Administratorenkennwort (bei Format C) ??????

  • Hallo,
    ich habe ein großes Problem. Ich wollte die Festplatte auf dem Rechner meines Sohnes komplett löschen. Habe dies auch auf unseren Platten gemacht, ohne jeglichen Probleme. Folgender Sachverhalt:
    Ich starte PC über F8 um auf die XP-CD zuzugreifen. Danach gebe ich den Buchstaben R ein. Beim nächsten Screen steht die Bezeichnung:
    1:C:\Windows und die Frage welche Windowsinstallation fortgesetzt werden soll. Ich gebe die Zahl 1 ein. Es erscheint nun die allseits beliebte Frage: Bitte geben Sie das Administratorkennwort ein. Jetzt stehe ich da und weiss schon keine Passwörter mehr. Bei jeden Passwort das vielleicht zutreffen könnte, kommt Passwort ungültig. Leider wurde der PC vor ca. 2 Jahren von einem "lieben Freund" gemacht, der irgendein Passwort gesetzt hat, dass wir nicht wissen. Hatte ich bei meinem PC auch, nur kam ich durch Zufall auf dieses Passwort.
    Wie kann ich nun das ganze hinkriegen oder aber auch umgehen?
    Für Rückantwort wäre ich sehr dankbar. :D


    Gruß
    Renau01

  • Moin,


    Für das Umgehen von Passwörtern findest du hier keine Hilfe.
    ABER ich hab da mal ne Frage: Was hast du genau vor? Du willst den Rechner formatieren? Für das Formatieren brauchst du garantiert kein Admin-Passwort. Also, klär uns erstmal auf!:wink:


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Hi,
    also ich weiß leider überhaupt nicht wie man sowas macht, und ob es nicht illegal ist das zu umgehen aber frag doch einfach deinen achsolieben Freund :wink:
    Oder geht das nicht?
    Ich hoffe es geht bald wieder. Tut mir leid das ich nicht wirklich weiterhelfen konnte.


    flori

    Wenn unser Gehirn so einfach wäre, dass wir es verstehen könnten,
    dann wären wir so dumm, dass wir es trotzdem nicht verstehen könnten.
    http://www.windows-vista-tipps.de

  • Zitat von renau01

    Ich starte PC über F8 um auf die XP-CD zuzugreifen.


    Wozu das?


    Da nicht mehr Infos da sind, würde ich aus dem Blauen vorschlagen: Eine Win98 Bootdiskette erstellen, darauf format.com und fdisk.exe kopieren, und das Ganze von dort aus erledigen.


    Gruß,
    Rainer

  • Hi,
    ich möchte wie gesagt den Rechner formatieren. Es sind vier Partitionen auf dem Rechner, wovon 3 schon komplett formatiert sind. Nur C muss noch Formatiert werden. Ich habe diese Anleitung -wie zuvor beschrieben-durch das Netz mal erhalten und es hat ja auch funktioniert. Ich weiß ansonsten nicht wie ich C formatieren kann.
    System ist Windows XP SP1.


    Gruß
    Renau01

  • Moin,


    du kannst auch von deiner Windows XP-CD booten (Im Bios von CD-Rom booten einstellen, dann CD rein, dann Rechner an) und dann tust du erstmal so, als würdest du neu installieren. Irgendwann (musste mal genau lesen) fragt er dich, wohin du installieren möchtest, sagt du ihm dann, dass er in C installieren soll, sagt er, dass da schon was ist und ob du das formatieren willst. Danach abbrechen.


    Ist nicht die elegantest Lösung, geht aber.


    Freddie

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)

  • Hallo Freddie,
    das mit dem Booten ist alles soweit klar auch wegen der Neuinstallation. Aber haben ich dann nicht 2 Betriebssysteme auf dem Rechner. Das alte sowie das neue.


    Gruß
    Renau01


    P.S. An Gast


    Zum einem bootet man doch wohl über die F Tasten zum anderen habe ich wohl auch geschrieben,dass ich XP SP1 auf dem Rechner habe.


    Gruß
    Renau01

  • Zitat von renau01

    Zum einem bootet man doch wohl über die F Tasten zum anderen habe ich wohl auch geschrieben,dass ich XP SP1 auf dem Rechner habe.


    Meine Annahme war, dass XP Dir nicht erlaubt, das schon vorhandene XP zu löschen, ohne dass Du ein Passwort eingibst - das Dir ja nicht bekannt ist.


    Wenn Du von einer Win98-Diskette bootest, dürfte das eher nicht passieren ;-) Daher mein Vorschlag.


    Gruß,
    Rainer