seltsame freigabe ?

  • meine kiste hält mich wirklich auf trab und macht mich (wiedermal) zum stammgast^^ :

    ich bin nicht sicher, ob folgendes "phänomen" sofort nach der letzten neuinstallatin des systems von anfang an gegeben war, oder durch meine probleme und dem herumdoktern daran hervorgerufen wurde (man lese meine letzten threads ;) )

    ich kann nun auf meinem hauptrechner die platten/partitionen nichtmehr (für den anderen pc, in meinem heimnetz, das als solches in der anderen richtung funktioniert) freigeben, sie erscheinen nicht in der netzwerkumgebung, nichtmal auf dem hauptrechner selbst :(

    das freigabe-fenster sieht irgendwie nicht so aus, wie ich das in erinnerung habe, und wie es auf dem anderen rechner aussieht : (siehe anhang)

    wie krieg ich die richtigen optionen und deren richtige wirkung (das erscheinen der entsprechenden partition und ihre tatsächliche freigabe in der netzwerkumgebung also) wieder zurück ?

    in den jetzigen nützt es auch nichts, freigabe für "jeder" zu aktivieren

    ich will allerdings, sobald die letzten vista-rechner im verkauf mit win7-gutschein angeboten werden, eine neue maschine anschaffen, von der aus dieser alte hier nur noch per rdc, ohne monitor und keyboard, bedient werden soll, degradiert zum server für die internen und meinen stall externer hd's, wofür natürlich auch umfassende freigaben von nöten sind...

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard

  • verzeihung, mußte neustarten, hier nun der relevante anhang:

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard

  • ich widerspreche ja nicht gern, aber als normal kenne ich etwas anderes: (siehe anhang)

    und da kann ich dann auch eine funktionierende freigabe im netzwerk machen, worum es eigentl gerade geht

    wenn diese (wie oben gezeigten) freigabeoptionen normal sein sollen, wie krieg ich es dann hin, sowas endlich im netzwerk für den anderen pc verfügbar zu machen ? oO

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard

  • Hallo Zeronemo,


    dein letzter Anhang zeigt das Freigabefenster bei aktivierter "Einfache Dateifreigabe". Die Einstellung erreichst Du im Explorer unter Extras->Ordneroptionen->Ansicht.


    Du kannst aber im anderen Fenster wo die administrative Freigabe angezeigt wird, einfach auf "neue Freigabe" gehen. Letzteres ist imo die bessere (sicherere) Lösung.


    cu, :sehrgut:


    Rick

  • ah, bist wiedermal ne echte hilfe ricky ;)
    ich beginne zu verstehen
    diese option scheint allerdings nur in xp pro verfügbar zu sein, oder ? auf der eee-box mit home gibt es keine möglichkeit, die einfache freigabe zu deaktivieren, jdf nicht in den ordneroptionen.

    wo liegt der sicherheits-unterschied ?

    nun, jdf scheint das jetzt zu funktionieren ;)

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard