Wikileaks: Ihre Meinung zum Thema

  • Wikileaks – Hacker starten Angriffe auf Banken


    Mastercard und Visa müssen sich gegen DDoS Attacken wehren.
    Nach der Sperrung einiger Spendenkonten von Wikileaks geht die Aktivistengruppe “ Anonymus “ zum Gegenangriff über.



    Weiterlesen

  • Tja, also meine Meinung ist geteilt. Sowohl zu Wikileaks allgemein als auch zu dieser Aktion.


    Zur Aktion: Mal ein paar Stunden die Server lahmzulegen mag ja eine tolle Aktion sein, aber viele Menschen brauchen diese Server Heute zum Leben. Wenn ich eine Überweisung ans Finanzamt machen muß (von will kann da keine Rede sein) kann so eine Aktion schon existenzgefährdent sein.


    Zu Wikileaks selbst: Man sollte sich überlegen welche diplomatischen Sachen man veröffentlicht. Persönliche Ansichten sind nun mal wichtig und sollten nicht unbedingt öffentlich sein. Schließlich müssen Politiker zum Kollegen sagen dürfen das sie jemanden zum Ko.... finden und hinterher trotzdem mit dieser Person gemütlich Kaffee trinken. Das Westerwelle arrogant ist mag sein, ich kenne ihn nicht. Aber er kann sicher Englisch und es muß nicht jeder so ein Kriecher wie Herr Wörner sein der eine Pressekonferenz der Nato in Deutschland unbedingt auf Englisch halten wollte.

  • Grundsätzlich bin ich für Informationsfreiheit im Internet. Die teilweise als Top Secret eingestuften Daten, die Wikileaks veröffentlicht hat, gehören meiner Meinung nach allerdings nicht ins WWW, weil sie eben eben als geheim eingestuft worden sind. Man kann doch nicht alles an den Pranger stellen. Das kann sogar gefährliche Folgen haben.


    Das Blockieren von Websites sehe ich als kriminell an. Demonstrationen ja - aber ohne Gewalt (und nichts anderes sind diese Blockaden für mich).


    Gruß
    Manni

  • Hallo Manni,


    das mit dem Geheim ist ja eben genau die Frage die ich mir stellte.


    Grundsätzlich sind ja auch die Berichte der Militärs über Einsätze wie den "Hubschrauber-Zwischenfall" geheim, oder die Berichte über die Gefängnisse wie Abu Graib (Schreibweise reine Fantasie).


    Dagegen Einschätzungen politischer Natur.....


    Aber wie steht es mit Dokumenten die einen Mann wie den FDP-Maulwurf enttarnen?


    Klaus

  • Klar ist das manchmal eine Gratwanderung. Ich finde jedoch, dass man sehr vorsichtig sein sollte, wenn man Informationen, die nicht der Öffentlichkeit zugänglich sein sollen, offenbar unkontrolliert jedermann zur Verfügung stellt. In einer vorherigen Veröffentlichung von Wikileaks sollen geheime Strategiepapiere über militärische Aktionen in Afghanistan dabei gewesen sein. Das könnte z.B. Menschenleben kosten. Auch die Veröffentlichung von Dokumenten, die jemanden enttarnen oder bloßstellen geht mir zu weit. Mit verantwortungsvoller Transparenz kann ich allerdings leben.


    Gruß
    Manni

  • Hallo Manni,


    wir sollten dabei aber nicht vergessen das so etwas schon immer dazugehörte zum Geschäft. Lediglich hat das Internet die Sache etwas vereinfacht.


    Andererseits überflutet die Menge der Dokumente auch und man sollte gerade wegen Afghanistan die "Strategiepapiere" nicht allzu ernst nehmen. Als man nach dem Enigmadebakel die vorrauschsichtlichen Standorte unserer "Milchkühe" vorhersagen konnte war es ein schwerer Schlag für die U-Boote.


    Aber was die Amis in Afghanistan geheimes machen wollen verrät doch spätestens der nächste afghanische Minister seinen Stammesbrüdern gegen Bares.


    Klaus

  • Was ich hier gelesen habe spiegelt nur das wieder was
    uns Rtl und Co im TV zeigen.
    oh ja was die Politiker von einander halten , dass war der
    Aufmacher , mal ehrlich , war das so neu ?
    Da gibt es Dokumente bei Wikileaks, die sind viel interessanter.

    klicken


    Wie ich das gelesen habe, bin ich fast von der Couch gefallen,
    aber hört man was davon in den Medien ? Nö.
    Ich finde es gut das die WAHRHEIT ans licht kommt und will
    hoffen , dass noch so manche Leiche aus dem Keller gebuddelt wird.
    Ausserdem würde ich mir es wünschen, die USA würde
    mal soviel Energie gegen Kinderpornografie aufwenden.

    BS: Win10
    CPU :
    I7 2600K @4,6GHz
    RAM: 16GB
    SSD M100 512 HB - HDD: 4TB


    Grafikkarte: GB GTX 1070 G1


    Soundkarte:X-FI Titanium
    TFT: 2xAsus 27"
    Maus
    : Sharkoon Drakonia Black
    Tasta: Ducky Zero Zone