cpu 100% auslastung wegen spyware?

  • hi...
    mein vater war vor einigen Tagen an meinem PC und als ich den wieder angemacht habe kamen mir direkt ein paar popup zugesprungen und der cpu iss ständig ausgelastet... auch die startseite kann ich nichtmehr ändern.. also wenn ich sie geändert hab dann iss die alte beim nächsten start vom iexplorer wieder da... genauso mit den links... hab da ein paar mp3 links usw die per spyware (schätz ich mal) drauf sind und die lassen sich löschen aber beim nächsten start sind die wieder da... genau das gleiche mit der komischen toolbar...


    hier 2 bilder...:
    [Blockierte Grafik: http://mitglied.lycos.de/devilcry/Unbenannt.JPG]
    die toolbar geht nich weg.. kann die auch nirgends deleten ?!


    [Blockierte Grafik: http://mitglied.lycos.de/devilcry/Unbenannt2.JPG]
    svchost.exe belegt den ganzen cpu speicher... manchmal auch die iexplorer.exe


    Spiele oder so laufen trotzdem ruckelfrei aber internet surfen wird zur stundenlangen warterei obwoihl ich dsl hab ...
    hab schon einige spyware-remover ausprobiert und haben aucg eigentlich alle was gefunden und gelöscht aber trotzdem hört es nich auf...


    jemand ne idee?


    mfg Moddin

  • Hi. Kann es sein, dass du MSN benutzt? Oder dein Vater? Wenn man den Messenger Plus installiert, gibt es dort einen Hacken, den man unbedingt deaktivieren muss, sonst passiert nämlich das, was du dort hast. Es ist AdWare oder Spyware (das weiß ich nicht so genau). Die kannst du aber deinstallieren. Musst du bloß unter Windows Software gucken. Weiß leider nicht genaus, wie das heißt, was du deinstallieren mußt, weil ich nicht so dumm bin und nicht alles akzeptiere bei der Installation :-) Mein Kumpel hatte das aber mal gemacht, weil er auch so eilig beim Installieren ist.

  • erstmal danke für die antworten...
    also das programm cwdshredder hat schonmal die scheiss toolbar und die startseite entfernt =) allerdings befinden sihc noch ein paar falsche favoriten links in dewr liste die nich weggehn... aber das WICHTIGSTE:
    mein pc ist wenn ich den iexplorer auf hab zu 100% ausgelastet weil der iexplorer 99% einnimmt... keine ahnung warum... hilft da den iexplorer zu löschen un nomma neu zu installieren oder jemand ne andere idee???


    mfg Moddin

  • Also wenn du nicht meine Lösung genommen hast und es nicht vor hast, dann hast du Pech gehabt. Ich helfe dir dann nicht weiter. Was bringt es denn, wenn du die Leiste weg hast, aber das Programm immer noch installiert ist und deinen Prozessor auslastet?


    Viel Spaß noch mit der AdWare :lol:

  • ist das jedesmal so, wenn du den ie öffnest ?
    heißt das, der taskmanager zeigt dir "99%" an für jd. ie-fenster das du öffnest ?
    welche instanz fällt denn auf unter "prozesse" ?
    versuche auch mal aus dem downloadbereich hijackthis und die automatische auswertung, um der sache auf die spur zu kommen.
    nein, wahrscheinlich ist nicht ie per se schuld sondern irgendein schädling oder eine grob falsche konfiguration.

    wieviele ms-angestellte braucht man um eine kaputte glühbirne zu wechseln ?
    keinen, bill gates erklärt die dunkelheit zum marktstandard

  • Allso erstmal gehst du in die (msconfig) unter start->Ausführen.
    denn auf Systemstart, mach die häckchen raus aus den Spyware Programmen und der Toolbar Programm müsste erstmal helfen danach gehst du ins internet und hollst dir Ad-aware 6.1 :) lass es dann durchlaufen, um nochmal sicher zu gehen hol dir gleich noch den Spybot search & destroy :) und lass diesen durchlaufen mit diesem tool kannst du gleich deinen PC Immunisieren vor Spyware dann müsste es alles wieder funktionieren
    PS: richte deinen Dad ein eignen Benutzer auf deinen PC an, aber gib ihm keine Admin Rechte dann dürfte sowas auch nicht mehr passieren.


    mfg
    Cyber1 :wink: