LAN-Einstellungen werden zerschossen

  • Hallo,


    hoffe, ich krieg hier ne Antwort:
    Nutze Azureus und ZA.
    Ich gehe über Ethernet ins Netz.
    Nach ca. 10 Min werden meine Netzwerkeinstellungen alle zerschossen und ich habe keine Möglichkeit mehr, ins Netz zu kommen.
    Erst nach einem Neustart ist das Problem behoben. Jedenfalls solange, bis ich beide Programme wieder laufen habe. Deaktivieren von ZA bringt auch nichts.
    Gehe ich allerdings über W-Lan rein, tritt dieses Prob nicht auf. Aber dafür sind die Raten besch.....
    Hat einer nen Rat?

  • Hallo Gast.


    Ich vermute das hängt mit dem Bit-torrent Client und der Windows XP TCP/IP Sperre zusammen. Du solltest dir diesen gewissen Patch einspielen aber vorher überlegen ob er auch wirklich benötigt wird.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Wenn du SP2 drauf hast, beschränkt XP den Zugriff durch so genannte halboffene TCP/IP Verbindung auf 10. Das kann vielleicht dein Problem verursachen, weiß ich aber nicht, weil ich BitTorrent nicht nutze. Emule läuft auch "mit Sperre" ganz wunderbar.


    Ich hatte mal ein ähnliches Problem unter Kazaa: Da war eine oder mehrere halbfertige Dateien defekt, bzw. virös und haben die Verbindung gekappt, sobalb ich Kazaa gestartet hatte.


    Kannst ja testweise mal alle files in einen anderen Ordner schmeißen, sodass Azureus nicht darauf zugreifen kann. Wenns dann funktioniert, dann könnte es wirklich an einer dieser files liegen.


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)