2tes Windows startet nicht mehr

  • hallo,
    ich habe ein problem und zwar:
    ich habe ein windows gehabt, dass eine fehlerhafte system.ini hatte und habe auf eine andere festplatte ein neues windows installiert. auf diesen habe ich wieder alles eingerichtet und eingestellt und es funktionierte problemlos. jetzt wollte ich das alte windows löschen, indem ich die partition formatiert habe. danach erschien diese meldung: Boot from CD: disk boot failure, insert system disk und press enter.
    als ich den pc nicht zum laufen bekommen habe, habe ich erneut auf eine andere festplatte windows aufgespielt. jetzt das problem: der pc startet nur noch das neue windows aber das alte, auf dem ich schon alles installiert und eingerichtet habe, nicht mehr. ein kollege hat gemeint, man kann in der boot.ini die einstellungen so ändern, dass der pc vom alten windows startet.
    das alte windows ist noch auf dem pc vorhanden, doch es fährt mir nicht hoch.
    mfg rotfigsel

    Das Leben is hart,
    aber Windows-Probleme
    sind noch viel härter :lol:

  • Hiho, also du hast die BS`s auf verschiedenen festplatten?


    dann änder die Bootreihnfolge im BIOS, so, dass die HDD mit dem alten XP als 1. zum booten abgefragt wrid:
    http://www.fz-juelich.de/zam/s…/bios-bootreihenfolge.htm

    nichts gegen die Amis, aber:
    - Das Pfeifen unter Wasser ist in Florida verboten.
    - In Oklahoma ist das Erschrecken von Hunden durch Grimassenschneiden verboten.
    - In Tennessee ist es gesetzlich verboten, Fische mit dem Lasso zu fangen.

    nihct nciht ncith cnith nicth -> alles das Selbe: NICHT dieses Wort is mir einfach zu komplex!

  • hallo, thx erstma für die antworten
    also: ich habe 4 festplatten...hdd-0
    hdd-1
    hdd-2
    hdd-3
    wenn ich booten auf hdd-1 einstell, fährt er mir das neue windows hoch
    auf den anderen 3 hdd's sagt er wieder disk boot failure
    d.h. also, das BS ist zwar auf der festplatte, aber der pc weiß es nicht ^^
    gibt es noch eine andere möglichkeit?
    mfg rotfigsel

    Das Leben is hart,
    aber Windows-Probleme
    sind noch viel härter :lol:

  • so, das alte windows fährt mir wieder hoch, danke kaiserfive ;) un auch danke top-se
    jetzt hab ich noch ein problem:
    ich will jetzt das neue windows löschen, wenn ich dieses aber lösche, habe ich die befürchtung, dass er mir wieder nicht booten. ich denk, dass dies daran liegt, dass die boot.ini auf dem neuen BS aktiviert is. denkt ihr dasses funktioniert, wenn ich eine kopie des boot.ini mache, auf die festplatte mit dem alten BS kopier und die einträge so veränder, dass der pc mir nur noch das alte windows bootet?
    mfg rotfigsel

    Das Leben is hart,
    aber Windows-Probleme
    sind noch viel härter :lol:

  • nächste frage :D :
    ich hab ja jetzt 2 BS, die ich am anfang auswählen kann.
    im mom bootet er mir die boot.ini vom windows, das ich löschen will. wie kann ich einstellen, dass er von der boot.ini, die auf dem alten windows, welches ich behalten will, bootet?
    mfg rotfigsel

    Das Leben is hart,
    aber Windows-Probleme
    sind noch viel härter :lol:

  • Wenn ich das alles wüsste...


    Hast du ein BackUp deines Systems oder alle Daten auf andere Weise gesichert?


    Bevor gar nichts mehr geht...


    Dann würde ich die boot.ini sichern und beiseite "legen", dann das neue BS einfach killen.

  • ich habs jetzt anders gemacht: ich lasse das unbrauchbare BS auf der platte und habe das BS, welches ich benutze als default eingestellt, sodass der pc mir jetzt jedes mal das richtige BS startet. vielen danke nochmal für eure hilfe.
    mfg rotfigsel

    Das Leben is hart,
    aber Windows-Probleme
    sind noch viel härter :lol:

  • Und bitte sag uns, wie genau du dein altes BS zum laufen gebracht hast!


    woher weißt du, dass er die falsche boot.ini nimmt?


    vllt müsstest du mal probieren, nachdem du die boot.ini gespeichert hast bei ausführen mal "msconfig" einzugeben dann bei allgemein einen hacken setzten, wenn du mit dem alten BS arbeiest bei "ursprüngliche BOOT.INI verwenden"

    nichts gegen die Amis, aber:
    - Das Pfeifen unter Wasser ist in Florida verboten.
    - In Oklahoma ist das Erschrecken von Hunden durch Grimassenschneiden verboten.
    - In Tennessee ist es gesetzlich verboten, Fische mit dem Lasso zu fangen.

    nihct nciht ncith cnith nicth -> alles das Selbe: NICHT dieses Wort is mir einfach zu komplex!

  • also:
    ich habe einfach in der boot.ini des neuen BS einen eintrag hinzugefügt, dass er auch das alte BS starten soll
    dann habe ich versucht, die boot.ini in des alte BS zu kopieren und den eintrag des neuen BS zu löschen, doch beim neustart hat er mir immer noch beide BS angezeigt, daher wusste ich, dass er noch auf die boot.ini gebootet hat, welche ich nicht wollte. jetzt habe ich in der falschen boot.ini das alte BS auf default gesetzt und den eintrag des neuen BS weggemacht, sodass er mir aufs alte BS bootet, d.h. ich boote mit der boot.ini vom einen BS das andere BS. kompliziert ^^
    mfg rotfigsel

    Das Leben is hart,
    aber Windows-Probleme
    sind noch viel härter :lol:

  • Ah ja, deshalb kannst und willst dud die neue boot.ini nciht löschen, verstehen!


    kannst du vllt hier ein paar gute Tipps, zum schreiben/ergänzen der boot.ini!


    http://www.winfaq.de/faq_html/tip0408.htm


    dann würde ich, also wenn die alte boot.ini perfekt eingestellt ist, einfach die andere (neue) löschen, bzw. vorher kopieren ... dann schauen was passiert! Anders wirst du ncth vorwärts kommen!

    nichts gegen die Amis, aber:
    - Das Pfeifen unter Wasser ist in Florida verboten.
    - In Oklahoma ist das Erschrecken von Hunden durch Grimassenschneiden verboten.
    - In Tennessee ist es gesetzlich verboten, Fische mit dem Lasso zu fangen.

    nihct nciht ncith cnith nicth -> alles das Selbe: NICHT dieses Wort is mir einfach zu komplex!