Installation Win XP mit SP1

  • Hallo hat schon mal irgend jemand Probleme beim installieren von XP auf einen neue, formatierte und paritionierte Festplatte gehabt?


    Mein System
    ASROCK GX41??? das mit Grafik onboard Motherboard
    512 MB DDR-Ram
    G-Force 4 Grafikkarte
    Maxtor 80 GB Festplatte


    Der PC bleibt beim installieren nach der Treiberinstalltion im Setup hängen.


    Bitte melden !!!!!

  • hi rodscher!


    du schreibst das dein motherboard eine grafikkarte onboard hat und du noch eine auf dem motherboard im agp steckplatz hast oder? schalte mal im bios die onboard aus, falls du das noch nicht getan hast. erkennt er im bios auch deine hdd richtig? welche fehlermeldung (text) bringt er?


    gruß swape

  • Hallo,


    Probleme haben schon viele gehabt und es gab auch viele Lösungen. Aber dafür benötigt man mehr Infos.


    Hast du die alte Platte ausgebaut und die neue eingebaut oder die neue als Slave angeschlossen? Hast du XP Home oder Prof, evtl OEM-Version?


    Wie bist du genau vorgegangen und nach welchem Schritt ändert sich der Monitor? Wie lange gibst du dem System denn Zeit?


    Eine "jetzt bau ich mir einen PC"-Anleitung

  • Hallo zunächst vielen Dank für die Hilfsangebote. Habe das Problem inzwischen gelöst.
    Nochmals zum besseren verstehen.


    Neuen PC zusammengebaut mit neuem Motherboard, Grafikkarte, Prozzesor, DDR-Ram und Festplatte mehr zunächst nicht.
    Also nix mit Slave etc. komplett neu mit einer Festplatte wie ursprünglich geschrieben als Master. CD Rom am 2 IDE Anschluß als Master.


    Beim installieren von XP im Setup werden doch zunächst jede menge Treiber geladen. Der PC blieb nachdem alle Treiber geladen wurden einfach hängen =schwarzer Bildschirm und der Cursor blinkt in der oberen linken Ecke.


    Das Problem habe ich per Zufall gelöst. Mit dem Drücken der Taste F5 gleich am Anfang des Setup, kann mann die Art des PC wählen (Standard, Standard mit i 486 und anderer). Ich wählte Standard PC und die Installation lief ohne Probleme.


    Also nochmals vielen Dank.


  • Nun, gut das es geht, aber ich habe nirgendwo gelesen, dass der ganze PC neu ist und die Platte als Master am IDE hängt...auch nicht gelesesn habe ich deine Vorgehensweise beim Installationsversuch...


    Aber Hauptsache es geht nun. Sorry, dass ich eventuell was überlesen habe :cry:

  • Hallo.


    Mich wundert das dieses Motherboard kein ACPI anbietet.
    Na ja AS-Rock würde ich mir nicht kaufen.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • Das MB würde ich mir auch nicht mehr kaufen.
    (EBAY mit Prozzesor günstig!!!)
    Ich denke das es schon ACPI anbietet, nur gehts wohl in diesem Fall nicht???. Kann ich eigentlich noch auf ACPI irgendwie umstellen im Gerätemanager?

  • Hallo.


    Ja das lässt sich im Gerätemanager umstellen aber das würde ich dir nicht empfehlen. Es werden alle Geräte "Neu" erkannt und sollte es dabei Probleme geben kannst du alles nochmals neu installieren. Desweiteren ist vielleicht auch dann eine neue Aktivierung fällig.
    Hier ein paar Infos dazu:
    http://www.heise.de/ct/Redaktion/ciw/acpi.html#Einfuehrung
    (Nach unten scrollen)


    Wenn du es wirklich probieren willst achte auf den Text "ACPI wieder Loswerden" und arbeitest in rückwärts ab.


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.