neue 160 GB Festplatte wird in XP nur mit 130 GB erkannt

  • hi leute.
    ich habe mir heute ne neue 160 gb maxtor festplatte besorgt. im bios wird diese auch mit 160 gb richtig erkannt, aber xp zeigt mir irgendwie nur 130 gb an - ich kann nur Partitionen erstellen, so dass ich insgesamt auf eine gesamtgröße von 130 gb komme. das sind ja 30 gb zu wenig ... fast so viel wie meine bisherige platte ;-)


    was kann ich dagegen tun. was muss ich also tun, damit ich die vollen 160 gb unter xp nutzen kann?


    danköööö.
    derka




    board: asus a7v8x-x
    neue festplatte: maxtor 160 gb 7200 rpm 8mb cache

  • Hallo.


    Beim Partitionieren wird immer Festplattenkapazität benötigt, so das man immer weniger hat als angegeben. Auch rechnen die Hersteller die Kapazität (Legal) falsch.


    Bei dir allerdings sind 30GB eine große Menge.
    Ich denke du benutzt FAT32 als Dateisystem richtig?


    Solltest du auch kein SP1 oder SP2 von XP installiert haben erkennt Windows auch keine größeren Platten als 129 GB.


    Wo erstellst du deine Partitionen, wenn überhaupt?
    In der Systemsteuerung unter Verwaltung Computerverwaltung Datenträgerverwaltung?


    Gruß Peter

    Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten.

  • hallo peter.


    danke für deine antwort.


    ich benutze nicht fat32, sondern ntfs.
    könnte es dennoch trtozdem daran liegen, dass ich kein service pack installiert habe?


    denn es sind wirklich 30 gb, die mir fehlen - erkannt wurde also wirklich nur etwa 130 gb ...



    derka.

  • Moin derka,


    erst ab SP2 lassen sich Festplatten deiner größe erkennen!
    Teile die Platte in zwei Partition auf, mindest eine mit unter 128GB
    dann funzt es schon.


    Gruß
    Amtsrat

  • hallöchen amtsrat.


    das prob war ja, dass bereits bei der windows installation die richtige größe nicht erkannt wurde (ebenfalls nur 130 gb). ich hatte dann nur eine partition anlegen lassen, um xp installieren zu können und habe mir jetzt schon weitere partitionen (mit nem prof. prog dafür) angelegt, aber die gesamtgrößer beträgt (nach angaben von xp) eben nur etwa 130 gb und nicht 160 gb ...


    okay, dann muss ich wohl anscheinend wirklich n service pack installieren ...


    danke,
    derka

  • Das Problem gab es schon bei XP SP1 und konnte mit einem Reg_Hack beseitigt werden.


    HKLM_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Service\atapi\Parameters


    Im rechten Fenster ....ein neuer dword-Eintrag:


    EnableBigLba


    Hex-Wert wäre 1..........Neustart


    Voraussetzung-das Board unterstützt den Adressbereich von 48 Bit.


    Gruß Bit

  • hi bit.


    danke dir für diese idee - hab das mal ausprobiert : und es funktioniert! nun stehen mir weitere 25 gb speicherplatz zur verfügung !
    ich denke, damit kann ich leben, wenn es nicht noch irgendeine andere möglichkeit gibt, dieses problem zu beheben ...


    dankö !!!
    derka