Woher bekomme ich ne neue Boot CD - die alte CD ist weg

  • Hallo! Der betreff sagts ja schon, ich werd wohl win xp neu installieren müssen. Leider ist mir die Installations CD verloren gegangen. Wie kann ich mir jetzt eine neue besorgen, kann ich ne boot cd rausbrennen, oder bekomme ich (evtl gegen vorlage des aktivierungs codes) von Microsoft ne neue? Danke für Eure Hilfe!

  • Und ich kann nicht Verstehen, wie einem eine so wichtige CD überhaupt abhanden kommen kann.
    Von so wichtigen CD's macht man immer eine Sicherheitskopie und arbeitet nur mit der Kopie, während das Original im Schrank verbleibt.


    Ich glaube nicht, das Du gegen den Aktivierungskey eine neue CD bekommst. Den Key kann man dann ja jedem x-beliebigem geben.


    Ich denke eher, das ist dumm gelaufen, abhacken unter Lehrgeld und ab in den nächsten Laden und ne neue CD gekauft.

  • Zitat von onlytom

    Na das sind ja mal wieder klasse Antworten...


    Ich weiß nicht, was Du willst, aber die korrekte Antwort wurde schon gegeben.
    Wenn er eine Original CD hat, dann hat er auch ein Handbuch. Und in diesem Handbuch steht sicher auch drin, wohin mal sich bei Problemen wenden soll.
    Auch kann ich von einem durchschnittlich Intelligentem Bürger erwarten, das wenn er ein Microsoftprodukt einsetzt und sich ein Problem welcher Art auch immer damit ergibt, er dann mal im Internet unter http://www.microsoft.de selber nachsieht.
    Kurze EMail an deren Support und er hätte eine Kompetente Antwort bekommen.

  • Zitat von Anonymous

    Wenn er eine Original CD hat, dann hat er auch ein Handbuch.


    Ist Dir als intelligentem Bürger schon aufgefallen, dass er/sie eben keine Original CD mehr hat? Hallo? Hat er/sie dann vielleicht das Handbuch auch nicht mehr?


    Zitat von Anonymous

    Auch kann ich von einem durchschnittlich Intelligentem Bürger erwarten, das...


    Wenn man den Sinn des Forums darin sieht, Leuten zu sagen, dass sie sich nicht verhalten wie durchschnittlich intelligente Bürger, mag das stimmen. Fact ist doch wohl, dass er/sie sich eben an dieses Forum gewandt hat. Ein Blick in die MSKB kostet weniger Zeit als jemandem zu schreiben, was er hätte machen sollen und wie man seinen IQ einschätzt - aber das ist wohl Geschmacksache.


    Vielleicht solltest Du auch mal darüber nachdenken, etwas für Deine Rechtschreibung und Zeichensetzung zu tun, bevor Du anderen erzählst, was man von intelligenten Bürgern erwarten kann - 5 Fehler in 7 Zeilen tragen nicht gerade zu Deiner Glaubwürdigkeit als Einstein des Forums bei... :lol:


    Na ja, da Du ja anscheinend nichts Besseres vorhast, kannst Du ja auch mal meine eigenen Anfragen an dieses Forum lesen. Die sind auch nicht schlauer als die von cameron :roll: , sollten also gefundenes Fressen für Dich und Deine "Weiß doch jedes Kind" und "Vielleicht hättest Du" Kommentare sein... Viel Spaß damit!

  • Der Gast hat aber nicht ganz unrecht.
    Eine einfache >Suchanfrage< oben rechts bei MS hätte wirklich genügt. Kaufbelege oder sonstige Nachweise sorgen für Ersatz.


    onlytom

    Zitat

    ...Deine Rechtschreibung...


    Beachte bitte die Forenregeln Punkt 1


    *seufz*
    Muss sich ein verbaler Austausch immer wieder darauf konzentrieren?

    hope dies last


    tschöö... ast

  • Zitat von onlytom

    Ist Dir als intelligentem Bürger schon aufgefallen, dass er/sie eben keine Original CD mehr hat? Hallo? Hat er/sie dann vielleicht das Handbuch auch nicht mehr?


    LOL
    Nein, wie Süß.
    Sorry, aber wer CD UND Handbuch verliert udn dann noch zu blöd ist, mal eben im Internet bei http://www.microsoft.de vorbei zu schauen, der soll doch besser die Finger von Computern lassen.


    Zitat

    Vielleicht solltest Du auch mal darüber nachdenken, etwas für Deine Rechtschreibung und Zeichensetzung zu tun, bevor Du anderen erzählst, was man von intelligenten Bürgern erwarten kann - 5 Fehler in 7 Zeilen tragen nicht gerade zu Deiner Glaubwürdigkeit als Einstein des Forums bei... :lol:


    mega LOL
    Wenn sich schon jemand auf dieses unterste Niveau herabläst und über Rechtschreibschwächen anderer aufregt, sorry, aber dann denke ich, das diese Person keinerlei beachtung mehr wert ist.
    Schön für dich, wenn Du der supertolle Schüler warst. Ich hatte udn habe meien Probleme mit Deutsch und stehe dazu.



    Zitat

    Na ja, da Du ja anscheinend nichts Besseres vorhast, kannst Du ja auch mal meine eigenen Anfragen an dieses Forum lesen. Die sind auch nicht schlauer als die von cameron :roll: , sollten also gefundenes Fressen für Dich und Deine "Weiß doch jedes Kind" und "Vielleicht hättest Du" Kommentare sein... Viel Spaß damit!


    Ach weißt. Auf solchs dummes Gelabber reagiere ich nicht. Ich weiß ja nun, was ich von Dir zu halten habe und gut ist.

  • Zitat von ast

    Eine einfache >Suchanfrage< oben rechts bei MS hätte wirklich genügt. Kaufbelege oder sonstige Nachweise sorgen für Ersatz.


    Ich weiß. Wie hätte sonst ausgerechnet ich (selbst alles andere als ein Crack) hier eine Antwort geben können?


    Zitat von ast

    *seufz*
    Muss sich ein verbaler Austausch immer wieder darauf konzentrieren?


    Sorry, sehe ich ein.
    Was mir allerdings dabei auffällt, ist, dass sich kein Moderator einschaltet, wenn usern hier gesagt wird, dass man von durchschnittlich intelligenten Bürgern mehr erwarten kann, als von ihnen. Findest Du das höflicher als meine Antwort darauf?
    Also wenn die Qualität der Frage nicht dem Standard entspricht, den Du als Moderator erwartest, darf man den user beleidigen - wenn dann aber ein ebenso minderbemittelter user wie ich darauf beantwortet, lohnt es sich schon mal, sich in den Thread einzuschalten?
    Vergleiche doch bei der Gelegenheit meinen Ton auch mal mit dem von n.a. in diesem Thread.
    Nur, damit keine Missverständnisse aufkommen: Ich weiß, dass ich kein Moderator bin, und ich will n.a. auch nicht angreifen (hat mir aus der Seele gesprochen, wenn auch vielleicht bisschen sehr heftig).

  • onlytom
    Mein Hinweis bezog sich ausschließlich auf die Bemerkung über die Rechtschreibung. Ich muss das immer wieder - auch in anderen Foren - lesen und kann das deshalb aber trotzdem nicht besser finden.


    Zitat

    Ich weiß, dass ich kein Moderator bin, und ich will n.a. auch nicht angreifen


    Franky (n.a.) ist Belgier und wenn Du seine Posts liest siehst Du, auch er hat damit zu kämpfen.
    Das er Mod ist hat damit, das ihm Wörter wie "Blödsinn, dämlich" erlaubt wären und Euch nicht, nichts zu tun. Ihr könnt das ebenfalls benutzen wenn es zum Thema passt. Allgemein ist meine Leitung da recht lang, solange das halbwegs über der Gürtellinie bleibt.
    Jemanden aber wegen eventueller Fehler seines Schreib- Ausdruck- oder Formstiles anzumachen hat mit dem Thema nichts zu tun, ist dadurch unfair und da eben glimmt meine Leitung. Wird auch gern benutzt, wenn jemand nicht mehr weiter weiß.
    Im Übrigen, was ist ein Master of desaster eigentlich? Nichts anderes als ein User wie Ihr, nur mit erweiterten Rechten. Deshalb sind wir nicht mehr wert als Ihr oder PC-Gurus.
    Wenn Dir danach ist, beschwer Dich ruhig über die, oder mecker sie auch an. So schnell fliegt hier Keiner.


    Zitat

    ...die Qualität der Frage nicht dem Standard entspricht...


    Über spezielle Qualitätsstandards von Anfragen ist mir hier zwar nichts bekannt. Von Themenbeschreibungen wie etwa - "Wichtig!!!, Brauche Hilfe!!! sowie den immer wieder von Gästen gern durchgeführten Mod-Schnell-Test mit der "Fullquote" ohne jeden Zusatz ect. - mal abgesehen. Ich erwarte auch keine.
    Die Pflicht zur Problembewältigung ausreichende Infos bereitzustellen, sowie auch mal vorher die Suche zu benutzen wird ja auch in den Regeln erwähnt, trotzdem ebenso konsequent ignoriert. Wenn ich ins Detail ginge, wem ich alles schon aus dem Forum Infos zu Fragen die schon mehrfach abgehandelt wurden herausgesucht habe - ah das führt zu weit.
    Sieh mal in meine Signatur... :lol: ...wird auch ignoriert. Knall trotzdem Keinem ein "Benutz mal gefälligst die Suche" hin, sondern mach es selbst und verlinke das dann.
    So, genug darüber rumgeheult.

    Zitat

    dass sich kein Moderator einschaltet, wenn usern hier gesagt wird, dass man von durchschnittlich intelligenten Bürgern mehr erwarten kann, als von ihnen. Findest Du das höflicher als meine Antwort darauf?


    Ganz klares "Nein", da hier aber Gastschreibrecht gesetzt ist, erscheinen auch immer mal wieder unerfreuliche Beiträge. Dann entscheidet sich von Fall zu Fall, wie verfahren wird durch Beitragslöschung, editieren, Gast auch mal direkt verwarnen.
    Du aber hast die Forenregeln mit der Registrierung anerkannt und deshalb erwarte ich von Dir auch etwas mehr deren Beachtung.

    Die Gäste haben aber deshalb keinen Freibrief und wird es irgendwann mal zu aufwändig das zu überwachen, wird dieses Recht sicherlich mal entzogen werden. Wäre zwar schade, trotzdem aber eine echte Erleichterung.
    Das gilt jetzt nur für mich, für die anderen Mods kann ich nicht sprechen.


    Wenn Du weiter darüber diskutieren willst auch kein Problem, dann teile ich das hier vom Thema ab und lege das in die Laberecke.
    Da kann es dann auch zur Sache gehen. 8)


    Ansonsten weiterhin viel Spaß hier.

    hope dies last


    tschöö... ast

  • Hi, :D
    Es fällt mir schwer einfach mal einen neuen Post zu setzen, auf meine Rechtschreibung zu achten und zudem auch noch Gefahr zu laufen selbst Beute der "Forum-Gemeinde für WerMachtsRichtig AG" zu werden.


    Ich selbst bin Händler und habe seit ca. 2 Jahren mit Lizenzen zu tun. Da nun des öfteren Kunden zu mir kommen, wahrscheinlich weil Sie alle zu blöd waren http://www.microsoft.de zu besuchen, und mich nach Ersatz für Ihre Originale fragen, bin ich auch zunächst im Internet auf Suche gegangen und hier gelandet. Ich finde es gut das es Foren gibt in welchen man sich zunächst Informationen und Lösungen holen kann bevor man persönliche Daten und Auszüge der Privatsphäre an Microsoft weitergibt.
    Schade das manch „Kind“ mich somit als dumm und blöd hält.


    Ich danke für die Informationen und trage meine Problemlösungen bei.


    1.
    Ich habe bei Microsoft angerufen, musste zunächst einen Händlerschein und die Kundendaten für die fehlende CD faxen. Nachdem kein Kaufbeleg vorlag musste geprüft werden ob die Lizenz echt ist, was 3 Wochen auf sich warten lies. Scheinbar arbeiten deren Mitarbeiter aus Sicherheitsgründen nicht mit virenanfälligen Computern und müsse somit noch Karteien durchwühlen! Nachdem die Lizenz noch nicht registriert war konnte kein Ersatz geschickt werden.


    2.
    Noch nicht entmutigt habe ich eine Email an den Support geschickt und eine Standart-Danke-Für-Ihr-Interesse-Mail erhalten. Nach 2 Tagen kam tatsächlich eine Mail welche ein Mensch aus Fleisch und Blut geschickt hat. Ich soll die kostenfreie Hotline anrufen und mein Problem erneut schildern.
    Nach dem Anruf wurde mir gesagt dass die Lizenz auf meinen Namen registriert sei und ich noch einen Kaufnachweis erbringen muss! Also haben die netten Mitarbeiter von Punkt 1. mal eben die Daten und Angaben genommen und völlig zuvorkommend, war ja bestimmt lieb gemeint :evil::evil::evil: , die Kunden-Lizenz auf meinen Namen registriert. Nachdem ich damit nicht einverstanden war wurde mir gesagt der Kunde müsse von mir einen Kaufnachweis oder Übernahmenachweis erbringen um das Produkt auf sich selbst zu registrieren :roll: . Der Kunde war nicht sehr erfreut und kaufte sich somit eine neue Lizenz, in einem anderen Laden und ward seither nicht mehr gesehen.


    3.
    Nicht erfreut über den Verlauf habe ich eine Woche später die kostenpflichtige Hotline kontaktiert (Man muss nur die kostenlose Hotline anrufen und sich mit einem Mitarbeiter verbinden lassen, wird zwar erwähnt das es kostenpflichtig ist aber auch nur so nebenbei)
    Dieser war sehr gut gelaunt und hat sich auch geduldig mein Problem angehört. Nachdem er einen Computer mit einer funktionsfähigen Datenbank hatte, schrieb er die Lizenz auf den Kunden um und gab in Auftrag eine Original-CD an den Kunden direkt zu schicken. Meine Daten mussten aus Sicherheitsgründen behalten werden :cry: .


    4.
    Ca. 2 Wochen später erhielt ich einen Brief der Firma Microsoft in welchem geschrieben wurde das der Kunde die Nachnahmesendung verweigerte und die 14,80Euro zu meinen Lasten gehen, gegen einen Aufpreis von 7,44Euro die Sendung an mich weitergeleitet wird.
    Nachdem meine Freude nicht mehr aus den negativen Bereichen hervor kam willigte ich telefonisch bei der kostenpflichtigen Hotline ein und wartete auf das Produkt! :lol:


    5.
    2 weitere Wochen vergingen, ich bekam eine Nachnahme-Sendung über 24,96Euro :x (Werden die Telefongebühren damit gleich verrechnet? NEIN!) Der Inhalt war eine OEM Version welche auf den genannten Key zugeschnitten war, schön das hat nicht jeder, eine Version die nur mit einem Key funktioniert :( .


    :arrow: Schluss, doch noch n Komma und Strich!
    Ich habe Kosten von über 35Euro gehabt, habe eine Lizenz die nun nicht mehr auf mich zugelassen ist, jedoch die CD dafür, der Kunde ist vertrieben(mit Lizenz natürlich) und spricht sicherlich nicht erfreut über mich und es hat mehr Nerven und Zeit gekostet als dass es etwas gebracht hat!
    Ich habe im Internet gesucht, viele Leute mit ähnlichen Problemen gefunden.
    Bei dem gleichen Problem mit einer älteren Version habe ich sofort die kostenpflichtige Hotline angerufen, mein Problem geschildert und nach einer Woche war das Problem aus der Welt geschafft. Dieser Kunde war zufrieden, ich hatte keine Kosten und Microsoft hat einen Support erfüllt wie er sein sollte auch wenn der Weg zu diesem Wissen etwas zu abstrakt war!



    Mit diesem Roman wollte ich nur sagen dass es manchmal einfach nicht so leicht ist. Mir persönlich fällt es manchmal schwer solche Probleme ohne Internet und Forenhilfe zu lösen da ich auch nicht allwissend bin und schon gleich kein „Foren-Einstein“ wie es so schön beschrieben wurde.
    Ich schäme mich dafür nicht, mache auch gerne ein paar Rechtschreibfehler, doch bekomme ich auch damit Hilfe und kann diese hier und da auch weitergeben.


    Sollte dieser Post ärger, Streitigkeiten oder Diskussionen verursachen bitte ich den Admin oder Moderator ihn sofort zu löschen.
    Nachdem diese Geschichte hier auch schon älter ist, frage ich mich sowieso ob es jemand list.


    Gruß Bastard :D

  • Hallo lieber Gast,
    Zum ersten finde ich deinen Beitrag lesenswert,zum anderen zeigt es mal wieder das es unterschiedliche Toleranzbandbreiten giebt.
    Aber da muss jeder selbst drüber nachdenken.
    Zum Glück sind die Menschen nicht aus einer Stanze ,sondern mit all ihren stärken und schwächen anders.
    Und zu 99,9 % wird sich hier auf das wesentliche Konzentriert.
    Und ob man den"Toivl" nun so schreibt,oder "Teufel"so ist nicht von bedeutung.
    Man muss wissen was gemeint ist. :wink:
    Glück auf

  • Hallo zusammen,


    zukünftig werden dank dieses Threads noch mehr "Suchende" auf dieses Forum stoßen. Überall sitzen User und "googeln" sich so durch das Leben. Es ist angenehm am PC zu sitzen und eben mal ein Schlagwort oder einen kurzen Text einzugeben, dafür hat man ja auch seinen WorldWideWeb-Zugang, oder?


    Gerade eben saß meine Frau vor ihrem Weihnachtsgeschenk, einem Handy, und blätterte sich durch die 1256-Seiten-Anleitung...man kennt das noch, ein Buch, mit Blättern und so...da kannst du tausend mal die alphabetische Auflistung aufschlagen, dein gesuchtes Wort gibt es eben nicht und das Überthema umgeht deine Fragestellung ganz elegant...also was folgt? Eben. Pc is ja an, nich? Google, klick, Googlefilter an, Wort und Handytyp eingegeben und schwupps in einem Forum. Ha, der hat das selbe Problem, geil...zwei Tasten später lacht meine Alte schon wieder und ich bin wieder Sieger. Netz ist eben schneller, zumindest bei richtiger Bedienung...Mann, bin ich toll... :wink:


    Was ich damit sagen will? Der Ton macht die Musik. Hier finden viele Hilfe und sehen in diesem Forum den Strohhalm an den es sich zu klammern gilt. Ja, auch ich habe Original-CDs und bewahre sie wohlbehütet auf. Auch ich habe Handbücher, etwa 25 Kilo, habe auch mehrere Maschinen. Wenn mir langweilig ist, was bei drei Kids selten der Fall ist, blättere ich auch mal darin, aber viele sind noch verschweißt...


    Ein freundliches Hallo und ein Link, der zum Lesen animiert und eventuell weiterhilft genügt da schon. Der Beitragschreiber wartet ja jede Sekunde darauf, dass ihm einer antwortet. Er sitzt gebannt vor seinem Beitrag und krampft auf der F5-Taste, alle 10 Sekunden oder so eine Aktualisierung und siehe da, eine Antwort!!! Und fällt diese freundlich aus und zeigt auch nur den Hauch einer Hilfestellung dann ist genau dieser Gast wahrscheinlich gerne bereit sich hier öfters zu zeigen oder sich anzumelden.


    Es wird immer schwarze Schafe geben und freche bzw. überflüssige Beiträge und man muss sich auch nicht alles gefallen lassen, logo.


    Aber eigentlich begann dieser Thread freundlich und der Inhalt war eindeutig und verständlich, also nicht dieses: "Hey Alder, mein PeSeh schdürdsd imme ab, was isch des kongred, los, sag scho Alder! Ach ja, i hab Xb-Läpptob von die Aldi aus die Schduddgard"


    Schönen Sonntag noch... :wink:

  • meine fresse was für ein film


    lade dir die scheis cd bei ......
    um den Bezug zu Starfights Posting zu erhalten habe ich mal den Anfang eines der überflüssigsten Posts in diesem Forum erhalten und den Rest dahin geschickt wo er hin geört, ins Nirvana :evil:
    Michael (Admin)