Windows7 abspeichern

  • Also das Problemm ist: Ich habe mir einen Laptop gekauft und da war Windows 7 schon installiert. Ich sollte eigentlich gleich Windows abspeichern auf ne cd/dvd und jetzt meine Frage: wie kann ich das machen?? thx für Antworten

  • Servus und Hallo erst mal:sehrgut:


    ich versuche vergeblich ein Systemabbild mit/in Win7 zuerstellen/zu brennen-mit der internen Brennerfunktion-Explorerfunktion. Der Sicherungsort ist mein DVD-Laufwerk (D) LG Super Multi DVD Rewriter GSA-H42N - der Brenner funktioniert - gestetete gebrannte Version mit BurnAwareFree ISO-Image Dateien gebrannt mit ner Scheibe auf DVD-R (sony) und DVD-R (maxell) und DVD+RW (memorex) - Nur das Systemabbild lässt sich nicht auf DVD brennen!! Ok ich könnte es mit einer Externen-Festplatte versuchen/sichern, ich will es aber auf DVD pressen! Der Fehler gestaltet sich so: DVD-Rohling 120min/4.7GB ist eingelegt dann folgt das übliche formartieren-Systemabbild erstellen:Beschriften Sie ein Medium mit folgendem Text und legen Sie es in D ein OK. Dann legt er los und nach wenigen Sekunden poppt das Fenster erneut auf mit der Gleichen Meldung Leeres medium mit mehr als 1GB Speicherkapazität beschriften und einlegen - was habe ich denn gerade eben gemacht? Genau das! Immer wieder mit Ok bestätigt eine neue Rohling eingelegt zig DVD's versemmelt das Ende vom Lied ABBRUCH. Er schreibt auch etwas auf die Rohling Inhalt mit nem Ordner BackUpImage PC(Computername) aber das kann's ja nicht sein? Warum will er jedesmal nach kurzer Zeit eine neue Rohling?
    Meine Lokaler Datenträger (C) Win7 Ultimate x86 32 bit Version (Festplatte 3.5 WD SE16 250GB) installiert. System-reserviert (E) 70,1MB frei von 99,9MB


    Was habe ich bereits unternommen: system auf beschädigte systemdateien überprüft alles ok (cmd,sfc/scannow durchgeführt); Brennfunktion des DVD-Brenners getestet alles ok und gegooglet und gegooglet und gegooglet...ich habe keine Ideen mehr:(


    Vielen Dank schon mal im Voraus
    LG
    OLP

  • Ein Systemabbild von Windows 7 wird die Kapazität eines DVD-Rohlings deutlich überschreiten, daher vermute ich das dein Problem darin liegt das es nicht auf die DVD passt und die Meldung bedeutet das es auf weitere Dvd´s verteilt werden soll.
    Eine Option ist, die Sicherung auf eine externe Festplatte zu schreiben oder ein externes Tool zu verwenden.
    Das muss nicht zwangsläufig Geld kosten, weil einige Festpattenhersteller solche Prgramme kostenlos anbieten.
    Western Digital und Seagate z.B. bieten eine Acronis True Image Version kostenlos an und diese funktionieren für manuelle Sicherungen ganz hervorragend. Diese arbeiten deutlich platzsparender weil die Komprimierung auch einstellbar ist.


    Falls das für dich interesssant ist, stell mal fest welchen Festplattentyp du besitzt und schau bei dem Hersteller was er da anbietet.


    Hier zwei Beispiele
    Western Digital "Acronis True Image WD Edition":
    WD-Support


    Seagate Diskwizard:
    DiscWizard | Seagate

  • Hallo Michael und vielen dank schon mal für deine Tipps:sehrgut:


    auf dem Lappi meiner Mutter habe ich das Systemabbild genau so auf DVD gebrannt und Sie hat nicht viel auf der Platte fast identisch mit meinem Speicherplatz meiner Festplatte:question:
    na ja ich probiere mal und ansonsten welche kostenfreie Programm/e kannst de denn empfehlen:sehrgut:


    aber schon mal vielen dank für deine Tipps


    Ein schönes WE
    Viele Grüße
    Olli

  • das es auf mehrere DVD's verteilt werden soll - aber das wird doch Win selbst aufteilen? Oder? was ich meine ist die Anzahl der gebrannten DVD's sagt mir mir Win von sich aus bzw. win brennt so langen bis es fertig ist bzw. benötige dementsprechende Anzahl von DVD's und wenn es 6 Scheiben werden...Oder mache ich eben einen Denkfehler:idea:

  • Ist nur eine Vermutung. Ich selber habe das noch nie damit auf DVd zu brennen versucht, darum kann ich da auch keine Aussage zu treffen, ob die letztlich wirklich auf mehrere DVDs verteilt werden. das sollte dir aber doch das Programm eigemtlich mitteilen, was du für einee Sicherungsgröße zu erwarten hast.
    Ich benutze für diese Sachen Image-programme, die ich für deutlich praktikabler halte.

    Zitat

    auf dem Lappi meiner Mutter habe ich das Systemabbild genau so auf DVD gebrannt und Sie hat nicht viel auf der Platte fast identisch mit meinem Speicherplatz meiner Festplatte


    Ja, fast ;)