Windows 7: Falsche "Öffnen mit" Programme löschen

  • Die Liste der "öffnen mit"- Programme, welche über das Kontextmenü verschiedener Dateitypen geöffnet werden kann, hat in einigen Fällen Bearbeitungspotenzial. Ein Grund dafür könnte z. B. sein, dass versehentlich ein falsches Programm einem Dateityp zugeordnet wurde und dieses nun dauerhaft in der Liste aufgeführt wird. Die Liste lässt sich für jeden Dateityp von solchen oder auch einfach überflüssigen Programmen bereinigen.


  • Zitat


    Anschließend wir der Unterordner OpenWhithList geöffnet, und das gewünschte Programm einfach mit einem Rechtsklick > löschen aus der Liste gelöscht.


    ... im Ordner " OpenWhithList " sind bei mir keine Einträge die ich Löschen könnte. Nur eine Datei befindet sich in diesem, " Standart " ( Wert nicht festgelegt )


    Windows 7 Professional

  • Das entsprechend unerwünschte Programm wird zwar in der direkten Auswahlliste gelöscht. Wenn man jedoch die Option "Standardprogramm auswählen ..." anklickt und darin die Auswahl "Andere Programme" öffnet, ist dieses unerwünschte Programm immer noch vorhanden! Frage -
    Wie kann man dieses unter "Andere Programme" ebenfalls löschen?

  • Danke. Klappt bei mir mit Windows 7 Pro aber nicht. Obwohl ich das besagte Programm "Firefox" aus der OpenWithList entfernt habe steht es IMMER noch an erster Stelle zusammen mit weiteren Programmen, von welchen nur eins richtig ist!


    Es geht um den Dateityp PDF.


    Besten Dank.

  • Ist das Löschen auch für die Unterkategorie "Andere Programme" möglich?

  • In dem o.g.Thema steht "

    In dem Registrierungs-Editor navigiert man zu folgendem Pfad:

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts

    Bei mir existiert "FileExts" nicht (s.Anhang)

    Mein Problem:

    Egal, welches Programm ich dem Dateityp jpg zuordne, nach einem Neustart wird dieser immer wieder mit der Windows Fotoanzeige geöffnet.

    Wenn ich in Registrierungseditor nach FileExts suchen lasse, erhalte ich einen Bluescreen.

    Bringt es was, wenn ich die/den dominante/n Windows Fotoanzeige/PhotoViewer lösche, und wie geht das?FileExts.jpg

  • In dem von mir in einer Virtual Box installiertem Windows 7 ist der Ordner FileExts mit den dazugehörigen Unterordnern, die alle Dateitypen beinhalten, vorhanden (reiht sich in dem von dir angegebenen Pfad zwischen den Ordnern Discartable und LowRegistry ein). Der von dir als Bild gepostete Registry-Pfad befindet sich in HKEY-LOCAL-MACHINE. Hier findet du den Ordner FileExts natürlich nicht.


    Alternativ kannst du auch den Tipp oder das Tool aus dem verlinkten Artikel versuchen. Viel Glück.


    https://praxistipps.chip.de/fa…windows-korrigieren_12956



    Gruß

    Manni

  • Danke für die Richtigstellung. Habe nun in FileExts den Photo Viewer gelöscht. Hat nichts gebracht.

    Er öffnet nach Neustart jpg immer wieder mit Fotoanzeige. Mir ist noch etwas aufgefallen. Seitdem dies geschieht, werden auch die Infobereichsymbole nicht mehr gespeichert, sodass ich sie nach jedem Neustart neu anpassen muss. Ist zwar ein anderes Thema, hängt aber vielleich irgendwie zusammen?

    Bringt es was, wenn ich die/den dominante/n Windows Fotoanzeige/PhotoViewer lösche? Und wie geht das? Oder gibt es andere Lösungen? Bei Photo Viewer in der Registry?

  • Hast du auch mit dem Tipp oder dem Tool aus dem verlinkten Artikel von gestern keinen Erfolg bei der Zuordnung der Dateitypen gehabt? Hinsichtlich des Problems mit den Infobereichssymbolen habe ich auch keine Idee zur Lösung (außer einer Neuinstallation). Die Windows Fotoanzeige könnte mit einem Befehl in der nachstehende verlinkten Seite deaktiviert werden. Habe ich aber nicht getestet. Wenn du vor Ausführung des Befehls einen Wiederherstellungspunkt anlegst, sollte das Risiko jedoch gering sein.


    https://www.wintotal.de/tipp/w…iewer-de-oder-aktivieren/


    Gruß

    Manni

  • Nein, mit dem verlinkten Tipp auch kein Erfolg. Heute früh beim Neustart, wie immer.

    Ich hatte, als das auftrat, schon eine Wiederherstellung auf 4 Wochen vorher gemacht. Auch das hatte nichts gebracht.


    Gruß

    michmisch