Installation von XP wird nicht fortgesetzt

  • Hallo Leute,


    Ich habe seit Samstag (neues Netzteil eingebaut) das Problem das ich Windows nicht auf meine Festplatte(n) installiert kriege. Ich habe schon in den vergangenen Jahren mehrere Rechner zusammengestellt und etliche male Windows installiert aber jetzt weiss ich echt nicht mehr weiter.


    Mein system:


    AMD Athlon 64 3500+ (Winchester)
    Asus A8N-SLI Deluxe
    be quiet! P5-420W (NEU)
    Corsair 1024MB DDR400 (2x512)
    Sapphire X800XL PCI-E


    1x Maxtor S-ATA 200GB Festplatte
    1x Seagate S-ATA 120GB Festplatte
    1x Seagate IDE 40GB Festplatte
    --------------------------------------------------------


    Jetzt zu meinem Problem:


    - Ich habe am Samstag wie schon oben erwähnt, das neue Netzteil eingebaut (Garantieaustausch). Habe wegen der Verkabelung das Mainboard ausbauen müssen aber es dannach sofort wieder eingesetzt.
    Als ich dann den Rechner startete merkte ich sofort das alle BIOS Einstellungen wiedr auf "default" gestellt waren.
    - Beim aller ersten Boot kam sogar der Fehler "NTLDR" oder "NTLR" auf.
    Hab mich ausch schon ein wenig umgesehen aber habe nochmal alles überprüft und dannach kam der Fehler ja auch nicht mehr.


    - Habe dann nur die S-ATA Plalte angeschlossen wo auch das Betriebssystem WinXp Prof. SP2 drauf ist. Er kommt bis zu dem Menü wo er fragt wie Windows gestartet werden soll. (Als wäre er fehlerhaft heruntergefahren worden) Ich gehe auf "Windows normal starten" und der nachfolgende Bildschirm bleibt schwarz. "Abgesicheter Modus" geht natürlich auch nicht.


    - Habe mir dann gedacht versuchst du XP auf die Leere IDE Festplatte draufzuknallen um dann zu gucken ob die Daten auf den beiden S-ATA überhaupt noch drauf sind. Habe wie immer von der Xp-Cd gebootet und er kopierte am Anfang auch die daten auf die Platte rüber aber wenn er fertig mit dem kopieren ist, bleibt der Bildschirm schwarz und er führt die Installation nicht weiter. Habe dann neu gebootet, weil ich dachte die Daten befinden sich schon auf der Platte aber er zeigt dann die Fehlermeldung "NO SYSTEM - DISK ERROR" an. Die Fehlermeldung eben, wenn kein OS drauf ist.


    - Dann habe ich das gleiche Spielchen mit der 2ten S-ATA Platte probiert, weil da auch nur unwichtige Daten drauf waren aber wieder das selbe Problem er kopiert die Daten rüber aber er installiert nicht weiter.


    - Die Platten werden aber im BIOS erkannt.


    Wenn mir jemand weiter helfen kann, wäre ich ziemlich dankbar.


    see ya
    Superwindhund

  • Hallo Superwindhund,


    seltsam, hast du was zerschossen? Oder Kabel stecken nicht richtig...


    Bitte alle Kabel nochmals sauber überprüfen. Geht es wieder nicht, dann mal eine Speicherbank raus und mit nur einer Bank testen. Notfalls tauschen und mit der anderen alleine testen...


    Hast du die Kabel auch richtig eingesteckt??? Bitte genau prüfen!

  • nabend superwindhund,
    bei der HDD wo windows schon drauf war, würd ich eine Windowsreperatur mit der xp cd versuchen.


    bei den anderen HDDs schau mal nach, ob die auch als Master gejumpt sind, sonst findest du kein system.

    Acer Aspire Quad Q9300 2,5 GHz
    HDD 750 GB
    Ram 4 GB
    Vista Home Prem. SP2 64-bit

  • Superwindhund,


    war ´n wenig unter Zeitdruck ! 8)
    ............hätte beinahe was vergessen -->
    XP hat eine ziemlich große vorliebe bei der Installation auf "Seagate IDE Platten" abzunippeln !!! Abhilfe schafft das Tool: (DWSE) von Seagate !!! ......einfach Platte damit für "XP" formatieren !!!


    .............unter Disksupport bei Seagate zu finden !!!


    Gruß
    the shooter