Windows Sicherheitsfenster

  • hallo


    Ich habe mir AntiVir PE runtergeladen, als Firewall Zone Alarm, da meine Abo's bei Norton abalufen.


    Zone Alarm habe ich soweit hinbekommen, bis auf dass mir jetzt ständig ein Windows Sicherheitsfenster in der Taskleiste herumhängt.
    Dort steht auch was von Firewall und aktiv, welche ist denn damit gemeint?? Die von Windows???



    Also Firewall ist 'aktiv'
    Automatische Updates 'inaktiv'
    Virenschutz 'nicht überwacht'


    Was heisst das?


    Ich kann auch den Regenschirm nicht mehr in der Taskleiste finden. Nur einen Scheduler (was ist das?)!


    Was mach ich denn falsch???

  • Hallo gast,

    Zitat


    Also Firewall ist 'aktiv'
    Automatische Updates 'inaktiv'
    Virenschutz 'nicht überwacht'


    Was heisst das?


    Das heisst, das deine Firewall aktiv ist. Wenn du den Pfeil im Sicherheitscenter anklickst, kannst du sehen, ob XP deine Softwarefirewall erkennt oder ob es sich um die Windowsfirewall handelt.
    Das Automatische Update ist abgestellt. Wenn du das ändern willst, sieh in den Systemeigenschaften unter "automatisches Update" nach und stelle es dort entsprechend ein.
    Virenschutz "nicht überwacht" steht bei mir auch, obwohl ich ganz sicher ein AV-Programm installiert habe und das auch im Systray angezeigt wird.. XP erkennt nicht jedes AV-Programm und stellt dann einfach diese Behauptung auf. Sollte dich nicht beunruhigen, wenn du sicher bist, dass dein AV-Programm aktiviert ist.


    Zitat


    Ich kann auch den Regenschirm nicht mehr in der Taskleiste finden. Nur einen Scheduler (was ist das?)!


    Ich weiß leider nicht, für welches Programm der Regenschirm steht, aber schau einfach mal nach, ob es aktiviert ist (nicht im Sicherheitscenter, sondern direkt im AV- oder FW-Programm). Ich nutze die genannten Programme nicht, deshalb kann ich dir da leider nicht wirklich helfen.
    Was der Scheduler in der Taskleiste macht, keine Ahnung. Was wird denn angezeigt, wenn du mit dem Mauszeiger draufgehst und was passiert, wenn du draufklickst?
    Ich hoffe, hier meldet sich noch jemand, der mit den genannten Programmen arbeitet, gibt sicherlich einige hier im Forum.


    Ansonsten noch einen schönen Abend wünscht wiegehtsnur!

  • Zitat von wiegehtsnur


    Ich weiß leider nicht, für welches Programm der Regenschirm steht


    AntiVir, dass heisst ein roter Regenschirm geöffnet=aktiv= und geschlossen eben= inaktiv= also aus ;-)


    Gruß
    Amtsrat

  • Hallo amtsrat,
    hab ich wieder was gelernt,
    aber, der Gast wollte ja nicht wissen, was der Regenschirm bedeutet, sondern wie er ihn wiederbekommt.
    Bei Bitdefender setzt man einfach ein Häkchen und schwuppdiwupp ist die AV aktiviert. Im Sicherheitcenter wird das aber nicht registriert.
    Vielleicht kannst du ja unserem Gast einen Rat geben, wie er seine AV aktivieren kann.

    Eine Gute Nacht wünscht wiegehtsnur!

  • hallo noch ma,


    also, ist Norton restlos deinstalliert?
    AntiVir richtig eingestellt, wie er zb. mit den Vieren umgehen und was alles gescannt werden soll?
    Meine Meinung"das Sicherheitsfenster ist nicht unbedingt nötig" Weil es nur Nervt, habe ich es bei mir abgestellt.
    Die Anzeige Firewall aktiv bezieht sich auf die OS Eigene Firewall und soll auch nicht mit einer anderen gemeinsam betrieben werden!
    Wenn alles wie oben beschrieben, gemacht worden ist, dann hast du ein Regenschirm, der dich vor ein Virenregen schützt.


    Gruß
    Amtsrat

  • Zitat

    Nur einen Scheduler (was ist das?)!


    Klick auf "Hilfe" im Scheduler und Du weißt es.


    Um den Regenschirm zu finden, geh ins Fundamt.
    Da gibt es viele :D
    Oder Start > Suchen > AntiVir


    Wenn der AntiVir Scheduler da ist, sollte das Hauptprogramm auch zu finden sein.


    Gruß Trebor

  • Guten Morgen,


    Frage: Alles schon wieder okay?


    Bitte vor der Installation eines neuen Virenprogramms immer erst das alte Symantec Norton Zeug sauber und vor allem komlett deinstallieren. Dann mit einem Programm wie XP-Clean oder ähnlichen Proggis alles säubern, also auch Registryeinträge, verwaiste Einträge, temporäre Daten etc. etc....


    Erst dann das neue Programm installieren. AntiVir fragt wie andere Programme auch vorher ab, ob es bei jedem Start des Rechners aktiv werden soll. Norton hat aber die Eigenschaft zu bestimmen, "Ober sticht Unter-Prinzip" und stört dein AntiVir.


    Virenschutz nicht überwacht kann viele Gründe haben. AntiVir zeigt dies an, wenn Norton mal wieder das Zepter schwingt. ZoneAlarm könnte dies auch anzeigen, da ja kein eigenens Virenprogramm von ZA aktiv ist etc. etc...


    Nun würde ich, sofer der Rechner noch nicht stabil läuft und Nortonreste drauf sind erst mal Norton, aber auch ZA und AntiVir sauber deinstallieren, alles!


    Erst wenn kein Rest mehr übrig ist die neu gezogene ZA, sofern sich nichts besseres findet, und das AntiVir entpacken und installieren!!!


    Die XP-Firewall wird automatisch aktiv, sofern kein anderes Programm schützt. Hast du eine automatische Aktivierung unterbunden, fordert die dich auf zu aktivieren, schon nach wenigen Sekunden im Netz. Um dies zu vermeiden kannst du im Sicherheitscenter nachschauen, bevor du online gehst, ob die aktiviert ist!


    AntiVir Erläuterungen/ Scheduler

  • hallo



    Ich habs jetzt nochmal versucht runterzuladen,
    beim installieren öffnet sich ein Fenster und erzählt mir
    'Die Ordnungszahl 23 wurde in der DLL "MAPI32.dll" nicht gefunden.'


    Was heisst das??
    Ich komm an meine E-Mails nicht mehr ran!!! Incredi Mail
    Es ist übrigens auch nicht mehr im Task Manager zu finden!!??

  • Hallo Gast,


    nun, was hast du denn versucht runterzuladen?


    Hast du die Tipps befolgt? Erst den alten "Schrott" weggefegt und das System dann gescannt?


    Wie bist du denn genau vorgegangen?


    Bitte nie neu installieren solange Reste von nicht funktionierenden Programmen vorhanden sind, da sind Konflikte vorprogrammiert!!!


    Mailhilfe