Win-Explorer und IE haken nach PC-Start ca. 60 Sekunden lang

  • Hi,
    ich habe XP mit SP2, das Prob war auch mit SP1. Gleich nach dem WIndows gestartet ist, starte ich den IE6 und es kommt keine Startseite, sondern der IE ist leer. Erst nach über einer Minute kommt die T-Online-Seite, habe das aber auch mit beliebigen anderen Seiten getestet. Ich habe testweise den Win-Explorer gestartet, dort sehe ich lediglich die "Eigene-Dateien", gehe ich auf den Arbeitsplatz sehe ich nur die Taschenlampe. Nach der "Bedenkzeit" füllen sich der IE und der Arbeitsplatz gleichzeitig mit Inhalt. Norton Internet Security habe ich in allen Funktionen deaktivert, ohne Erfolg. Da ich mit meiner letzten einige Monate gelaufenen XP-Installation die gleichen Probleme hatte, habe ich XP vor wenige Wochen komplett neu auf einer neuen Platte installiert. Ein paar Wochen war alles O.K., plötzlich hakt. Ich bin mir keiner Software-Installation bewusst. In einer anderen Partition habe ich SUSE 9.1 problemlos laufen! Wer weiß Rat???
    Uwe aus Hamburg

  • Ja, ich habe einen DSL-Router mit DHCP, habe aber schon auf feste umgestellt. Mein Sohn am selben ROuter hat keine Probs. NEID!
    Nein, ich kann mich an keine plötzlich installierten Programme oder Windows-Updates erinnern, das ist abgestellt. Ich fürchte, ich werde heute neu installieren und vor jeder weiteren Software-Inst ein Image machen.