 2 Link dazu gefunden aber beide gehen nicht, Leider !

    Gruß Cuckoo

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Hallo Justice!


    Welches Outlook? Das Dateiformat wurde mit Outlook 2003 auf Unicode umgestellt. Ältere Drittanbieter-Tools kommen damit (genau wie vorherige Office-Versionen von Microsoft) nicht zurecht.


    Um an den Inhalt eines pst-Archives heranzukommen, brauchst Du entweder Microsoft Outlook, oder ein Programm eines Drittanbieters, der das Format von Microsoft lizenziert hat: Das pst-Format ist proprietär und im Gegensatz zum dbx-Format von Outlook Express nicht frei verfügbar.


    Ob diese beiden Open-Source Projekte schon so weit sind, daß man mit den Ergebnissen etwas anfangen kann, müßtest Du selbst prüfen:


    - Alioth: MS Outlook Personal Folders converter: Project Info


    - SourceForge.net: Xena: digital preservation application


    Auch zur Legalität einer Nutzung dieser GPL-Software in Deutschland kann ich Dir nichts sagen. Es dürften dem wohl einige Microsoft-Patente im Weg stehen.


    Zur langfristigen Datensicherung ist ein proprietäres Dateiformat - wie Du ja schon selbst gemerkt hast - daher nicht zu empfehlen: Deine Daten sind mit pst gründlich weggesperrt, wenn Du mal kein Outlook mehr hast, und Du mußt Dir notfalls eines kaufen, um wieder heranzukommen. Microsoft selbst bietet meines Wissens keinen separaten Viewer dafür an. Alternativ gibt es Drittanbietersoftware, aber auch diese ist wegen der notwendigen Lizenzierung durch Microsoft nicht kostenfrei zu haben:


    PstWalker liest und konvertiert Pst-Archive.


    PstRepair liest und zeigt Pst-Archive an, und repariert sie.


    Viel Erfolg!


    Grüße
    Funkenzupfer.

    \"Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.\" (Kurt Marti)

  • I heard about not bad application-pst-viewer, all of your contacts, mails, messages, tasks and calendars are stored on mail server and there's no way to extract it offline,will help you to restore your data from files with *.pst and *.ost extension,tool will work under all supported versions of Microsoft Windows operating system, as well as with Microsoft Outlook,pst viewer can retrieve all contents as a number of files in *.vcf, *.txt and *.eml formats,converting of recovered data into a *.pst file, that can be opened by any mail client or viewer .pst file, compatible with Microsoft Outlook, file size will not exceed 1Gb.

  • The difference of PSTViewer would be the ability to open greater number of file extensions like *.pst and *.ost files, and to navigate the structure of those file types.
    pst viewerWith PstViewer Pro you can reply and forward email messages using your email client, and also search emails using on the basis of a messages's text, To, From, CC, Date and Subject fields. MessageViewer Lite has no search capabilities. PSTViewer Pro delivers the capability to export emails to different file format like PDF, HTML, PNG, MHT, TXT, BMP, JPG, TIFF, GIF and CSV.