Windows XP Setup Problem! HILFE!

  • Hi,
    Also, wollte gestern auf meinem Nootebook Windows XP neu druf machen habe aber nun volgendes Problem:
    Der Nootbook hat nur eine Partiton mit 6 GB wo bereits Windows XP drauf ist. Das heißt es ist eine Systhem-Partition die ich nicht mehr teilen kann. Nun möchte ich aber gerne wenn ich neu installiere, halt ALLES neu drauf machen.
    Das heißt, das ich nicht nur den alten Windows ordner ersetzen möchte, sondern praktisch die ganze Festplatte einmal formatieren möchte.
    Wenn ich aber nun im Partitionsmenü bei der Installation von XP C:\ löschen möchte, sagt der mir das das nicht geht, weil da wichte Installationsdateien drauf sind.
    Hoffentlich könnt ihr mir helfen.
    Danke schon mal im vorraus!
    MFG
    ulkvogell

  • Das sollte C:\ heißen, ka warum das da so steht.


    MFG
    ulkvogell


    Habs angepasst.
    Ein Doppelpunkt gefolgt von einem Doppelslash (C: //) wird vom Board als Link angesehen, deshalb diese Verwurstelung Deines Beitrags.
    ast

  • Sorry, aber da fliegt mir doch das Blech wech... :evil:

    Zitat von Freddie

    Du kannst mit einer Startdiskette formatieren.


    ...oh man, ich versteh das nicht, warum immer eine Sch... diskette genommen werden soll, wenn die CD alles was benötigt wird schon mit drin hat inkl. Zugriff auf NTFS.
    Was ist eigentlich machbar, wenn gar kein Floppy mehr verbaut ist, wie bei neueren Schleppern/PCs? Dann nehm ich einen Meißel um ne Diskette einzuschieben, oder was? :mrgreen:


    >>>Hatten wir auch schon mehrfach.<<<


    Da ist ein Link drin...(alles schön bebildert). Für Dich sind folgende Bilder wichtig...


    2, 9, 12, 13, 14.


    Ab 15 und 16 wird beschrieben wie eine Neuinstallation auf/in eine schon vorhandene Installation durchgeführt wird.


    Die angezeigte C:\ Partition löschen. Dann wird sie als unpartitionierter/nicht zugeordneter Bereich angezeigt.
    Den markieren und auf E um eine neue leere C:\ zu erstellen und dann diese neu erstellte Partition für die neue Installation verwenden.


    Der Rest läuft wie jede normale Installation ab.

    hope dies last


    tschöö... ast

  • Hallo!


    Zitat von Anonymous

    Danke schonmal aber wenn ich L drücke fürs löschen auf der Partition kann ich das nicht :|


    Was heisst das???
    Du KANNST es nicht oder es FUNKTIONIERT nicht?
    Kommt eine Fehlermeldung und wenn ja welche?


    Ich glaube, das sind Infos, die für die Profis vielleicht wichtig sind, um Dir helfen zu können.


    Beste Grüße
    Gerda

    Viele Leute sind der Ansicht zu denken, dabei ordnen sie nur ihre Vorurteile neu.

  • Infos ? Ach was. Wer braucht schon Infos.
    Entweder meien Glaskugel zeigt mir das Problem oder ich Antworte aus dem Bauch raus. :-)


    Ok, genug gealbert.
    Es stimmt schon. EIn paar mehr Infos wären extrem hilfreich.
    Du könntest vorab aber mal im BIOS Setup checken, ob da der Bootsektor der Festplatte eventuell als Schreibgeschützt eingetragen ist.
    Auch der "Virus Protection" sollte ausgeschaltet sein.

  • Hallo Starfight!


    Zitat von Starfight

    Infos ? Ach was. Wer braucht schon Infos.
    Entweder meien Glaskugel zeigt mir das Problem oder ich Antworte aus dem Bauch raus. :-)


    Aber nicht vergessen, die Glaskugel event. zum Spiegeln zu bringen (um nicht "putzen" sagen zu müssen) :lol:


    Beste Grüße
    Gerda

    Viele Leute sind der Ansicht zu denken, dabei ordnen sie nur ihre Vorurteile neu.

  • Zitat von Starfight

    Ne ne. Ich habe schon eine von den neuen, Wartungsfreien Glaskugeln.
    Die muß man nur ab und zu mal entstauben, das reicht dann schon. :-)


    Cooooooooooooool - SO EINE werde ich mir vom Christkind wünschen! :D


    Beste Grüße
    Gerda


    Genug gescherzt, Schluß mit Lustig ............. zurück zum ganz normalen Wahnsinn. 8)

    Viele Leute sind der Ansicht zu denken, dabei ordnen sie nur ihre Vorurteile neu.

  • Wenn ich von CD Booten möchte, sagt er mir:
    Insert Boot Disk
    Und wenn ich in Windows das Setup Starte und hinterher dann im menü bin und auf C L drücke kommt die Meldung:
    Auf C befinden sich wichtige Dateien (oder so ähnlich) Drücken sie Enter um Fortzufahren.
    Dann drücke ich enter und bin wieder im Partitionsauswahlmenü. Und nichts hat sich verändert


    MFG
    ulkvogell

  • Unter Windows KANN MAN DIE System-FESTPLATTE NICHT FORMATIEREN und auch nicht PARTITIONIEREN.
    Denkt doch mal ein bisschen nach Leute.
    Das ist so, als wenn man euch einfach das Herz rausreisst und sagt "jetzt mach mal nen 100 meter Sprint".
    Wie bitte soll den Windows arbeiten können, wenn Ihr ihm gerade das Betriebssystem auf der Platte löscht.


    So, wenn DU also von CD booten möchtest, kommt nur "Insert boot Disk".
    Hmmm, dann mach das doch auch mal. ALLE Windows XP CD's sind grundsätzlich Bootfähig, ausser manch selbstgebrannter Schrott, aber über den reden wir hier nicht.
    Wenn dann trotz eingelegter original Windows XP CD immer noch diese Meldung erscheint, ist entweder dein CD-ROm Laufwerk defekt/verdreckt oder die CD im Eimer/verdreckt.


    Verdreckte CD mal mit einem fusselfreien (Küchenhandtuch. Das sind die Dinger, die einem die Frau immer in die Hand drückt, wenn sie gerade den Abwasch gemacht hat) leicht anfeuchten und dann mal die CD kräftig sauber machen. Vor allem INNEN am inneren Loch, da ist nämlich der Boot Sektor. Danach noch schön trocken machen und dann nochmal testen.


    Wenns nicht geht, dann mal die CD-ROm Schublade öffnen und ein paar mal kräftig rein pusten. Besser wäre eine Reinigungs CD, die aber meist nicht billig ist.


    Wenn es dann immer noch nicht gehr, bitte einen Fachmann aufsuchen.

  • Die CD ist Orginal und ich denke auch Sauber. Aber es ist ein älteres Laufferk kann das damit zusammenhängen? und wenn elles nicht geht kann ich dann irgendwo her ne Boot Diskette bekommen ? Wenn ja woher? oben im Thread hat da jmand schon sowas angesprochen, aber da finde ich nichts zu XP Pro!


    MFG
    ulkvogell