MS Office öffnen geht nicht

  • Gerade eben stellt sich bei mir ein sehr kurioses Problem ein.
    Egal ob Excel oder Word, wenn ich dort auf ÖFFNEN gehe, dann öffnet sich ja der Dateiauswahldialog.
    Klicke ich oben auf "Suchen in" um ein Laufwerk auszuwählen, passiert einfach gar nichts mehr. Das Programm ist wie tot und ich kann es über den taskmanager nur noch abschiessen.
    Klicke ich aber in der linken Spalte auf Arbeitsplatz, kann ich ganz normal ein Laufwerk und Verzeichnis auswählen.


    Office habe ich schon komplett deinstalliert und neu Installiert, nichts.
    Wiederherstellungspunkt geht nicht, habe ich deaktiviert.
    Virenscanner ist abgeschaltet, ebenso Trojaner oder Spyware Scanner.
    Firewall auch, da die im Router gut funktioniert. :-)


    Bei anderen Programmen funktioniert es aber problemlos. Nur Office macht da Probleme.


    Irgendwelche Ideen, wo ich da wohl nach dem Fehler suchen könnte ?

  • Guten Morgen,


    leider habe ich keine Idee. Bei mir läuft noch die Office97-Version und unregelmäßig ist die im laufenden Onlinebetrieb nicht zu öffnen. Oder nach einer erheblichen Zeitverzögerung öffnet sich Word oder Excel, ist aber nicht zu gebrauchen und muss über den Taskmanager geschlossen werden. Die Meldung sagt nur ..Word / Excel (Office) hat ein Problem festgestellt und muss geschlossen werden.. Ferner kommt es ab und zu vor, dass ein in Word geschriebenes Referat während dem Onlinebetrieb geöffnet und ein Bild eingefügt. Wird. Nach dem Ausdruck wird das Word-Dokument geschlossen und die allseit beliebte Frage mit dem Änderungen speichern bejaht. Anschließend wird Word ohne Murren geschlossen. Öffne ich dann anschließend, online oder offline dasselbe Dokument, so hat es mit meiner Ursprungsvariante ncihts mehr zu tun, es ist zerstückelt und das Bild wird in Zeichenfolgen wiedergegeben...


    Bislang war ich eben der Meinung, dass 97 nicht mit XP kompatibel ist...keine Lösung für mich, aber ein Grund....und nun deine ähnliche Problematik...

  • Das Du kein Norton AV benutzt, darf ich wohl vorraussetzten :-)
    Damit, um genau zu sein mit dem Office Plugin gabs diverse Probleme (unter anderem auch mit Dialogfeldern).


    Hast Dein Virenscanner eine "Office Scan" Funktion ? Wenn ja würde ich die mal deaktiveren, und um andere Quellen auszuschließen auch den Echtzeitschutz vor Makroviren.


    edit: Virenscanner ist aus, sorry, überlesen.


    Sind die Office Service Packs schon drauf? Würde mal versuchen ob die evtl. das Problem lösen.


    Gruß
    Tobias

    Ihr aber, wenn es so weit sein wird
    Daß der Mensch dem Menschen ein Helfer ist
    Gedenkt unserer
    Mit Nachsicht.


    (Berthold Brecht - An die Nachgeborenen)

  • Hmmm, warte mal. Als Virenscanner nutze ich den BitDefender.
    Der hat aber eine unangenehme eingenart.
    Wenn man den Virenscanner und die Firewall und den AntiSpam Schutz deaktiviert, wird die Konsole bei mit nicht mehr mitgestartet, wenn Windows bootet.
    Ohne Konsole kann es aber sein, das er den Virenschutz wieder aktiviert.
    Sekunde, mal eben testen.


    So, Virenscanner gestartet und mal alles aktiviert.
    Nein, geht nicht. Nun schalte ich mal wieder alles aus, lasse aber die Virenscanner Konsole aktiv..


    Office Updates habe ich keine Installiert. Naja, wie soll ich sagen. Ging ja bisher auch ohne. :-)
    Aber ich werde dan wohl doch mal die Updates installieren, nur um ganz sicher zu gehen.



    Ach, schau an. Virenscanner aus, aber Konsole im Systemtray. Es dauert zwar gute 30 bis 40 Sekunden, aber dann geht die Liste doch auf.
    Sollte das jetzt wirklich mit dem Virenscanner zu tun haben ?
    Das kann doch wohl nicht wahr sein.



    ARGH. Nein. Ich will sterben. Bitte erschiesst mich.
    So simpel und ich komm net drauf. ARGH !!!!


    Ich hatte gestern ein Laufwerk im Internet gemappt. Also ne Verbindung zu einer freigegebenen Resource im Internet hergestellt. Die war natürlich abends nicht mehr vorhanden, das Mapping aber schon. Und nu sucht er sich natürlich dumm und doof nach dem Laufwerk.


    Ich muß echt Blind sein. 50 Bretter vor dem Kopf.


    Danke an alle für die Tips.

  • Zitat von Starfight

    ARGH. Nein. Ich will sterben. Bitte erschiesst mich.
    So simpel und ich komm net drauf. ARGH !!!!


    ...das waren seine letzten Worte auf dem Weg hinter das Haus...er wählte wie immer die Waffen...aber sein Laserschwert war stumpf...

  • :D
    Auch Götter irren -- sonst gäbs keine Menschen


    Greetz
    Tobias

    Ihr aber, wenn es so weit sein wird
    Daß der Mensch dem Menschen ein Helfer ist
    Gedenkt unserer
    Mit Nachsicht.


    (Berthold Brecht - An die Nachgeborenen)