Noteboock startet nicht mehr

  • das ist das problem:
    Beschreibung zum Defekt des Gerätes:


    Die Fehlerbeschreibung ist relativ komplex. Der Laptop wurde in den Ruhezustand versetzt (Windows 7). Beim erneuten hochfahren, blieb der Bildschirm schwarz und man konnte nichts unternehmen. Die Kontrollleuchten des Gerätes sind an, mehr passiert aber auch nicht. Man hat keine Möglichkeit in das BIOS zu kommen.


    In diversen Internetforen tauchte dieses Problem schon auf und konnte oftmals mit dem Überbrücke des Jumpers J1 behoben werden, leider weiß ich nicht, wie das beim Samsung Laptop funktioniert! Einen Defekt bestimmter Hardware (z.B. Grafikkarte, Mainboard) schließe ich eigentlich aus, wobei dies natürlich möglich ist.


    Vor dem versetzen in den Ruhezustand war ein fremder USB Stick angeschlossen! (In Internetforen war das bei anderen Problemfällen häufig auch der Fall, auch wenn ich dafür keine Erklärung habe … Viren oder ähnliches schließe ich aus)


    Geräte bezeichnung:
    Samsung E172-Aura P8400 Dreja mit Intel Core 2 Duo P8400 2.26 GHz

    "Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen."
    Winston Churchill

  • Mach das Notebook doch mal Stromlos, Akku rausnehmen und ne Weile rauslassen, 10 Min.


    Den Powerknopf mit rausgenommenen Akku ein paar Sekunden gedrückt halten.


    Dann erst wieder den Akku reinsetzen und starten.

  • vielen dank michael für deine antwort, leider passiert nix :question:
    mehrmals versucht

    "Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen."
    Winston Churchill

  • hallo,
    ja ich kann einen monitor anschließen..............

    "Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen."
    Winston Churchill

  • so, den monitor habe ich angeschlossen aber er bleibt schwarz :question:

    "Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen."
    Winston Churchill

  • Ob es hilft ??? hast Du eine Linux CD, versuche mal damit das Notebook zum laufen zu bringen, oder mit einen externen Laufwerk CD /DVD.
    Es gibt zwar Programm die helfen könnten, wenn nach den starten der Monitor schwarz wird, aber Deiner bleibt gleich schwarz.
    Der Fehler könnte aber auch an der HDD, CPU liegen (defekt)

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

    Einmal editiert, zuletzt von cuckoo ()

  • vielen dank für deine hilfe :sehrgut:, ich denke aber auch an einen defekt und werde das gerät einschicken :mad:

    "Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen."
    Winston Churchill

  • also, eigentlich habe ich wenige Kenntnisse von Technologie, aber ich muss im Alltag es Handy und Computer benutzen, so komme ich oft hier was lesen und lernen.

    Signatur entfernt ! Grund : Unerlaubte Werbung !

  • Konnte schon herausgefunden werden, woran es lag?


    Ich hatte ein ähnliches Problem mit meinem Laptop. Da ich aber nie auf die Lösung gekommen bin und es nicht reparabel erschien, musste ich notgedrungen einen neuen Lappi kaufen ...

    Diese Anzeige wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, handelsüblichen, glücklichen Elektronen erzeugt

  • Ich habe des öfter mal eins zur Installation, da auch kommen welche die Defekt sind, die bleiben schwarz. Die Erfahrung die ich gemacht mit einen Freund der diese Hartware repariert, zwar gibt es mehrere Fehler, der Hauptfehler ist meisten's eine Defekte HDD oder das Mainboard.
    Bei den letzten Laptop (SONY VARO 3Jahre) war beides defekt und eine Reparatur ist nicht rentabel. (Wenn es jemand braucht, steht zur Verfügung)
    Das einzige was man noch vorher machen sollte einen Test mit einer neuen HDD ansonsten gibt es nur eins: Entsorgen.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

  • Kann mich nur anschließen, da wirst du schon zum Profi gehen müssen. Ich denke nicht, dass dir jemand im Forum weiterhelfen kann. Deswegen würde ich immer eine Versicherung abschließen. Ich habe neulich ein Tablet gekauft, dass mich ein kleines Vermögen gekostet hat und habe es sofort bei https://sofortschutz.net/tablet-versicherung versichern lassen. Das kostet mich nicht einmal 2 EUR im Monat, man kann ja nie wissen was morgen mit dem Gerät passieren kann

    Mich kriegt ihr nicht, ich bin frei wie der Wind.