Status der DFÜ Übertragung bei Win XP und T-Online Software

  • Hi,


    ich habe meinen Rechner gerade von Win98 auf XP umgestellt. Soweit läuft alles OK. Ich habe nur ein kleines Problem beim Internet Zugang. Wenn ich mit der T-Online Software online bin, war bei Win98 in der Taskbar immer so ein Status Symbol an dem der Internet Status erkennbar war.


    Das kann ich aber unter XP nicht finden, da ich in den Netzwerkeinstellungen die Verbindung von T-Online gar nicht finde. Ich habe noch ein separates LAN geschaltet und dort sieht man die Verbindung, nicht aber bei der DFÜ.


    Wenn ich die Verbindung manuell (also ohne T-Online Portal) einrichte, sehe ich das Symbol auch.


    Viele Grüße und vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen


    Commander

  • Kollege,
    mach mal ein Rechtsklick auf dein "Lan-Symbol", ich denke du meinst das rechts unten neben der Uhrzeit. Ist übrigens die TAskleiste. Dann auf "Netzwerkverbindungen öffnen". Hier müsstest Du dein "Modem" bzw. deine DFü-Verbindung sehen. Jetzt diese mit "Rechtsklick" markieren und "Eigenschaften" klicken. In das Kästechen für "Symbol...........Taskleiste" machst nen Haken rein und beendest mit OK. Müsste nun funzen.
    Wenn nich, meld dich nochmal.


    Hab auch mal klein angefangen, ist schon in Ordnung so...........


    8O

  • Franky
    :-)
    Meinst du nicht ethereal wäre ein bisschen tróp nur um festzustellen ob man online ist.
    :-)


    Commander
    Soweit ich weiß gibbet bei de t.online-Software so einen Tray-Agent. Installier mal ne aktulelle (alte erst runter). Maybe das bei dem Update von 98 auf xp eine nicht ganz kompatible t-online sw drauf war?
    Sonst fahnde mal im Startmenü bzw. in den t-online optionen nach sowas wie "Start-Agent" oder so.


    PS: die t-online sw ist sowieso ein aufgeblasenes miststück. Warum machste dir nicht einfach nen dfü-eintrag manuell? dann haste auch das alte tray-icon wieder.

    Ihr aber, wenn es so weit sein wird
    Daß der Mensch dem Menschen ein Helfer ist
    Gedenkt unserer
    Mit Nachsicht.


    (Berthold Brecht - An die Nachgeborenen)

  • Zitat

    Meinst du nicht ethereal wäre ein bisschen tróp nur um festzustellen ob man online ist.


    jein... nur um zu gucken ob online oder nicht schon, aber da er auch ein netzwerk hat, habe ich mir gedacht knalle ethereal rein, vielleicht entdeckt er noch andere features von ethereal, netzintern...
    meine meinung ist mittlerweile lieber ein gediegener software auf der platte, als 100-ten hilferchen die einander nur überlappen und der ordnung auf der platte sehr helfen...
    ne alternative wäre vielleicht ARI ?!?!?!


    ich habe in vergleich mit früher kaum noch installierter software, aber meistens nur noch ausgewählter, die ich dann auch wirklich einsetze... dieser mist den einer aber überall jeder tag empfohlen wird benutze ich nicht mehr...



    sonst einfach mal dutraffic oder flatrate steckdose installieren...



    gruss...




    franky...

  • @ commander


    Gut,
    bei t-online gibts kein Eintrag ins Dfü. Stimmt, hab ich verpennt. Aber warum gehst du mit der T-Online_software überhaupt ins Netz? Wähle dich doch mit deinen Zugangsdaten direkt ein. Dann hast du deinen "Onlinemonitor" und schneller läuft das ganze auch noch! Teste doch einfach mal