Datentrettung in XP?

  • Hallo,
    habe ein XP Betriebssystem auf einer Festplatte, dass nicht mehr hochzufahren ist. Ist definitiv nicht mehr möglich, darüber brauchen wir uns keine Gedanken zu machen.
    Wie kann ich trotzdem Ordner mit Daten auf dieser FP retten, die auf dem Desktop abgelegt sind? Er verweigert dauernd den Zugriff darauf, wenn ich von einer zweiten FP darauf zugreiffen will!!!
    Ich will die Daten aber retten, weiss jemand wie?
    Vielen Dank für konstrukive Antworten.


    Bruno Löffel

  • Hi,


    wenn die Festplatte nicht defekt ist, würde ich es an Deiner Stelle gar nicht mit einer anderen Platte versuchen.


    Repariere doch einfach zunächst. Cd rein, und so tun, als ob Du das Betriebssystem neu installieren willst (aber nicht über die 1. Option reparieren mit der Wiederherstellungskonsole). Etwas später kann man noch einmal reparieren, d.h. das Betriebssystem wird ersetzt, ohne das Deine Daten verloren gehen.


    Danach kannst Du ja sichern und komplett neu aufsetzen.


    Gruß
    Jupp

  • Für Notfälle sollten immer mehrere Pfeile im Köcher stecken. :-)
    Solltest Du ein Partitionsprogamm besitzen,dann lege Dir einfach eine neue Partition an und installiere darauf ein zweites Betriebssystem.
    Gebe acht,daß Du nicht das Beschädigte abschießt.
    Mit dem zweiten BS kannst Du locker auf die "Krücke" greifen und Deine Daten retten.


    Bit