Firewallproblem

  • Hallo,


    mein Problem :( bezieht sich auf die Firewall.
    Ich habe die Firewall deaktiviert bei meiner (also das Häkchen enfternt), trotzdem steht bei eDonkey "FIREWALLED".
    Die Downloadrate beträgt gerade mal 2-3 kb/sec. obwohl ich beide ISDN-Kanäle benutze. Mal davon abgesehen, wenn ich offline gehe bleibt das Sybol der Verbindung jedesmal in der Taskleiste und ich kann mich nicht mehr erneut ind Internet einwählen, muß erst rebooten.


    Im voraus schon mal vielen Dank!


    Gruß oeschy

  • Moin moin


    soviel ich weiss ist das doch ein Problem von edonkey.
    Funktioniert Dein "normaler Internet-Zugang" mit normaler Geschwidigkeit.
    Andere Möglichkeit: benutzt Du einen Router? Die haben meistens auch noch einen Firewall.


    Beschreibe das mal genauer.


    Grüße
    Juergen

    Juergen :: Mod i.R. ::

  • Hi.
    Juergen
    Wenn er nach dem trennen der Internet-Verbindung rebooten muß um sich wieder einwählen zu können liegts nicht am Donkey schätze ich.Dürfte ein Systemproblem sein.
    oeschy
    Schau mal in die Eigenschaften deiner DFÜ-Verbindung ob du da was komisches findest.Genau weiß ich leider auch nicht Bescheid.
    Schließe mich Juergen an-mehr Info damit man einen Aufhänger findet.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • :D  hyrican


    Hatte so was ähnliches mal bei einer älteren Version vom morpheus. Wenn ich den geschlossen hatte, war Schicht im Schacht mit Internet.


    Grüße
    Juergen

    Juergen :: Mod i.R. ::

  • Mit dem Fehler gelebt, bis kazaa kam und dann Morpheus deinstalliert.


    Zu dem Prob oben:
    Habe mal auf einer edonkey-page gelesen, dass bei edonkey und Firewall Probleme auftreten und die Übertragungsrate in den Keller geht. Weiß aber nicht mehr genau, wo das war, weil ich den Affen bei mir nicht selbst installiert habe. Deswegen meine Bemerkung oben.


    Grüße
    :) Juergen


    hyrican
    Schönes Avatar

    Juergen :: Mod i.R. ::

  • Wenn das einfach mit dem deinstallieren behoben ist empfehle ich mal eben eMule.Mit dem funktionieren alle donkeylinks und sonst ist er etwas einfacher in der Bedienung.
    Normalerweise reicht ja das deaktivieren der XP-eigenen Firewall.Schwieriger ist es wenn man eine extra Firewall installiert hatte.Die muß man meist komplett deinstallieren und extra noch in der Registry nach Resten suchen und entfernen weil die sonst trotzdem noch blockieren und Probleme machen.Wenn man unbedingt eine Firewall laufen lassen will muß man in der Firewall alle! Ports freigeben weil p2p-Dienste beim Download mehrere Verbindungen aufbauen.Wenn nur der Standardport freigegeben ist gibts meistens Probleme.


    Zum Avatar-Danke,hab auch lange gesucht*grins*.


    hyrican

    Man muß nicht alles wissen,man muß nur wissen wo man es findet!!!Kein Support per PN!!!

  • Erst mal Danke an alle Antworten!
    An eDonkey liegt es nicht, da ich an Wochentagen mit DSL ins Netz gehe und dann keine Probleme haben. Auch zeigt mir eDonkey keine Firewall an.
    Nur bei der Einwahl mit ISDN am Wochenende kommt es zu den genannten Prblemen, wie schon gepostet, 1. es ewig dauert bis sich der Esel sich mal mit einem Server verbindet und 2. wenn es dann mal mit einem Server geklappt hat die Downloadraten ziemlich im Keller sind (3-4kb/s) obwohl Kanalbündelung vorliegt. 3. das schon erwähnte Problem mit dem nicht wieder einwählen können mit ISDN, erst wieder nach rebooten; es ist aber nur die Einwahl alles andere funtz noch ganz normal!


    Gruß oeschy...

  • hmm also mit isdn erreichste im edonkey eh nicht so n höllen tempo. denke mal 2-3k sind da schon durchschnitt!

  • nö, vor der Instellation von XP haben ich mit win2000 mit der Kanalbündelung ziwschen 10 und 12 kb/s permanet gesaugt und zwar nicht erst nach 3 od. 4 std sonder nach 10 min. spätestens...


    Gruß Oeschy

  • Hi


    Benutzt du die Fritzcard und Software :?:
    Falls ja, die Software beinhaltet Portfilter.
    Das weiß nur keiner und es wird auch nicht drauf hingewiesen.


    Zitat

    FRITZ!DSL Version 1.03.06
    FRITZ!web DSL mit automatischem Traffic Shaping, Internet-Firewall, Netzwerkfreigabe, Online-Budgets, Short-Hold-Mode, Portfreigabe, Ereignisanzeige u.v.m., ADSL-Watch erweitert mit umfassender DSL-Diagnose


    Erst in dieser Version ist es möglich Ports freizugeben.


    Fritz Serviceportal